Globaler Unternehmensbürger

Strategie der globalen Bürgerschaft

Nachhaltiges Wachstum

  • - Erhöhen der gesamten Investitionen in globale Unternehmensbürgerschafts-Programme
  • - Engagement mit lokalen Regierungen und NGOs
  • - Globaler Fokus auf wichtige Unternehmensbürgerschafts-Programme
  • Bereitstellung neuer Lernmethoden
    Chancen für eine bessere Bildung

    Smarte Schule

    2013-2017 Ziel

    Schulen

    2.000

    2013 Reichweite

    Länder
    72
    Menschen
    212.000 +
    Schulen
    383
    Wer

    6 - 16 Jahre, benachteiligt

    Was

    Verbessern des Unterrichts und der Lehrmethoden durch Technologie

    Wo

    Einsatz in armen städtischen oder unterentwickelten ländlichen Regionen die eine mangelhafte Bildungsinfrastruktur aufweisen

    • - Anbieten von Schulinfrastruktur, Inhalten oder Smart School-Lösungen
    • - Bauen oder renovieren einer Schule kann smarte Schulinfrastruktur sein
    • - Programmier- oder IT-Schule für Senioren in Ländern mit hohem Einkommen

    Lösungen für Morgen

    2013 Reichweite

    Länder

    6
    USA, China, Hong-Kong,
    Australien, Ukraine, Taiwan

    Menschen

    29.000 +
    Wer

    Sekundar- bis Universitätsstudenten und Lehrer, lokale Gemeinschaft

    Was

    Offene Idee (Essay und Video) Wettbewerb zur Lösung sozialer Probleme mit STEM

    Wo

    Nationale und weltweite Wettbewerbe

    • - Studenten zum Engagement für soziale Probleme anregen
    • - Auswahl der Themen abhängig von den Bedürfnissen des Landes
  • Bessere Zukunft durch Berufsausbildung und
    umfassende Infrastruktur

    Technisches Institut

    2013-2017 Ziel

    Institut

    100

    2013 Reichweite

    Länder
    26
    Menschen
    7.400 +
    Institut
    32
    Wer

    16 - 25 Jahre alt, bisher ohne Arbeitsplatz

    Was

    ICT-Fähigkeiten vermitteln, um die Beschäftigungsfähigkeit zu steigern

    Wo

    Hotspot für Arbeitslose, technische Universität

    • - IT- und SW-Training für Länder mit hohen Einkommen bieten
    • - Beschäftigungschancen durch Ausbildung von technischen Fachkräften steigern
    • - Umfassende, hochwertige Berufsbildung anbieten
    • - Lehrplan in Zusammenarbeit mit Regierung oder NGO erstellen

    Nanum Village

    2013-2017 Ziel

    Institut

    100

    2013 Reichweite

    Länder
    3
    Menschen
    5.500 +
    Wer

    Unterentwickelte Gemeinschaft

    Was

    Grundbedürfnisse durch Bereitstellen von Infrastruktur decken

    Wo

    Unterentwickelte Region mit mangelnder Infrastruktur

    • - Eine Schwesterstadt in der Nähe unserer Filiale auswählen
    • - Hilfe bei der Bekämpfung von Armut und zur Selbsthilfe
    • - Verbindung mit Freiwilligenprogramm von Mitarbeitern
  • Gesünder leben mit neuen Gesundheitslösungen

    Sono Schule

    2013-2017 Ziel

    Institut

    100

    2013 Reichweite

    Länder
    4
    Menschen
    1.900 +
    Wer

    Ärzte in benachteiligter Region

    Was

    Bereitstellen von Ultraschall-Diagnoseausrüstung für Ultraschalldiagnostiker

    Wo

    Region mit mangelhafter medizinischer Infrastruktur

    • - Ultraschall-Ausbildungskurse für medizinisches Personal anbieten
    • - Unsere Rolle auf die Bereitstellung medizinischer Ausrüstung beschränken, während für die Umsetzung und Ausbildung lokale Partner zum Einsatz kommen

    Mobiles Gesundheitszentrum

    2013-2017 Ziel

    Institut

    100

    2013 Reichweite

    Land
    1
    Menschen
    11.000 +
    Wer

    Unterentwickelte Gemeinschaft

    Was

    Bereitstellung mobiler medizinischer Services zur Senkung der Mütter- und Neugeborenensterblichkeit

    Wo

    Region mit mangelhafter medizinischer Infrastruktur

    • - Medizinische Grundversorgung für benachteiligte Regionen bieten
    • - Enge Zusammenarbeit mit öffentlichen und lokalen Krankenhäusern
    • - Solarpanels sind in Regionen wie Afrika erforderlich