Digitales Wohlbefinden

Digitales Wohlbefinden

Ein ausgeglichenes
digitales Leben
für alle

Ein ausgeglichenes digitales Leben für alle

Ein athletisch aussehender junger Mann läuft eine asphaltierte Straße entlang, die durch einen dichten Wald führt. Ein athletisch aussehender junger Mann läuft eine asphaltierte Straße entlang, die durch einen dichten Wald führt.

Dein Samsung Galaxy kann dich dabei unterstützen, ein gesünderes digitales Leben zu führen.
Du kannst deine App-Nutzungsmuster im Wochenbericht überprüfen. Außerdem kannst du im Fahrmodus die Ablenkung durch dein Telefon reduzieren oder im Schlafmodus Benachrichtigungen blockieren, die deine Schlafqualität beeinträchtigen würden.

Fünf Werte des digitalen Wohlbefindens

Digital Detox „Focus Mode“

Schaffen einer Umgebung, in der sich der Benutzer auf die Gegenwart konzentrieren kann, indem er von der übermäßigen Nutzung digitaler Geräte Abstand nimmt

Mit „Focus Mode“ können Benutzer Benachrichtigungen von ausgewählten Anwendungen vorübergehend unterbrechen oder stumm schalten, um sich auf eine anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Diese Funktion ist besonders praktisch, um Ablenkungen beim Lesen oder Lernen auszuschalten, oder einfach, wenn du Gespräche mit Freunden und Familie führst oder eine persönliche Pause einlegen möchtest.

Eine Vogelperspektive auf einen heißen Kaffee und einen Eiskaffee, die auf einem Holzblock neben einer großen Pflanze stehen. Eine Vogelperspektive auf einen heißen Kaffee und einen Eiskaffee, die auf einem Holzblock neben einer großen Pflanze stehen.

Balance „App Timer“

Unterstützung beim Aufbau eines ausgewogenen Lebensstils durch Bildung positiver digitaler Nutzungsgewohnheiten

Mit dem „App Timer“ können Benutzer die übermäßige Nutzung einer Anwendung einschränken, indem sie über den Vergleich zwischen der tatsächlich mit einer Anwendung verbrachten Zeit und der gewünschten Nutzungszeit benachrichtigt werden. Wenn die tatsächliche Nutzungszeit unter der am Vortag aufgezeichneten Zeit liegt, wird die Benachrichtigung in der Kopfzeile angezeigt, um den Benutzer zum Erreichen des Ziels zu ermutigen.

Drei Screenshots der Timer-App, die Graphen der täglich vor dem Bildschirm verbrachten Zeit, der während des Fahrens am Bildschirm verbrachten Zeit und der direkt vor dem Schlafengehen am Bildschirm verbrachten Zeit zeigen daneben Bilder eines Mannes, der Auto fährt, und einer Frau, die schläft. Drei Screenshots der Timer-App, die Graphen der täglich vor dem Bildschirm verbrachten Zeit, der während des Fahrens am Bildschirm verbrachten Zeit und der direkt vor dem Schlafengehen am Bildschirm verbrachten Zeit zeigen daneben Bilder eines Mannes, der Auto fährt, und einer Frau, die schläft.

Guard „Samsung Kids“

Kindern helfen, die digitale Welt sicher zu genießen

„Samsung Kids“ kann dabei helfen, eine sichere Umgebung für Kinder zu schaffen, in der sie entdecken, spielen und gute digitale Gewohnheiten entwickeln können. Benutzer können den Dienst ganz einfach aktivieren, indem sie auf die Taste „Samsung Kids“ auf dem Schnellbedienfeld tippen, um den Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten zu ermöglichen, die ihre Fantasie anregen. Über „Parental Control“ in „Samsung Kids“ können Benutzer Grenzen für die Spielzeit setzen und den Zugriff auf bestimmte Kontakte und Anwendungen erlauben.

Eine Nahaufnahme einer Mutter, die ein Smartphone hält und ihre junge Tochter auf dem Schoß hat. Eine Nahaufnahme einer Mutter, die ein Smartphone hält und ihre junge Tochter auf dem Schoß hat.

Wellness „Wind Down“

Bereitstellung nützlicher Funktionen

„Wind Down“ wurde entwickelt, um die Belastung der Augen vor dem Einschlafen zu reduzieren und dadurch zur Schlafqualität beizutragen. Der Blaulichtfilter passt das Licht auf dem Bildschirm an, um eine Überanstrengung der Augen zu vermeiden, und der Dunkelmodus ermöglicht es dem Benutzer, den Bildschirm an dunklen Orten bequemer zu sehen. Sobald der Benutzer den Zeitplan für die Schlafenszeit eingestellt hat, wird der Bildschirm zu Graustufen verblassen, wenn die Zeit zum Schlafengehen näher rückt, um die Augen weiter zu entlasten und die Benutzer zu ermutigen, ihr Telefon vor dem Schlafengehen nicht zu benutzen.

Eine Frau liegt im Bett, schaut auf ihr Smartphone und lächelt. Eine Frau liegt im Bett, schaut auf ihr Smartphone und lächelt.

Safety „Find My Mobile“

Schütze persönliche Informationen durch Funktionen auf digitalen Geräten

Wir helfen Benutzern, ihr Telefon zu finden, falls es verloren geht oder verlegt wird, und bieten einen Dienst zum Schutz der gespeicherten Informationen. Der Dienst „Find My Mobile“ verfolgt den Standort des verlorenen Telefons, teilt dem Benutzer mit, wo es sich befindet, sperrt das Gerät und erleichtert einem Benutzer das Auffinden eines in der Nähe verlegten Geräts über die Aktivierung des Klingeltons. Der Benutzer kann seine Daten wie Nachrichten und Fotos löschen oder seine persönlichen Informationen schützen, indem er sie in die Samsung Cloud hochlädt. Außerdem können Benutzer bei Bedarf ihren Standort freigeben.

Eine Nahaufnahme der Hände einer Person, die ein Smartphone hält, mit einem Bild eines Fingerabdrucks auf dem Bildschirm. Die Person hält ihren Zeigefinger an den Fingerabdruck-Scanner. Eine Nahaufnahme der Hände einer Person, die ein Smartphone hält, mit einem Bild eines Fingerabdrucks auf dem Bildschirm. Die Person hält ihren Zeigefinger an den Fingerabdruck-Scanner.