Entertainment / Home Entertainment

Unsere Lieblingskunstwerke für The Frame

Unsere Top-Auswahl an klassischen Kunstwerken aus dem The Frame Art Store.

Nahaufnahme eines wandmontierten Samsung The Frame mit einem Kunstwerk auf dem Bildschirm

Eine unserer Lieblingsfunktionen von The Frame ist die Möglichkeit, den Wohnbereich mit großartigen Kunstwerken zu verschönern, wenn The Frame ausgeschaltet ist. Mit einem Abonnement für den Art Store für monatlich nur 4,99 € erhältst du unbegrenzten Zugang zu einer Auswahl an Kunstwerken von klassisch bis zeitgenössisch.

Von traditioneller Malerei bis hin zu postmoderner Kunst – der Art Store enthält unglaubliche Werke ausgewählter Kunst aus Sammlungen auf der ganzen Welt. Ob Budapests Museum der Bildenden Künste, das Victoria and Albert Museum, Magnum Photos, die Tate Gallery oder Amsterdams Van Gogh Museum – einem echten Kunstwerk in den eigenen vier Wänden warst du noch nie so nah wie mit diesen Sammlungen.

Hier sind fünf unserer Lieblingswerke aus dem Art Store, die für mehr Kultur, Farbe und Unterhaltung in jedem Wohnzimmer sorgen.

Ein modernes Wohnzimmer mit einem „The Frame“-Fernseher von Samsung an der Wand

Der Arno in Florenz – Bernardo Bellotto

Wer einen weiteren Grund braucht, nach Italien zu reisen, braucht sich nur Bernardo Bellottos berühmtes Gemälde Der Arno in Florenz anzusehen. Der venezianische Landschaftsmaler zählte zu den wichtigsten Figuren der Rokoko-Kunstbewegung und brachte städtische Motive aus ganz Europa auf die Leinwand. Der Arno in Florenz stammt aus dem Jahr 1740 und zählt damit zu seinen früheren Meisterwerken. In zarten Details zeigt das Gemälde florentinische Architektur zu beiden Seiten des majestätischen Flusses Arno. Wer genau genug hinsieht, erkennt Bellottos außergewöhnlichen Sinn für natürliches Licht in der Schattierung des Flusses und des Himmels – ein berühmtes Charaktermerkmal seiner Werke. Budapests Museum der Bildenden Künste nimmt dich in deinem eigenen Wohnzimmer mit ins Florenz des 18. Jahrhunderts.

Nahaufnahme von „Der Arno in Florenz“ von Bernardo Bellotto, angezeigt auf dem „The Frame“-Fernseher

Die große Welle vor Kanagawa
– Katsushika Hokusai

Katsushika Hokusais Große Welle vor Kanagawa hat einen hohen Wiedererkennungswert und ist ein einfaches und doch faszinierendes Porträt des mächtigen Ozeans. Der Holzschnitt ist Teil der Serie 36 Ansichten des Berges Fuji, die die Gegend um den Berg Fuji unter verschiedenen Bedingungen zeigt. Die zwischen 1829 und 1832 während der Edo-Zeit entstandene Große Welle, stieß erst 30 Jahre später während des Touristen-Booms in Japan weltweit auf Begeisterung. An diesem Kunstwerk kann man sich nicht sattsehen – je länger man es betrachtet, desto faszinierender wird es in seiner plakativen Einfachheit. In der Komposition droht die große Welle, drei Fischerboote zu verschlingen, und bildet dabei einen Kreis um das Zentrum des Werkes – den gewaltigen Mount Fuji, der klein im Hintergrund zu sehen ist. Hol dir "Die große Welle" dank der V&A-Sammlung im Art Store ins eigene Wohnzimmer.

Nahaufnahme von „Die große Welle vor Kanagawa“ von Katsushika Hokusai, angezeigt auf einem „The Frame“-Fernseher

São Paulo, Brazil, 1960 – René Burri

Im Art Store findet man nicht nur großartige Gemälde, sondern auch einige fantastische Fotografien. Der berühmte Schweizer Fotograf René Burri fotografierte große politische, historische und kulturelle Ereignisse sowie zentrale Figuren der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. São Paulo, Brazil, 1960 ist eines seiner bekanntesten Bilder. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt vier schattenhafte Geschäftsmänner auf einem Dach. Im Hintergrund sind Hochhäuser und die belebten, verqualmten Straßen der brasilianischen Stadt São Paulo zu sehen. In diesem beeindruckenden Schnappschuss von Brasilien fügen sich großartige Strukturen, fantastisches Licht und Schatten zu einem nostalgisch anmutenden Bild zusammen. Um deinem Wohnbereich eine gewisse Dramatik zu verleihen, suche in der MAGNUM PHOTOS Kollektion des Art Store nach diesem Foto.

Nahaufnahme von „São Paulo“ von René Burri, angezeigt auf einem „The Frame“-Fernseher

Kosaken, 1910-1 – Wassily Kandinsky

Für Fans abstrakter Kunst könnte Kosaken, 1910-1 von Wassily Kandinsky genau das richtige sein. Der russische Maler und Kunsttheoretiker Kandinsky war der Meinung, Gemälde müssten kein Abbild der realen Welt sein. Wenn du seine Werke betrachtest, wirst du diese Ansicht verstehen. Bei den „Kosaken“ im Titel handelt es sich um russische Kavalleristen, die sich mittig rechts im Bild nur an ihren orangefarbenen Hüten erkennen lassen. In der Mitte des Bildes befindet sich neben ein paar verschwommenen blauen Hügeln der blasse Schatten eines Pferdes. Darüber sind buchstabenförmige Vögel zu sehen. Zweifellos zeigt sich in Kandinskys Werken eine fantasievolle Interpretation von Formen und Farben. Tatsächlich verband er bestimmte Farben oft mit Musiknoten und Rhythmen. Welche Musik könntest du dir zu seinen Werken anhören? Gehe auf die Tate-Sammlung im Art Store und finde es heraus.

"Kandinsky expressed in
his work an imaginative
treatment of form
and colour."

Nahaufnahme der Kosaken von Wassily Kandinsky, angezeigt auf einem „The Frame“-Fernseher

Kornfeld mit Krähen
– Vincent van Gogh

Auf unserer Liste mit Kunstwerken darf ein Gemälde dieses großen, post-impressionistischen Malers natürlich nicht fehlen: Vincent van Gogh. Von dem Niederländer, der zu den berühmtesten und einflussreichsten Figuren der westlichen Kunstgeschichte zählt, existieren etwa 2.000 Kunstwerke, von denen sich jedes durch kräftige Farben und ausdrucksvolle Pinselführung auszeichnet. Kornfeld mit Krähen wird weithin als sein letztes und größtes Meisterwerk angesehen. Über einem knallgelben Feld hängt ein dunkler Himmel, vor dem Krähen in die Ferne fliegen. Durch die groben Pinselstriche entsteht der Eindruck tosenden Windes und der expressionistische Stil spricht Bände. Da es sich bei dem Gemälde um eines der letzten Werke vor seinem Tod handelt, diskutieren Historiker über die Symbolik der Krähen. Was, glaubst du, wollte van Gogh damit ausdrücken? Sieh dir die Van Gogh Museum“-Sammlung im Art Store an und ziehe deine eigenen Schlüsse.

Nahaufnahme eines Gemäldes von Wassily Kandinsky, angezeigt auf einem „The Frame“-Fernseher

Entdecke im Art Store Meisterwerke der Kunst

Sorge mit dem Art Store deines Frame-Fernsehers für mehr Kultur, Farbe und Unterhaltung im Wohnzimmer.

Nahaufnahme von „Kornfeld mit Krähen“ von Vincent van Gogh angezeigt auf einem „The Frame“-Fernseher

The Frame 65’’ (2018) 4K TV with Art Mode

Entdecken Sie weitere Stories