Lautlos, blitzschnell und einfach die Zukunft

By Stefan Tappert, 15.08.2016.

Mit einer SSD Festplatte den eigenen PC upgraden.

Wenn mein PC schneller werden soll kann er mehr Arbeitsspeicher bekommen. Richtig. Oder auch eine andere Festplatte. Goldrichtig. Denn hier lauern die größten Möglichkeiten. Stichwort SSD.

Immer die gleiche Leier mit der Platte

Das wohl schlimmste Zeichen auf einem Computermonitor ist die Wartesanduhr. Ich fühle mich immer, als hätte ich Jahre meines Lebens mit Warten verbracht.
Ein großer Teil der Warterei liegt an der Sortierung der Daten auf der Festplatte. Und da diese sich wie eine historische Schallplatte dreht, muss der Arm blitzschnell hin und her um die Daten zu schreiben/zu löschen/zu verschieben. Und trotzdem kommen neue Notebooks und PCs immer noch mit diesen Festplatten in den Laden.
Die Lösung hierfür heißt natürlich SSD – Solid State Drive oder auf deutsch Festspeicher. Hier bewegt sich nichts mehr und bleibt damit fehlerfreier. Und es wird rasant schneller.

HDD SSD Vergleich - Welche Vorteile hast eine SSD Festplatte?

Die Geschwindigkeit zählt

Eine Festplatte liest oder schreibt maximal wenige Hundert Datenpakete pro Sekunde. Die Samsung SSD 750 EVO und SSD 850 EVO beispielsweise erreichen hier fast 100.000 solcher Operationen pro Sekunde im besten Fall. Das hat massive Performanceauswirkungen, denn der Rechner wird schlagartig schneller. Auf eine Aktion erfolgt eine sichtbare technische Reaktion.
Viele PC's und Notebooks sind umbaubar oder nachrüstbar.

Und so geht es ganz praktisch:

1. Samsung SSD 750 EVO kaufen,
2. am Rechner anschließen; entweder intern via SATA oder ggf. extern mit USB-zu-SATA-Adapter.
3. Samsung Migration-Software verwenden, um ein vorhandenes Windows 1:1 auf die neue SSD zu spiegeln (man spricht von Klonen)
4. dann die Festplatte ausbauen und die neue Samsung SSD 750 EVO einbauen und mit dem Kabel verbinden, das bisher die Festplatte angeschlossen hat.
5. Fertig. Der Anwender macht dort weiter, wo er aufgehört hat. Das ist derzeit nur unter Windows möglich.

Hier gibt's auch noch das passende Video zum SSD Einbau:

video

Alle Eigenschaften auf einen Blick

Die größte Schwachstelle einer HDD-Festplatte (=hard disk drive) ist die mechanische Bauweise. Dabei hängt die Datenübertragung von mechanischen Bewegungen in der Platte ab und das sorgt für eine gewisse Anfälligkeit: Bewegt sich mein Notebook beispielsweise in der Tasche oder fällt es runter, kann die HDD massiv darunter leiden.
Die SSD hat diese Probleme nicht. Sie ist stoßfest, benötigt kaum Strom und schont damit den Akku. Noch dazu ist sie absolut lautlos und hält gefühlt ewig.
Wenn ich mich an meine früheren Computer erinnere, habe ich doch schon mehr als 10 HDD´s langsam kaputtgehen sehen. Meine seit 4 Jahren eingebaute SSD hat dagegen noch nie gestreikt. Und das Preis/Leistungsverhältnis steht nicht zur Debatte, denn SSD´s wie die 750 EVO sind mit Einstiegspreisen unter 100 Euro mehr als bezahlbar. Ganz zu schweigen von der HDD-Datenverlustkatastrophe. Denn wenn sich mal wieder eine Festplatte mit wichtigen Dokumenten verabschiedet, ist der Ärger hinterher viel teurer als vorher intelligent vorzurüsten.

KOMPATIBLE PRODUKTE

960 evo nvme m.2 ssd

960 EVO NVMe M.2 SSD

850 evo sata iii 2.5 inch ssd (starter kit)

850 EVO SATA III 2.5 inch SSD (starter kit)

ARTIKEL, DIE IHNEN GEFALLEN KÖNNTEN

memory upgrades for the macbook

Speichererweiterungen für das MacBook