Fotografie / Stillleben

Willy Iffland: Das bunte Leben eines Multitalents

Der passionierte Sneakerhead machte seine Leidenschaft zum Beruf - und hat den Schritt nie bereut.

Willy Iffland @willy
Willy steht in einem hellbaluen Outfit vor einer Garage

Ein Blick in Willys Instagram-Account verrät uns zwei essenzielle Dinge: Zum einen hat der Influencer jede Menge Spaß vor der Kamera, zum anderen ist sein Style alles andere als eintönig. Hier wird Mode gelebt. Authentisch. Individuell. Bunt. Kein Wunder, dass er als Fotomodell sehr gefragt ist. Und ebenfalls ist es wenig erstaunlich, dass er schon länger ein Teil des #TeamGalaxy ist! Seine Leidenschaft für Fashion begann schon als Teenager. Als er dann den Blog „Dressed Like Machines“ gründete, war Streetwear natürlich schnell ein fester und prägender Teil des täglichen Contents.

Willy sitzt auf einem Sofa, Galaxy Watch Active2 und Sneaker sind farblich aufeinander abgestimmt.

Wer sich wie ich sehr für Mode interessiert, dürfte wissen, dass hinter einem außergewöhnlichen, perfekt aufeinander abgestimmten Outfit jede Menge Arbeit steckt. Das beginnt schon bei der Suche: Bei einem Sneaker zum Beispiel achte ich neben der Farbkombination auch auf das Ober- und Innenmaterial, auf die Höhe oder auch das Design der Zunge. So bin ich eben auch zu meiner Sammelleidenschaft gekommen: Ich finde Eintönigkeit grauenhaft. Ganz im Gegenteil, ein Kleidungsstück ist für mich besonders interessant, wenn es viele verschiedene Farben miteinander kombiniert oder sich der Look durch Muster, Patches oder einfach nur einen besonderen Druck abhebt. Ein Sneakermodell kann ich also auch mehrmals besitzen - Hauptsache die Farbkombinationen sind unterschiedlich und ich habe die entsprechenden Klamotten, um einen Look zu kreieren. Deswegen gefällt mir die Galaxy Watch Active2 auch so sehr: Kein anderes Accessoire war zuvor mit so vielen Outfits kombinierbar.

Nahaufnahme von Willy’s Sneakern und der Galaxy Watch Active2, deren Ziffernblat erneut farblich auf den Schuh abgestimmt ist.

Sneaker und Klamotten aufeinander abzustimmen ist eben auch das, was am meisten Spaß macht. Stelle ich mir ein Outfit zusammen, gehe ich je nach Lust und Laune verschiedene Wege. Oft beginne ich mit einem bestimmten Sneakermodell oder einer Jacke als Highlight. Dann überlege ich, welche restlichen Teile sich dazu kombinieren lassen. Die Galaxy Watch Active2 macht es mir da einfach: Durch die austauschbaren Armbänder oder die Möglichkeit, das Design des Ziffernblatts zu ändern, kann ich sie genau an das Highlight meines Outfits anpassen.

Nahaufnahme der Galaxy Watch Active2, während Willy die digitale Lünette nutzt.

Bei neuen Teilen wiederum ist es oft so, dass ich erst die Klamotten aufeinander abstimme und mich dann um Sneaker und Accessoires kümmere, um einen einheitlichen Look zu gestalten. Für meine Smartwatch nutze ich deshalb die kostenlose Samsung Galaxy Watch App. Mit ihr passe ich das Design der Galaxy Watch Active2 an, indem ich Optik, Icons und auch die Farben des Ziffernblatts mit meinem Outfit of the Day kombiniere. Durch die vielen Möglichkeiten ist dieses Feature für Modebegeisterte wie mich eine riesige Spielwiese. Je nach Farbgebung meines Looks habe ich so schon den ein oder anderen Favoriten gefunden. Customization at its finest!

Nahaufnahme von Willys Outfit und der Galaxy Watch Active2

Manchmal stimme ich einzelne Teile, wie das Shirt oder die Accessoires, allerdings auch bewusst untereinander und weniger mit dem restlichen Outfit ab, um meinen Style noch stärker hervorzuheben. Was auf den ersten Blick schwer klingt, ist eigentlich super einfach und gelingt besonders bei leuchtenden Teilen ziemlich leicht. Wenn ich zum Beispiel als Kontrast einen lila Schal trage, passe ich das Design meiner Galaxy Watch Active2 oft auf diesen und nicht auf den Rest des Outfits an. Diese Einheitlichkeit hebt sich ganz einfach vom Rest des Looks ab und wirkt dann wie perfekt auf mich zugeschnitten. Individualität auf Knopfdruck und in Sekundenschnelle.

Galaxy Watch Active2

Galaxy Watch Active2

Lies als Nächstes diese Artikel