Galaxy S8 (Android Oreo): Verwendung des Seitenbildschirms

Zur Seite bitte - Der Seitenbildschirm Ihres Galaxy S8 mit seinen einstellbaren Paneelen ist ein besonders praktisches Feature. So haben Sie schnell und jederzeit Zugriff auf ausgewählte Kontakte, Apps oder Funktionen, ohne lange suchen zu müssen.  In diesem Video zeigen wir Ihnen für das Betriebssystem Android Oreo, wie Sie den Seitenbildschirm einrichten und verwenden.

Transkript des Videos: Galaxy S8 (Android Oreo): Verwendung des Seitenbildschirms

Verwendung des Seitenbildschirms – Am Beispiel des Samsung Galaxy S8

 

Der Seitenbildschirm Ihres Samsung Galaxy S8 bietet Ihnen schnellen Zugriff auf wichtige Apps, Kontakte, Informationen und Tools.

 

Er ist durch eine kleine Lasche am rechten oberen Teil des Bildschirms gekennzeichnet. Streichen Sie mit Ihrem Finger von rechts nach links über die Lasche, um ihn zu öffnen.

 

In der App-Ansicht können Sie bis zu zehn Verknüpfungen zu wichtigen Apps als Schnellzugriff anlegen.

 

In der VIP-Anzeige platzieren Sie bis zu fünf wichtige Kontakte aus Ihrer Telefonbuch-App, um diese schnell kontaktieren zu können…

…und mit Smart Select können Sie Bildschirminhalte als Bild oder Animation aufzeichnen und diese zum Beispiel auf Ihrem Bildschirm anheften.

 

In den Einstellungen des Seitbildschirms legen Sie fest, welche Inhalte auf Ihrem Seitenbildschirm angezeigt werden sollen. Sie können bis zu neun Stück aus einer Vielzahl verfügbarer Paneele wählen, z.B. den Reminder, die Aufgabenplanung oder die Quick Tools.

 

Wenn Sie auf DOWNLOAD tippen, gelangen Sie in einen speziellen Bereich von Galaxy Apps, in dem Sie weitere Paneele finden und herunterladen können. Die heruntergeladenen und aktivierten Paneele finden Sie nun auf Ihrem Seitenbildschirm. 

 

Sehen Sie sich auch unsere anderen Tipps- und Tricks-Videos zum Thema Samsung Galaxy S8 an.

 

 

Danke für deine Rückmeldung