Auf hoher See mit AIDA

Auf Entdeckungsreise entlang des Ärmelkanals. Mit im Gepäck: das neue Samsung Galaxy S9 | S9+ und eindrucksvolle Aufnahmen der Samsung Snapshooter.

Alle Stories / Auf hoher See mit AIDA

Eine europäische Entdeckungstour

In 6 Tagen durch 5 Länder: Für 31 Snapshooter hieß es Ende März Leinen los und volle Fahrt voraus an Bord von AIDAperla. Ab Hamburg führte die Kreuzfahrt die Gruppe der Snapshooter von England über Frankreich nach Belgien bis zu den Niederlanden.

England

Das Schiff legt in England an und gibt den Snapshootern allen Grund zur Freude. Die kleine Hafenstadt Southampton mit brutalistischen Betonbauten und die nahe gelegene Insel Isle of Wight mit ​Lamas​ und Alpacas warten darauf entdeckt zu werden.

Frankreich

Bonjour en France! Die Küste der Normandie bietet abwechslungsreiches Programm für alle Reisenden. Die Snapshooter wandelten in den Gassen Le Havres sowie Honfleurs und konnten die beeindruckenden Klippen von Étretat entdecken.

Belgien

Nach England und Frankreich legt das Schiff in Belgien an. Dort wartet die Stadt Brügge darauf, die Snapshooter mit ihrem gemütlichen Flair zu verzaubern. Die Stadt lässt sich hervorragend erkunden - zu Fuß wie auch zu Wasser.

Niederlande

Nach Ankunft in Rotterdam reisen die Snapshooter über Land weiter nach Amsterdam. Die ersten Anzeichen des Frühlings machen die Stadt nur noch romantischer. So begeben sich die Snapshooter auf Entdeckungstour durch die Grachten und Gassen Amsterdams.

An Board von AIDA

Das Kreuzfahrtschiff AIDAperla lädt die Snapshooter ein, in fünf Tagen an Bord alles zu erleben. Von Kulinarik, Komfort, Entertainment, Wellness und vielem mehr bleibt auf dem Schiff kaum ein Wunsch offen.

The Creators

Zu den Stories

Unpacked in Barcelona

Einzigartige Erlebnisse in der spanischen Kultur-Metropole.

Roadtrip durch Namibia

In zwei Wochen fuhren die Snapshooter über 4.000 km durch ganz Namibia.