Übersicht der Kamera des Galaxy Z Fold2

Die Kamera- und Videofunktionen eines Smartphones sind dir wichtig? Du möchtest hervorragende Aufnahmen in jeder Situation machen können? Aus diesem Grund haben wir für dich die wichtigsten und interessantesten Kamerafunktionen des Galaxy Z Fold2 5G zusammengefasst.

Sei gespannt auf vielseitige Möglichkeiten, Fotos oder Videos freihändig im Flex-Modus aufzunehmen oder verwende die neue Funktion Auto Framing. Die Kamera des Galaxy Z Fold2 kann deinen Bewegungen automatisch folgen und den Bildausschnitt vergrößern oder verkleinern, damit du immer in der Bildmitte bleibst.

Kamera-Spezifikationen

Kamera Spezifikation Z Fold2

1 Vorne 2 Innen vorne 3 Hinten

 

Vergleich der Kameraspezifikationen des Galaxy Z Fold2 und des Galaxy Fold:

 

Rear

Galaxy Z Fold2

Galaxy Fold

Hauptkamera

12 MP FF (Ultra Weit/F2.2) + 12 MP 2PD OIS (Weit, F1.8)

+ 12 MP AF OIS (Tele/F2.4)

16 MP FF (Ultra Weit/F2.2) + Dual Pixel 12 MP AF OIS

(Weit/F1.5/F2.4) + 12 MP AF OIS (Tele/F2.4)

Frontkamera (innen)

10 MP FF (F2.2)

10 MP FF (F2.2) + 8 MP (RGB-Farbtiefe)

Selfie-Kamera

10 MP FF (F2.2)

10 MP FF (F2.2)

Der Flex-Modus

 

Dieser Modus wurde entwickelt, um dir beim Fotografieren die Flexibilität zu geben, dein Smartphone vollumfänglich nutzen zu können. Die komfortable Freihand-Funktion ermöglicht dir eine besonders einfache und bequeme Bedienung des Galaxy Z Fold2.

Im Flex-Modus teilt sich die Benutzeroberfläche der Kamera-App, sodass du in der oberen Hälfte des Bildschirms den Anzeigebereich und in der unteren Hälfte die Bedienelemente siehst.

Die frei beweglichen Winkel des Geräts liegen zwischen 75 und 115 Grad. So kannst du zum Beispiel dein Galaxy Z Fold2 so falten, dass es ohne Stativ aufrecht stehen bleibt.

Flex Modus Z Fold2

① Cover-Ansicht ② Flex-Ansicht ③ Vollansicht

Hinweis: Die Anzeige des Displays ist abhängig vom Flex-Modus-Winkel (75 Grad ~ 115 Grad) und variiert beim Öffnen und Schließen des Geräts. 

Freihand-Kameramodus

Halte schöne oder einzigartige Momente auch ohne Stativ mit den Kameras des Galaxy Z Fold2 fest. Du kannst die Kamera so einstellen, dass sie auslöst, wenn du mit der Hand winkst oder einen Sprachbefehl wie "Lächeln" gibst.

Öffne hierfür in der Kamera-App die Einstellungen und wähle unter dem Menüpunkt Auslöser zusätzliche Methoden für die Aufnahme eines Fotos oder Videos aus.

 

Freisprech-Kamerafunktion

Hinweis:

  • Die Kamerafunktion "Zeigen der Handfläche" wird nur für Fotos unterstützt, wenn du mit der inneren Frontkamera und der Selfie-Kamera aufnimmst. 
  • Die Kamerafunktion "Zeigen der Handfläche" unterstützt mit der Hauptkamera die "Dual-Vorschau", wenn das Frontdisplay eingeschaltet ist.
Capture View-Modus

Du musst nicht mehr zwischen Kamera und Galerie hin und her wechseln. Im Aufnahmeansichtsmodus kannst du die Vorschau von Foto- und Videoaufnahmen anzeigen lassen und gleichzeitig das Ergebnis. Du kannst die Aufnahme sofort löschen, wenn du sie nicht in der Galerie speicherst möchtest. Diese Funktion nutzt du, indem du das Galaxy Z Fold2 so faltest, dass es ohne Stativ aufrecht stehen bleibt und oben rechts auf das Symbol Aufnehmen und anzeigen tippst.

Erfassungsmodus

1 Kamera 2 Galerie 3 Symbol 'Aufnehmen und anzeigen'

Hinweis: In der Vorschau werden bis zu fünf aktuelle Fotos / Videos angezeigt.

Automatische Fokusverschiebung (Auto Framing)

Die automatische Fokusverschiebung der Kameras erkennt die sich bewegende Person und optimiert den Aufnahmerahmen so, dass der Bildfokus dem Motiv automatisch folgt. Sie erkennt nicht nur die Form des Gesichts oder Körpers, sondern verkleinert oder vergrößert den Rahmen automatisch, wenn mehr Personen ins Bild kommen oder es verlassen.

Tippe in der Liste mit den Aufnahmemodi auf VIDEO und dann auf das Symbol für Automatische Aufnahmefunktion, um die Funktion zu aktivieren und ein Video aufzunehmen.

Hinweis: Wenn mehr als zwei Personen erkannt werden, wird der Rahmen verkleinert.

Einzigartiges Kameraerlebnis

 

Mit dem Galaxy Z Fold2 kannst du Fotos oder Videos über das Frontdisplay aufnehmen, während das Gerät entweder vollständig geschlossen oder aufgeklappt ist.

Dual-Vorschau

Du kannst die Vorschau einer Szene, die du aufnehmen möchtest, sowohl auf dem Haupt- als auch auf dem Frontdisplay anzeigen lassen.

Doppelter Vorschaubildschirm

1 Hauptdisplay (Vorschau 1)  2 Frontdisplay (Vorschau 2)

Verwendung von Dual-Vorschau Bildschirmen

  1. Aktiviere die Dual-Vorschau, indem du in der Kamera-App auf dem Vorschaubildschirm oben links auf das Front-Display einschalten-Symbol tippst. Das Front-Display schaltet sich ein.
  2. Tippe auf den Auslöser, um ein Foto aufzunehmen, oder auf das Aufnahme-Symbol, um ein Video aufzunehmen.

Hinweis: Diese Funktion ist nur in einigen Aufnahmemodi verfügbar.

Selfies mit der Hauptkamera aufnehmen

Du hast die Möglichkeit, Selfies mit der hochauflösenden Hauptkamera auf der Rückseite des Galaxy Z Fold2 aufzunehmen, während du die Vorschau auf dem Frontdisplay immer im Auge hast. Das Hauptdisplay wird automatisch ausgeschaltet, wenn du Selfies mit der Hauptkamera machst.

Starte hierfür auf dem Frontdisplay die Kamera-App und tippe auf SELFIE. Falte nun das Galaxy Z Fold2 auseinander und schaue in die hintere Kamera. Tippst du auf das Auslöser-Symbol, wird ein Foto aufgenommen.

Hauptkamera Selfie-Modus

Hinweis: Diese Funktion ist nur in einigen Aufnahmemodi verfügbar.

Profi-Video-Modus

 

Der Profi-Video-Modus ermöglicht dir flüssigere 120-fps-Videos mit 120-Hz-Anzeige direkt mit deinem Smartphone. Die Pro-Level-Steuerung bietet dir Optionen für die Zoomgeschwindigkeit und die Tonaufnahme. So kannst du problemlos qualitativ hochwertige Videoaufnahmen erstellen.

Um den Profi-Video-Modus zu aktivieren, tippe in den Kamera-Aufnahmemodi auf  MEHR → PRO-VIDEO.

Pro Video Modus Beispiel

Hinweis: FHD-Videoaufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde sind nur im Profi-Video-Modus verfügbar.

Verfügbare Effekte mit der erweiterten Single Take Funktion

 

Die intelligente Kamera (Artificial Intelligence/AI) erfassen zwischen zwei und 14 Fotos oder Videos mit nur einer Aufnahme. Das Ergebnis der Single Take-Aufnahme findest du in der Galerie. Alle vom Galaxy S20 bekannten Effekte sind auch weiterhin verfügbar und wurden um weitere Funktionen ergänzt.

Einzelaufnahmefunktion Beispiel

1 Gesichtsausdruck     2 Klarheit (Unschärfe / Rauschen)

3 Belichtung         4 Farbdynamik     5 Zusammensetzung

 

Folgende Modi werden von „Single Take“ unterstützt:

 

Rear

Foto

  • KI beste Momente
  • Ultraweitwinkel
  • Smart Crop
  • KI-Filter

Video

  • Original
  • Boomerang (Bounce)
  • Schnellvorlauf

Hinweis

  • Das Erstellen der Aufnahmen dauert mindestens drei und maximal zehn Sekunden.
  • Das Format und die Anzahl der Einzelaufnahmen können, je nach Originalaufnahme, unterschiedlich sein. 
  • Die Ergebnisse der Einzelaufnahmen können sich, je nach verwendeter Kamera, unterscheiden.
  • Geräte-und Menüscreenshots können je nach Gerätemodell und Softwareversion variieren.

Bedienungsanleitung

Weitere Informationen zu wichtigen und interessanten Funktionen deines Gerätes findest du in der Bedienungsanleitung.

Bedienungsanleitung Icon Bedienungsanleitung Icon

Samsung Community

Du hast Anregungen, Fragen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.

Samsung Community Icon Samsung Community Icon

Danke für deine Rückmeldung