How to: Bilder vom Smartphone auf den Smart TV übertragen

Zurück aus dem Sommerurlaub und ganz heiß darauf, den Freunden Fotos zu zeigen? Um digitale Erinnerungen vom Smartphone auf den Fernseher zu übertragen, braucht es nur wenige Klicks!

Auf dem Smartphone haben wir unsere Urlaubsfotos längst herumgezeigt und gepostet – nach den Ferien ist endlich Zeit, die Bilder auf dem großen Screen zu präsentieren! Im Zeitalter von Smart TVs reichen dafür ein paar Fingertipps. Wir verraten, wie es geht.

Sowohl Handy als auch Tablet können heute problemlos Inhalte auf den Smart TV übertragen. Grundvoraussetzung bei den meisten Geräte-Kombinationen: dass das mobile Gerät und der Fernseher mit dem selben Netzwerk verbunden sind. Für Samsung Smart TVs bietet die App SmartThings besonders schnell und einfach eine Verbindung zwischen den Geräten an. Die für Android- und iOS-Smartphones frei verfügbare Applikation zeigt direkt die TV-Geräte an, die sich im selben Netzwerk befinden. Einmal auf das gewünschte Gerät tippen und die Verbindung ist hergestellt – noch ehe es sich die ersten gespannten Zuschauer auf der Couch bequem gemacht haben.

In der Nutzeroberfläche, die nun über SmartThings auf dem Smartphone angezeigt wird, kann man verschiedene Anwendungen des TVs anwählen und das Gerät ähnlich wie mit der Fernbedienung steuern. Jetzt nur noch auf die drei Punkte in der rechten oberen Bildschirmecke tippen und „Bildschirm spiegeln (Smart View)“ auswählen. Jetzt zeigt der TV den Screen des Smartphones an und man kann die Fotos auf dem großen Bildschirm genießen. Auf den meisten Smartphones von Samsung geht das Ganze sogar noch schneller: Dort ist die Funktion Smart View direkt in die Taskleiste integriert. Mit einem Tippen werden die Inhalte des Smartphone-Screens auf dem TV angezeigt.

Wie einfach das geht, zeigt dieses Video:

Samsung Smart TV: Smart View

Lieblingsfotos mit dem TV opulent in Szene setzen

Unter den vielen Schnappschüssen aus dem Urlaub gibt es für jeden auch meistens das eine Lieblingsbild. Auf das sind wir so stolz, dass wir es besonders in Szene setzen wollen. Was früher das analoge Foto im Bilderrahmen auf der Kommode war, können wir heute technisch eleganter lösen: Auf aktuellen Samsung QLED TV-Modellen können dank des Ambient-Modus eigene Motive als digitale Wand-Deko angebracht werden.

So geht’s: Über die für Android und iOS verfügbare SmartThings App verbinden wir das Smartphone mit dem TV, indem wir auf das angezeigte Gerät unserer Wahl tippen. In der folgenden Ansicht einfach nach rechts swipen für das Ambient-Modus-Menü. Unter dem Punkt „Foto“ können wir uns zunächst im Layout für Mono, Dual oder Board entscheiden, indem wir nach unten scrollen. Das heißt: Wir wählen zwischen einem einzelnen großen Bild, zwei gleichgroßen Bildern oder einer Fotowand mit bis zu acht Fotos. Zur Auswahl des gewünschten Hintergrunds nutzen wir die Funktion „Eigenen Erstellen“ und wählen ein Foto oder mehrere Fotos aus. Diese werden nun auf den TV geladen – und sind somit auch ohne Verbindung zum Smartphone im Ambient-Modus abrufbar!

Use Ambient Mode on your TV

 

Jetzt steht dem Schwelgen in schönen Erinnerungen nichts mehr im Weg. Wer sich für die hervorragende Bildqualität und präzise Farbwiedergabe eines QLED TV entschieden hat, kann seine Urlaubsfotos so glanzvoll und lebensnah darstellen, als wäre man immer noch auf diesem einen Platz, an diesem einen Strand oder in diesem einen kleinen Restaurant, an das man sich so gern erinnert. Wenn dann noch beim Erzählen die Augen so leuchten wie der TV-Bildschirm, erwacht auch schon die Vorfreude auf den nächsten Urlaub!

Kompatible Produkte

Samsung QLED TV

Samsung QLED TV

Samsung Galaxy S9 / S9+

Samsung Galaxy S9 / S9+

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

Local Roamance: Zeig anderen die Schönheit deiner Stadt!

Local Roamance: Zeig anderen die Schönheit deiner Stadt!

Wie entstehen Einbrenneffekte auf TV-Displays?

Wie entstehen Einbrenneffekte auf TV-Displays?