Vice Chairman

Dr. Oh-Hyun Kwon

Chief Executive Officer und Vice Chairman, Samsung Electronics;
Leiter des Geschäftsbereichs Device Solutions
Dr. Kwon hat 1985 im Halbleiterbereich von Samsung Electronics begonnen und seitdem beträchtlich zum schnellen Fortschritt von Samsung Electronics in der Halbleiterindustrie beigetragen.

Dr. Oh-Hyun Kwon wurde am 8. Juni 2012 vom Vorstand des Unternehmens offiziell zum Chief Executive Officer von Samsung Electronics Co. ernannt.

Der Vice Chairman wird in seiner Rolle als CEO nicht nur das Unternehmen beaufsichtigen, sondern weiterhin den Geschäftsbereich Device Solutions von Samsung Electronics leiten, der sich aus drei Bereichen zusammensetzt: Speicher, System LSI und LED.

Dr. Kwon hat 1985 im Halbleiterbereich von Samsung Electronics begonnen und seitdem beträchtlich zum schnellen Fortschritt von Samsung Electronics in der Halbleiterindustrie beigetragen. Er hat 1992 erfolgreich die Entwicklung des branchenweit ersten 64 MB DRAM geleitet und wurde drei Jahre später zum Vice President des Geschäftsbereichs Memory Device Technology von Samsung ernannt. 1998 wurde Dr. Kwon zum Senior Vice President und Leiter des Geschäftsbereichs ASIC / System LSI ernannt. Im Jahr 2000 wurde er Executive Vice President und Leiter von LSI Technology. Im Januar 2004 wurde Dr. Kwon zum President und General Manager des Geschäftsbereichs System LSI ernannt. Während seiner 10 Jahre im Bereich System LSI hat sich Dr. Kwon besondere Anerkennung für den großen Marktanteil von Display-Treiber-Schaltkreisen, Anwendungsprozessoren und CMOS-Bildsensoren verdient. Im Mai 2008 wurde Dr. Kwon zum President des Geschäftsbereichs Semiconductor Business (jetzt Device Solutions) ernannt. Im Dezember 2011 stieg er zum Vice Chairman von Samsung Electronics auf.

Dr. Kwon hat bei Konferenzen und Symposien wie ISSCC, VLSI Symposium und IEDM eine Vielzahl von Beiträgen veröffentlicht. Außerdem hat er mit seinem Fachwissen in der Halbleitertechnik zu vielen Artikeln in technischen Magazinen beigetragen.

Dr. Kwon hat einen B.S. in Elektrotechnik von der Seoul National University, einen M.S. in Elektrotechnik vom KAIST (Korea Advanced Institute of Science and Technology) und einen Ph.D. in Elektrotechnik von der Stanford University.