SmartThings Produkte einrichten

Mache dein Zuhause intelligenter mit SmartThings. Erstelle Abläufe und Szenarien und überlasse SmartThings den Rest. Ob Sensoren oder Steckdosen, wie du die praktischen Helfer einrichtest, erfährst du hier:

Für die Einrichtung benötigst du die SmartThings App und ein Samsung Account. Lade die SmartThings-App im Google Play Store oder im Apple App Store herunter.

SmartThings Hub V3 - das Gehirn deines Smart Homes
Hub als Zentrale

Der SmartThings Hub V3 bildet die zentrale Schnittstelle und agiert wie das intelligente Gehirn deines modernen Smart Zuhauses. Er ermöglicht dir eine kabellose Verbindung mit einer Vielzahl an kompatiblen smarten Geräten, wie Leuchtmittel und Sensoren. Überwache und steuere angeschlossene Geräte in deinem Zuhause mit einer einzigen App für Android und iPhone.Du kannst zum Beispiel Benachrichtigungen von verbundenen Geräten erhalten, wenn bei dir zu Hause unerwartete Aktivitäten auftreten.Automatisiere angeschlossene Geräte mit SmartThings-Routinen, schalte sie ein oder aus, wenn Türen geöffnet werden, wenn Personen kommen und gehen und vieles mehr. Steuere deine Geräte auch mithilfe von Sprachbefehlen mit SmartThings und Amazon Alexa oder Google Home. Du benötigst die kostenfreie SmartThings-App für Android (6.0 oder höher) oder iPhone (iOS 11.0 oder höher). 

Einrichten: 
Schließe den SmartThings-Hub einfach an eine Steckdose an. Du kannst den Hub über LAN an deinen Router anschließen, dies ist aber nicht notwendig. Öffne die Samsung SmartThings App auf deinem Smartphone. Sollte die App nicht auf deinem Smartphone vorinstalliert sein, kannst du die App aus dem Google Play Store oder aus dem Samsung Galaxy Apps Store herunterladen. Der Hub muss zunächst deinem Samsung Account hinzugefügt werden. Tippe auf das Plus-Symbol und auf Gerät hinzufügen

Einrichtung der Smartthings Hub

Du findest nun unter der Kategorie Samsung die Auswahl WLAN/Hub - tippe darauf und wähle dann den Eintrag SmartThings Hub 2018(IM6001-V3P).

4

Gehe nun mit dem Einrichtungsassistenten die Schritte durch, um die Installation abzuschließen.


✔ Standort und Raum auswählen

✔ Aktivierung der Standortinformation

✔ Wählen zwischen WLAN und Ethernet

✔ Strom anschließen

✔ QR-Code des SmartThings Hub scannen

✔ Auswahl des WLANs bei WLAN


Sobald der SmartThings Hub erfolgreich verbunden wurde, erscheint er auf dem Dashboard deiner SmartThings App.

Installation ist abgeschlossen
SmartThings Multipurpose Sensor
Darstellung des geöffneten Multipurpose Sensors

Hast du den SmartThings Hub installiert kannst du den Multipurpose Sensor deinem Smart Home System hinzufügen. Mit dem Sensor kannst du überwachen, ob Türen, Fenster oder Schränke geöffnet oder geschlossen sind. Mit der SmartThings App bekommst du nicht nur Informationen darüber, welche Fenster oder Türen offen stehen, sondern auch direkt eine Benachrichtigung, wenn diese unerwartet geöffnet werden. Der Sensor kann zusätzlich die Temperatur überwachen. 
Wähle in der SmartThings App zuerst das Plus-Zeichen und dann Gerät hinzufügen

Registrierung des Sensors in der App.

Tippe auf das QR-Code-Symbol. Scanne nun den QR-Code auf der Rückseite des Sensors. Entferne gegebenenfalls noch die Lasche, die den Kontakt zur Batterie verhindert. Sollte sich die Verbindung nicht herstellen lassen, kannst du die Batterie kurz herausnehmen und versuche es dann erneut.

Scanne den Smartthings Sensor

Folge den Anweisungen der App und schließe die Einrichtung mit Fertig ab. Im Anschluss findest du den Sensor auf dem Dashboard und siehst dort auch immer den aktuellen Zustand, in diesem Beispiel "Geschlossen".

Abschluss der Registrierung des Multipurpose Sensors
SmartThings Outlet (Steckdosenadapter)
Smartthings Steckdose

Mit der smarten Steckdose SmartThings Outlet kannst du unterschiedliche Geräte über die SmartThings App steuern. Du kannst zum Beispiel deine Kaffeemaschine automatisch starten lassen oder die Lichterkette auf dem Balkon einschalten ohne herausgehen zu müssen. Zusätzlich kannst du dir in der App auch anschauen, wie viel Strom durch die smarte Steckdose läuft. Wähle in der SmartThings App zuerst das Plus-Zeichen und dann Gerät hinzufügen

Registrierung in der App Steckdose SmartThings

Wähle nun im Bereich "Alle Marken" SmartThings und anschließend Steckdose.

Registrieren der SmartThings Steckdose

 

 

Wähle das gewünschte Modell, in diesem Beispiel Outlet (IM6001-OTP1) und tippe auf Starten, um den Einrichtungsassistenten zu aktivieren.

Auswahl des Produkts in der App

Zum Schluss hast du die Möglichkeit, den Namen zu ändern. Mit Fertig beendest du die Einrichtung. Du findest die Steckdose nun auf dem Dashboard und kannst sie darüber steuern.

Installation der Steckdose wird beendet in der SamrtThings App .
SmartThings Button
Smartthings Button - Schalter

Mit dem SmartThings Button kannst du kompatible SmartThings-Geräte, Leuchtmittel und Haushaltsgeräte steuern. Wähle in der SmartThings App zuerst das Plus-Zeichen und dann Gerät hinzufügen

In der App SmartThings registrieren.

Entferne jetzt beim Button die Lasche, die den Kontakt zur Batterie verhindert. Tippe nun auf Scannen. Die App zeigt dir automatisch die Geräte, die verbindungsbereit sind. Der Button wird so automatisch hinzugefügt. Du kannst ihn hier auch umbenennen.
Wird der Button nicht gefunden, da du die Lasche schon entfernt hattest, kannst du den Button wieder in den Verbindungsmodus bringen, indem du mit einer Büroklammer auf der Rückseite des Button in die dafür vorgesehene Öffnung fünf Sekunden drückst.

Sensor hinzufügen in die App

Weitere Informationen über SmartThings erhältst du in unserer FAQ SmartThings - einfach erklärt.

Danke für deine Rückmeldung