image

Der süße, heimatlose Chewie Dog findet in unserer Werbung eine Familie nachdem sich sein Foto im Internet verbreitet. Damit mehr Heimtiere so viel Glück haben, wollen Joyce und Lisa Sophie Fotos der liebenswerten Fellnasen machen und ihre Bekanntheit nutzen, um ihnen gemeinsam mit der Unterstützung des Deutschen Tierschutzbund e.V. in ein liebevolles, dauerhaftes Zuhause zu vermitteln.

Hilf mit, den Tieren ein liebevolles Zuhause zu vermitteln und teile ihre Fotos von @chewiedog_official!

“Wir freuen uns, dass Samsung sich im Rahmen der #RescueChewieDog Kampagne für Tierheimtiere stark macht. Als Dachverband der Tierschutzvereine und Tierheime begrüßen wir jede Hilfe, die die Vermittlung dieser Tiere fördert. Denn auch wenn sich die Tierheime um jeden ihrer Schützlinge aufopferungsvoll kümmern, so hat doch jedes Tier ein liebevolles Zuhause verdient, in dem es dauerhaft ankommen kann.”

– Deutscher Tierschutzbund

Diese Chewie Dogs suchen ein Zuhause

Klick dich durch die Bilder der Fellnasen, erfahre mehr über sie und hilf ihnen ein liebevolles Zuhause zu finden. Falls du nicht selbst adoptieren kannst, teile die Bilder, sodass sie von mehr Menschen gesehen werden – vielleicht ist ja das perfekte Zuhause bei einem deiner Freunde? Außerdem kannst du durch eine Spende an das Tierheim, mit einer Patenschaft oder Sachspenden helfen.

Image
Image
Image
Image
Image
Image

Adoptieren

Besonders zur Weihnachtszeit finden sich Tiere ganz weit oben auf vielen Wunschzetteln. Doch Tiere sind keine Geschenke, sondern fühlende Lebewesen.
Damit nach Weihnachten keine weiteren Tiere in Tierheimen landen, weil sie unüberlegt gekauft wurden, geben wir euch hier einige Tipps, was man vor einer Adoption alles beachten muss.

VERSCHENKE KEINE TIERE

Tiere sind keine Geschenke, die sich einfach wie ein Spielzeug oder eine Jacke austauschen lassen. Denn die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners ist eine Entscheidung, die wohlüberlegt mit allen Familienmitgliedern getroffen werden muss, damit die Tiere nach der Weihnachtszeit nicht in Tierheimen landen. Ihr müsst euch im Klaren sein, dass ihr selbst dazu bereit seid, die volle Verantwortung für das Tier zu übernehmen und diese eben nicht an den Beschenkten übertragt. Der Beschenkte sollte das Tier immer vorher kennenlernen.

WELCHES TIER PASST ZU MIR?

Nicht jedes Tier passt zum eigenen Lebensstil oder den Zukunftsplänen. Ob Hund, Katze oder Kleintier: Jeder Vierbeiner hat arteigene und individuelle Bedürfnisse, denen man gerecht werden muss, um ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Bist du in der Lage Verantwortung zu übernehmen und ein Tier zu pflegen? Ermöglicht deine Arbeit es dir, genug Zeit für deinen tierischen Mitbewohner aufzubringen? Informiere dich im Voraus über die Bedürfnisse der unterschiedlichen Haustiere, die für dich in Frage kommen. Zudem spielen Größe und Gestaltung der Wohnung eine wichtige Rolle: Ein großer Hund passt besser in ein Haus mit Garten und ideale Heime für Katzen sind Gehöfte oder Einfamilienhäuser.

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN

Die Vorfreude einen neuen tierischen Mitbewohner ins Haus zu holen überschattet oft die nachweihnachtlichen Verantwortungen und den Unterhalt des Tieres. Ob Futterkosten, Hundebetreuung im Urlaub, Schutzimpfungen oder tierärztliche Behandlungen: Ein Hund kostet Geld und das muss bedacht werden. Beachte, dass die Kosten eines Tieres nicht bei der Anschaffung gedeckt sind, sondern über die gesamte Lebenserwartung deines tierischen Mitbewohners anfallen. Bedenke, dass die Kosten eines Tieres nicht bei der Anschaffung gedeckt sind, sondern über die gesamte Lebenserwartung deines tierischen Mitbewohners anfallen.

Es ist Zeit, dein Galaxy zu verbinden.

Du willst auch tolle Fotos machen? Oder bist du auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Ab sofort haben wir tolle Angebote zur schönsten Zeit des Jahres für dich und deine Liebsten.