Süßigkeiten vs. Waschmaschine – Warum sich langfristige Investitionen auszahlen

By Samsung, 12.06.2018.

Warum sich die Investition in eine neue Waschmaschine lohnt

Für den Fernsehabend die obligatorische Tüte Chips, eine Tafel Schokolade für den Geheimvorrat und den zehnten Lippenstift in der Nuance rot – bei kleineren Anschaffungen im Alltag verlieren Verbraucher häufig den Überblick, wie viel Geld sie eigentlich tatsächlich ausgeben. In zehn Jahren kommt da so einiges zusammen. Wir haben uns nach Zahlen dazu umgesehen und waren selbst erstaunt darüber, wie viel wir nach der Statistik und wohl meist unbewusst für kurzlebige Produkte ausgeben. Umso deutlicher wird, dass langfristige Investitionen, wie zum Beispiel die Waschmaschine, gar nicht so teuer sind.

Wer kennt es nicht: Eigentlich möchte man nur schnell das Nötigste einkaufen, hat sich womöglich vorbildlich notiert, was im Einkaufskorb landen soll – doch am Ende wird es deutlich mehr. Die neue Sorte Schokolade, die unbedingt probiert werden muss, die x-te Sonnencreme, weil der neue Duft auch beim Urlaub auf dem heimischen Balkon Karibik Feeling verspricht – und ja, natürlich wird für die Geburtstagsparty der besten Freundin oder des besten Freundes mindestens ein neues Outfit benötigt. Es wird deutlich: Kleine Beträge gehen einem im Alltag leicht von der Hand. Doch wie sieht es mit größeren Investitionen aus - zum Beispiel für eine Waschmaschine oder andere Hausgeräte? Zögerlich vergleichen Unentschlossene Preise und fragen Freunde und Familie um Rat. Die Investition soll sich lohnen, die Qualität muss stimmen, das Produkt langfristig für Freude sorgen und im besten Fall das Portemonnaie nicht allzu stark belasten. Oftmals vermitteln Ausgaben für Geräte im Haushalt den Eindruck, höher auszufallen, als sie es im langfristigen Vergleich tatsächlich sind. Demnach will ein größerer Kauf gut überlegt sein – ganz im Gegenteil zu kurzweiligeren Ausgaben.
Ein Beispiel: Im Laufe von 10 Jahren zücken Verbraucher für den Einkauf einer Waschmaschine nur einmal das Portemonnaie, an der Kasse im Supermarkt oder der Shopping Mall des Vertrauens kommt der Geldbeutel innerhalb dieses Zeitraums jedoch wesentlich öfter zum Einsatz. Und diese beinahe beiläufigen Einkäufe sorgen teils für enorme Summen.

Nicht nur sanft zum Lieblingspullover, sondern auch zum Geldbeutel

Durchschnittlich geben die Deutschen innerhalb von zehn Jahren mehr als 12.000 Euro für Lebensmittel, Getränke, Kosmetikprodukte und Kleidung aus. Doch wie lange der Lieblingspullover Form und Farbe behält, hängt nicht nur von der Qualität des Materials selbst ab. Oftmals fällt erst beim zweiten oder dritten Gedanken auf, dass die Langlebigkeit und Qualität der Kleidung auch maßgeblich von der Pflege beim Waschvorgang und somit auch von der Waschmaschine beeinflusst wird. Doch wie finden Verbraucher das „richtige“ Gerät und worauf vertrauen sie beim Kauf am ehesten?
Heutzutage wird man überflutet von Produkten, Angeboten und Informationen. Auf der Suche nach einem Anker, um bei der Kaufentscheidung ein gutes und sicheres Gefühl zu haben, vertrauen viele auf das Prädikat „deutsche Ingenieurskunst“. Mit dem Wissen, dass hinter einem technischen Produkt deutsche Entwickler und Ingenieure stehen, fällt die Entscheidung für einen Kauf manchmal leichter. Samsung betreibt seit über 10 Jahren in Stuttgart das „European Research Centre“. Das ERC hat den Auftrag, neue Technologien und Produkte für den europäischen Markt zu testen und weiterzuentwickeln. Außerdem prüft das Forschungs- und Entwicklungslabor, kontinuierlich zahlreiche Produkte und Neuentwicklungen auf Qualität und Nutzerfreundlichkeit. Die Qualität der Samsung Produkte wurde bereits von mehreren unabhängigen Testinstituten bestätigt: Bereits sieben Mal wurden Samsung Waschmaschinen mit der Note „sehr gut“ im Bereich „Lebensdauer“ bei Tests der Stiftung Warentest ausgezeichnet*. Der kontinuierlich hohe Standard ist maßgebend dafür, dass beim Kauf 10 Jahre Garantie** auf den Digital Inverter Motor*** der Maschine gewährt wird.

„Portemonnaie-freundliche“ Innovationen von Samsung, die nicht nur sanft zum Geldbeutel sind, sondern auch Zeit für die schönen Dinge des Lebens ermöglichen, sind zum Beispiel SchaumAktiv, AutoOptimalWash und QuickDrive. Mit der QuickDrive braucht die Waschmaschine für einen Waschgang nur noch halb so lang wie bisher. Bei der patentierten Technologie drehen sich Trommel und Rückwand in entgegengesetzte Richtungen und erzeugen eine mehrdimensionale Bewegung der Wäsche, bei der zusätzlich zur Trommeldrehung noch ein der Handwäsche ähnliches Wringen beziehungsweise Drücken der Wäsche stattfindet. Insgesamt erreicht die QuickDrive-Technologie dieselbe Waschleistung, es werden jedoch bis zu 50 Prozent der Waschzeit eingespart****. Bei SchaumAktiv verwandelt die Waschmaschine Wasser und Waschmittel in einen speziellen feinporigen Schaum, dieser durchdringt die Wäsche bis zu 40-mal schneller als ein nicht derart vorbereitetes Wasser-Seifen-Gemisch. Bei niedrigen Temperaturen und gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch sorgt die Waschmaschine trotzdem für eindrucksvolle Waschleistungen. Gut für Geldbeutel und Kleidung. Auch bei der Dosierung des Waschmittels und bei der Wahl des Waschprogrammes zeigen sich Einsparpotentiale. In der neuen Samsung QuickDrive WW8800 befinden sich viele Sensoren, welche die Lauf-, Spül- und Schleuderzeit sowie Wassertemperatur und -menge entsprechend der Wäsche in der Trommel anpassen. Selbst die Menge des Waschmittels übernimmt die Maschine und informiert auf dem Display sowie per Push-Nachricht in der Smart Home-App, sobald nur noch Waschmittel für ein bis zwei Waschgänge vorhanden ist.

Samsung QuickDrive

Die Investition in ein hochwertiges Produkt kann sich also in vielerlei Hinsicht auszahlen. Schließlich heißt es beim Kauf: immer an die Zukunft denken. Denn zuverlässige Hausgeräte, wie zum Beispiel Waschmaschinen, begleiten einen hoffentlich viele Jahre lang. Daher hilft es sich zu fragen: Was ist mir an dem Gerät wichtig? Wie kann es auch in 10 Jahren noch meinen Alltag erleichtern? Und welchen technischen Fortschritt bietet mir das Gerät? Letztendlich kann jede neue Errungenschaft ein Gefühl von „Happiness“ erzeugen, ob nun dringend gebraucht, für das kleine Glücksgefühl zwischendurch, oder als langjähriger Helfer im Alltag.

*Modell WF8724 (Note: 1,0; Heft 09/2009), Modell WF9824 (Note: 1,0; Heft 10/2010), Modell WF10724 (Note: 1,5; Heft 10/2011), Modell WF5784 (Note: 1,0; Heft 11/2013), Modell WF70F7E6P4W (Note: 1,0; Heft 11/2014), Modell WF76F7E6P4W (Note: 1,0; Heft 11/2015), Modell WW8GK6400QW (Note: 1,5; Heft 10/2017)

**Weitere Infos unter: http://www.samsung.com/de/support/warranty

***Der Digitale Inverter Motor von Samsung arbeitet im Gegensatz zu konventionellen Motoren ganz ohne Kohle-bürsten und ist dadurch wesentlich leiser im Waschbetrieb. Durch den Wegfall der Kohlebürsten läuft der Digitale Inverter Motor nahezu verschleißfrei. Ein weiterer Vorteil des Digitalen Inverter Motors ist auch, dass er seine Leistung an das jeweilige Programm (z. B. Spülen, Schleudern ...) anpasst und dadurch nicht unnötig Energie verbraucht. So arbeitet er nicht nur besonders effizient und leise, sondern ist auch äußerst langlebig.

****Basierend auf Tests (Mai 2017) durchgeführt von Intertek ETL SEMKO Korea Ltd. (Report Nummer 170500035SEL-001; 170700130SEL-001) gemäß Standardverfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von Haushaltsgeräten – IEC 60456. Die Samsung WW8800M (mit QuickDrive Technologie) benötigt im Vergleich zur WW8500K (ohne QuickDrive Tech-nologie) nur 50% (+-1%) Zeit im “Energielabelprogramm” bzw. 50 % Zeit im Programm “Baumwolle 40℃” bei halber Bela-dung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-2%). Die Samsung WW6800M/WW7800M (mit QuickDrive Technologie) benötigen im Vergleich zur WW6500K (ohne QuickDrive Technologie) nur 50% (+-1%) Zeit im “Energielabel-programm 40°C“ und 50 % Zeit im Programm “Baumwolle 40°C“, bei halber Beladung; die Waschleistung ist dabei jeweils annähernd gleich (+-3%).

KOMPATIBLE PRODUKTE

Samsung WW10M86BQOA/EG

Samsung WW10M86BQOA/EG

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

Expertenwissen: 5 Tests zur Qualität einer Waschmaschine

Expertenwissen: 5 Tests zur Qualität einer Waschmaschine

Waschmaschinen-Selbst-Test: 5 Tipps für den Kauf einer Waschmaschine

Waschmaschinen-Selbst-Test: 5 Tipps für den Kauf einer Waschmaschine

Expertenwissen: Waschmaschinen leben länger, wenn Sie diese 10 Pflegetipps beherzigen

Expertenwissen: Waschmaschinen leben länger, wenn Sie diese 10 Pflegetipps beherzigen