Datenschutz

Privacy

Wir sorgen für den
umfassenden Schutz
der persönlichen
Daten unserer Kunden

Wir sorgen für den umfassenden Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden

Eine Nahaufnahme der Hände eines Mannes. Er trägt einen Anzug und sitzt an einem Schreibtisch mit einem Laptop-Computer und einem Smartphone. Eine Nahaufnahme der Hände eines Mannes. Er trägt einen Anzug und sitzt an einem Schreibtisch mit einem Laptop-Computer und einem Smartphone.

Um die persönlichen Daten unserer Kunden zu schützen, haben wir die Samsung-Datenschutzrichtlinien eingeführt und verwenden lokale Richtlinien, welche die jeweiligen Gesetze und Vorschriften der einzelnen Länder widerspiegeln. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich durch unser Datenschutzhandbuch, die Datenschutzrichtlinie zur gemeinsamen Nutzung von Daten mit Dritten und andere Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter auch weiterhin dabei, die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten zu erkennen und die entsprechenden Richtlinien und Vorschriften in ihrer Praxis anzuwenden.

3 Schlüsselprinzipien

Entscheidungsfreiheit

Samsung Electronics respektiert das Recht der Benutzer, Entscheidungen über die Verwendung ihrer persönlichen Daten zu treffen. Daher lassen wir die Benutzer entscheiden, ob sie uns erlauben, ihre Daten zu sammeln, zu verwenden und mit Dritten zu teilen, wenn sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Eine symbolhafte Darstellung eines Smartphones mit einem Häkchen auf dem Bildschirm und der symbolhaften Darstellung einer Person rechts davon. Eine symbolhafte Darstellung eines Smartphones mit einem Häkchen auf dem Bildschirm und der symbolhaften Darstellung einer Person rechts davon.

Transparenz

Personenbezogene Daten werden verwendet, um den Verbrauchern eine individuellere Erfahrung zu bieten, wenn sie die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen von Samsung Electronics nutzen.

Eine symbolhafte Darstellung eines Smartphones mit einem Symbol für eine Textnachricht auf dem Bildschirm. Eine symbolhafte Darstellung eines Smartphones mit einem Symbol für eine Textnachricht auf dem Bildschirm.

Sicherheit

Persönliche Daten, die bei der Nutzung unserer Mobiltelefone, Smart-TVs und anderer Produkte und Dienstleistungen erfasst werden, sind durch Maßnahmen wie Verschlüsselung gut geschützt. So haben wir beispielsweise die Fingerabdruck- und Gesichtserkennungstechnologie auf unseren Mobiltelefonen entwickelt und angewendet, damit Kunden ihre Telefone sicher nutzen und auf ihre persönlichen Daten zugreifen können.

Eine symbolhafte Darstellung eines Smartphones mit einer symbolhaften Darstellung eines Vorhängeschlosses auf dem Bildschirm. Eine symbolhafte Darstellung eines Smartphones mit einer symbolhaften Darstellung eines Vorhängeschlosses auf dem Bildschirm.

Wie wir den Schutz persönlicher Daten handhaben

  • 01

    Trends erkennen

    Beobachtung globaler Trends zum Schutz personenbezogener
    Daten durch die Analyse einschlägiger Gesetze und Vorschriften
    sowie durch den Beitritt zu internationalen Verbänden¹⁾)

  • 02

    Einrichtung und Vermittlung von
    Richtlinien

    Erstellung von Richtlinien für den Schutz personenbezogener Daten,
    Richtlinien für die Auslagerung der Verarbeitung personenbezogener
    Daten und einen Prozess zur Reaktion auf Datenschutzverletzungen
    unter gleichzeitiger Schulung der Mitarbeiter

  • 03

    Durchführung der Programme

    Betrieb von Programmen zum Schutz
    persönlicher Daten nach Geschäftsbereichen und Regionen

  • 04

    Audits
    und
    Verbesserungen

    Durchführung von Audits zur Umsetzung von Richtlinien und
    Abläufen zum Schutz persönlicher Daten Anleiten von Maßnahmen zur
    Verbesserung auf der Grundlage der Ergebnisse

1) Samsung Electronics ist 2015 der International Association of Privacy Professionals (IAPP) beigetreten

Organisationsstruktur für den Schutz personenbezogener Daten

Global Privacy Office
  • Einführung von Strategien, Richtlinien und relevanten Prozessen zum Schutz personenbezogener Daten
  • Bietet rechtliche Beratung und Unterstützung bei Fragen zu personenbezogenen Daten
  • Untersucht und ergreift Maßnahmen zur Vermeidung von Sicherheitsproblemen im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen
  • Bietet Mitarbeiterschulungen zur Sensibilisierung an
Datenschutzbeauftragte in Geschäftsbereichen
  • Durchführung von Audits zum Schutz personenbezogener Daten und Schulung der Geschäftsbereiche
  • Sofortige Reaktion auf Probleme
Datenschutzbeauftragte in Regionalbüros
  • Durchführung von Audits zum Schutz personenbezogener Daten und Schulungen für die Zentralen der Regionen
  • Sofortige Reaktion auf Probleme
Privacy Steering Committee
  • Entscheidet über wichtige Richtlinien und Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten
  • Teilt die Agenda der einzelnen Produkte und Geschäftsbereiche und bespricht Lösungen

Privacy Legal Management System (PLMS)

Um die entsprechenden Vorschriften zu personenbezogenen Daten einzuhalten, betreiben wir ein Privacy Legal Management System (PLMS). In Verbindung mit dem Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklus-Managementsystem untersucht das PLMS das Sicherheitsrisiko des Schutzes personenbezogener Daten in jeder Phase des Lebenszyklus der Produkte und Dienstleistungen, von der Planung über die Entwicklung und den Betrieb bis hin zur Einstellung, und beugt ihnen bereits im Vorfeld vor. Darüber hinaus stellen wir regelmäßig News-Updates und Referenzmaterialien zur Verfügung, damit die Mitarbeiter über die neuesten Trends im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten auf dem Laufenden bleiben können.

Drei Männer und zwei Frauen sitzen an einem Tisch in einem Büro und arbeiten gemeinsam an zwei Laptop-Computern. Drei Männer und zwei Frauen sitzen an einem Tisch in einem Büro und arbeiten gemeinsam an zwei Laptop-Computern.

Schulung zum Schutz
personenbezogener Daten

Alle Mitarbeiter, einschließlich unseres Top-Managements, müssen jedes Jahr eine verpflichtende Schulung zum Schutz personenbezogener Daten absolvieren. Darüber hinaus bieten wir ein spezielles Offline-Schulungsprogramm für Mitarbeiter an, die bei ihren täglichen Aufgaben mit personenbezogenen Daten umgehen.

Ein Mann im Seitenprofil, der mit der Hand an der Maus an einem Schreibtisch sitzt und eine Online-Schulung an einem Desktop-Computer abschließt. Ein Mann im Seitenprofil, der mit der Hand an der Maus an einem Schreibtisch sitzt und eine Online-Schulung an einem Desktop-Computer abschließt.

Samsung Datenschutzportal

Wir respektieren das Recht unserer Kunden, über die Verwendung ihrer persönlichen Daten selbst zu entscheiden.

Im Jahr 2019 haben wir das Samsung Datenschutzportal eingeführt, eine spezielle Website, die einen umfassenden Überblick darüber gibt, wie wir persönliche Daten verwalten. Auf dieser Seite können Kunden den Status von Geräten und Diensten überprüfen, die mit ihrem Samsung-Konto verknüpft sind, und unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie einsehen.

Eine grafische Darstellung eines Smartphones mit einem Fingerabdruck auf dem Bildschirm, eines Tablets mit einem Schlüsselloch-Symbol auf dem Bildschirm und eines Laptop-Computers mit einem Benutzerprofil und einer Passwortabfrage auf dem Bildschirm. Über den Geräten befinden sich die Symbole einer Person, eines Einkaufskorbs, einer Standortmarkierung, eines Mikrofons und einer Wolke. Eine grafische Darstellung eines Smartphones mit einem Fingerabdruck auf dem Bildschirm, eines Tablets mit einem Schlüsselloch-Symbol auf dem Bildschirm und eines Laptop-Computers mit einem Benutzerprofil und einer Passwortabfrage auf dem Bildschirm. Über den Geräten befinden sich die Symbole einer Person, eines Einkaufskorbs, einer Standortmarkierung, eines Mikrofons und einer Wolke.