Schöner fernsehen in HD und mit Digitalreceivern von Samsung

Fernsehen ist nach wie vor die liebste Freizeitbeschäftigung in Deutschland. Die meisten von uns genießen die bewegten Bilder mit Satellitenempfang. Wer Zeit vor dem Fernseher verbringt, der verdient das beste TV-Erlebnis - mit dem besten Programm, der besten Bild- und Tonqualität und den besten Geräten.

Reden wir zunächst einmal ganz kurz über Zahlen: 17,7 Millionen Fernsehhaushalte empfangen in Deutschland ihre Programme über Satellit*. In einem Haushalt wohnen hierzulande im Schnitt 2 Personen und wir schauen jeden Tag ungefähr 220 Minuten fern. Das macht in Summe also knapp 7,8 Milliarden Minuten Satellitenfernsehen pro Tag in Deutschland! Damit wir hier über Masse mit Klasse reden, sollten wir für den maximalen TV-Spaß einige Dinge beachten.

Das volle Programm in bester Qualität

Satellitenempfang ist unter anderem so beliebt, weil das Programmangebot von Free-TV bis Pay-TV sehr groß ist. Ziemlich groß geworden sind auch die Bildschirmdiagonalen der Fernseher, die mittlerweile gekauft werden. Es werden immer mehr 55 Zoll und größere Geräte verkauft, vor allem bei 4K-Geräten. Die detailreichen Pixel-Giganten brauchen allerdings den richtigen Treibstoff, sonst verhungert das TV-Erlebnis auf halber Strecke. Mindestens HD-Qualität sollte es schon sein. Sprich: Für ein großartiges TV-Erlebnis brauchen wir Programme in brillanter HD-Qualität, und davon so viel wie möglich!

Hier stehen drei Angebote zur Auswahl, mit denen man neben frei empfangbaren HD-Programmen auch die privaten Sender in HD genießen kann: HD+ von der HD PLUS GmbH, freenet TV vom Mobilfunkanbieter freenet und Diveo von der M7-Gruppe.

Wie findet man jetzt den optimalen Anbieter? Im Mittelpunkt der Entscheidung steht wohl zunächst das Kernprodukt, die Privatsender in HD-Qualität. Nehmen wir als Beispiel HD+. Das HD+ Sender-Paket umfasst derzeit 23 private HD-Sender. Dabei sind alle bekannten Sender-Flaggschiffe wie RTL HD, ProSieben HD oder Sat.1 HD, dazu viele weitere Programme, die mit Filmen, Serien, Sport, Kinderprogrammen, Musik etc. alle beliebten Genres abdecken. Jeder Zuschauer sollte somit bei den drei Anbietern sein Lieblingsprogramm in brillanter Bild- und Tonqualität finden. On top kommen über 40 HD-Sender, die frei empfangbar sind. Aber bei HD+ kommt es noch besser: Deren Kunden erhalten vollen Ultra HD-Genuss mit gestochen scharfen Bildern auf drei UHD-Sendern: UHD1 by HD+, Travelxp 4K und der Event-Sender RTL UHD. Damit ist HD+ der einzige Anbieter in der Runde, der seinen Kunden bereits heute exklusive UHD Inhalte anbietet.

Die Kunden der drei Anbieter genießen also jede Menge hochwertiger Programme und Highlights in einer begeisternden Bildqualität. Das alles gibt es Monat für Monat für gerademal die Hälfte einer Kino-Eintrittskarte zu sehen. Bei keinem der drei muss man übrigens die Katze im Sack kaufen. Denn alle Anbieter bieten kostenlose Testphasen. Beim HD+ Sender-Paket muss man sich dafür zudem nicht extra registrieren. Nach der Freiphase können Kunden bei allen drei die Sender-Pakete jährlich verlängern und bei HD+ oder freenet TV sogar ein monatlich kündbares Abo ohne Mindestvertragslaufzeit abschließen.

Darf es noch etwas mehr Fernsehvergnügen sein?

Je nach den individuellen Vorlieben können Zusatzangebote, Auswahlmöglichkeiten bei der Hardware und Funktionalitäten von Digitalreceivern natürlich auch eine wichtige Rolle spielen. Diveo bietet hier mit 20 zusätzlichen Premiumsendern noch mehr Unterhaltung und erlaubt die Anpassung an den persönlichen Geschmack über drei TV-Pakete.

Fußballfans sollten bei HD+ genauer hinsehen. HD+ bietet das Eurosport-Paket an, welches hinzugebucht werden kann. Darin sind alle Freitags-, Montags- und Sonntagmittagsspiele der Bundesliga sowie weitere Sporthighlights live in HD enthalten.

Eine große Auswahl geeigneter Sat Receiver gibt es übrigens nur bei HD+. Hier haben wir vor allem für Sportfans einen guten Tipp, um Ihnen die Qual der Wahl abzunehmen.

Alle Spiele, alle Tore, alles live! Der Bundesliga-Receiver von Samsung

Samsung bietet mit der Produktreihe Media Box HD+ mehrere Digitalreceiver zum Empfang des HD+ Sender-Pakets an. Mit der Media BoxLiteHD+ und der Media Box HD+ können Fußballsfans nicht zuletzt auf mit dem Eurosport–Paket bereits viele spannende Minuten und Tore in HD erleben. Die Samsung Media Box Twin HD+ ist allerdings der Fußballgott unter den Satellitenreceivern. Das Gerät ist mit einem CI-Plus Schacht ausgestattet, womit auch Sender von Pay-TV-Anbietern problemlos zu empfangen sind – beispielsweise das Bundesliga-Angebot von Sky mit einem Sky CI-Plus Modul. Zusammen mit dem Eurosport-Paket von HD+ spielt der Samsung Sat Receiver also den perfekten Doppelpass. So verpassen Sie kein Spiel der Bundesliga.

Auch sonst ist die Samsung Media Box Twin HD+ absolut auf Bundesliga-Niveau. Dank eines Doppeltuners können Sie gleichzeitig zwei Programme auf einem Fernseher ansehen oder ein Programm schauen und parallel eine zweite Sendung aufnehmen. Der Samsung Receiver unterstützt den kostenlosen Zugriff auf Mediatheken via HbbTV und ist ein echtes Multimedia Talent für das Streamen Ihrer Videos und Fotos auf den großen Bildschirm. Das Gerät ist DLNA zertifiziert und bestens für die Heimvernetzung gerüstet.

*Quelle: Astra TV-Monitor 2017

KOMPATIBLE PRODUKTE

Digitalreceiver MEDIA BOX<sup>Lite</sup>HD+

Digitalreceiver MEDIA BOXLite HD+

Digitalreceiver MEDIA BOX HD+

Digitalreceiver MEDIA BOX HD+

Digitalreceiver MEDIA BOX TWIN HD+

Digitalreceiver MEDIA BOX TWIN HD+

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

So wird der Fernseher fit für die Bundesliga

How to: Den Fernseher zum Bundesliga-Start optimal für Fußball einstellen

How to: Mit diesen 5 Tipps den Fernseher für den Serienmarathon einrichten