Ich bin damit einverstanden, dass Telefónica Germany meine im Rahmen des Vertragsschlusses angegebenen personenbezogenen Daten über die Beantragung, Aufnahme und Beendigung dieses Vertrages an die SCHUFA Holding AG übermittelt z.B. zur Errechnung von Wahrscheinlichkeitswerten und Auskunftserteilung an ihre Vertragspartner zu meiner Person übermittelt. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, wird Telefónica Germany die folgenden personenbezogenen Daten über die Beantragung, Aufnahme und Beendigung des Telekommunikationsvertrages an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden (im Folgenden: „SCHUFA“) übermitteln: Namen, Anschriften, Geburtsdatum und -ort, Information über den Abschluss dieses Telekommunikationsvertrags, E-Mail-Adresse , Bankverbindung Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen erforderlich ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten.

Datenübermittlung an Auskunfteien im Rahmen der Bonitätsprüfung und Betrugsprävention

Telefonica übermittelt im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an folgende Auskunfteien: SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden; Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden; CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München. Im Rahmen von Vertragsabschlüssen mit Geschäftskunden arbeiten wir zudem mit dem Verband der Vereine Creditreform e.V., Postfach 10 15 53, 41415 Neuss und und der Bisnode D&B Deutschland GmbH, Robert-Bosch-Str. 11, 64293 Darmstadt zusammen