Gegenwart - 2005

Bahnbrechend im
digitalen Zeitalter

Das digitale Zeitalter hat weltweiten Unternehmen bahnbrechende Veränderungen und Chancen gebracht. Samsung Electronics hat darauf mit zukunftsweisenden Technologien, wettbewerbsfähigen Produkten und laufenden Innovationen geantwortet.

2015

  • Seit 10 Jahren nacheinander die Nummer 1 im globalen TV-Markt
  • Start der Serienproduktion des ersten 12 Gb LPDDR4 Mobile DRAM der Branche
  • Vorstellung von SleepSense, einem persönlichen Schlafüberwachungsgerät, mit dem Menschen ihre Schlafqualität verbessern können
  • Einführung der Gear S2, einer modischen Smartwatch mit einem vielseitigen, runden Design und einem Drehring
  • Beginn der Serienproduktion des ersten 256 Gb V-NAND Flash-Speichers der Branche
  • Einführung des mobilen Zahlungsdienstes Samsung Pay
  • Übernahme von YESCO, einem Hersteller von LED-Displays in den USA, und Einführung seines LED-Signage-Geschäfts
  • Präsentation des Galaxy S6 und Galaxy S6 edge mit dem ersten beidseitig gewölbten Display der Welt
  • Bekanntgabe der Serienproduktion des ersten 14 nm FinFET Mobile AP der Branche

2014

  • Rang 7 der wertvollsten Marken der Welt im Interbrand-Bericht der «Best 100 Global Brands 2014»
  • Präsentation des Galaxy Note Edge, dem weltweit ersten Smartphone mit gewölbtem Kantendesign, neben dem Gear S als dem ersten Wearable mit 3G-Konnektivität
  • Übernahme von SmartThings, einem Plattformentwickler für das Internet der Dinge (Internet of Things) in den USA
  • Erneuerung der Vereinbarung zwischen Samsung und IOC zur Verlängerung des Sponsorings der Olympischen Spiele bis 2020.
  • Eröffnung eines neuen Halbleiter-Werks in Xi'an, China
  • Präsentation des weltweit ersten gewölbten 105 Zoll UHD TVs
  • Beginn der DRAM-Serienproduktion mit der ersten 20 nm-Prozesstechnologie der Branche (4 Gb DDR3)
  • Präsentation des weltweit ersten biegbaren 85 Zoll UHD TVs

2013

  • Weltweite Markteinführung des Galaxy S4.
  • Start der Serienfertigung des weltweit ersten mobilen, ultraschnellen 20 nm-DRAM-Chips mit 4 GB.

2012

  • 9. Platz auf der Liste der Top 100-Marken weltweit mit einem Markenwert von 32,9 Milliarden US-Dollar.
  • Übernahme des Geschäftsbereichs LCD durch Samsung Mobile Display.

2011

  • Baustart der 7,5 G LCD-Produktionsstätte in Suzhou, China.
  • Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung zur gemeinsamen Nutzung von Patenten mit IBM.

2010

  • Nr. 1 beim Umsatz unter den globalen Elektronikunternehmen.
  • Übernahme des medizinischen Geräteherstellers Medison.
  • Start der Serienfertigung der 64-Gigabit 3-Bit NAND-Flash-Speicher der 20 nm-Klasse.
  • Fusion mit Samsung Digital Imaging.
  • Einführung der Smartphone-Serie Galaxy mit dem Betriebssystem Android.

2009

  • Entwicklung des weltweit ersten 40 nm-DRAM.
  • Der Markenwert von Samsung erzielte auf der Liste „2010 Best Global Brands“ von Interbrand Rang 19.

2008

  • Aufnahme der Produktion von TV-Geräten in Russland.

2007

  • Offizieller Technologiesponsor der Olympischen Spiele.

2006

  • Entwicklung des weltweit ersten 40 nm 32 GB NAND-Flash-Speichers und 50 nm 1 GB DRAM-Speichers.
  • Offizieller Sponsor der Paralympischen Spiele.
  • Nr. 1 beim weltweiten Marktanteil für Fernsehgeräte.

2005

  • Offizieller Sponsor des FC Chelsea, eines Fussballklubs der englischen Premier League.
  • Entwicklung des weltweit ersten 50 nm-16 GB NAND-Flash-Speichers.