Samsung präsentiert beim European Forum Innovationen für ein smarteres Leben

Feb 24, 2011

Samsung präsentiert beim European Forum Innovationen für ein smarteres Leben
Zürich / Budapest, 23. Februar 2011 – Nach der CES in Las Vegas hat Samsung am Montag im Rahmen des European Forums in Budapest die Konzernstrategie und sein europäisches Produktportfolio für 2011 vorgestellt. Unter dem Motto «Smarter Life präsentiert das Unternehmen Innovationen bei internetfähigen TV Geräten, Digitalkameras von Konsumenten inspiriert, smarte Mobiltechnologien sowie Laptops, 3D-Monitore und umweltfreundliche Drucker. Seokpil Kim, Präsident und CEO von Samsung Electronics Europe, erklärt die Grundpfeiler des Smarter Life Konzepts:
  • Smart Design: intuitive Designs mit Fokus auf Funktionalität
  • Smart Experiences: ein grosses Angebot an Applikationen, Spielen und Programmen auf verschiedenen Plattformen
  • Smart Connections: erlauben es Samsung Geräten, sich automatisch miteinander zu verbinden und dabei Inhalte mit verbesserter Bedienung zu teilen
  • Mit einem weltweiten Umsatz von US$ 135,8 Milliarden und einem Rekordgewinn von US$ 15,2 Milliarden in 2010 – dem grössten in der Konzerngeschichte - will Samsung seine Marktanteile im Bereich Mobiltechnologie, Drucker und Netbooks nun weiter ausbauen. Samsung ist bereits Europas Nummer 1 in LCD Flat TVs, LCD Monitore, Blu-ray Player, Heimkinosysteme und Side-by-side Kühlschränken. «Unsere Strategie für Europa ist es, unsere Marktführerschaft weiter auszubauen und zugleich neue Geschäftszweige zu identifizieren.» sagt Kim. «Wir wollen eine Marke der Spitzenklasse und schlussendlich eine Kultmarke werden, die bei europäischen Konsumenten an erster Stelle steht. Wir stellen uns dieses Jahr der Herausforderung, in allen Produktkategorien zur Nummer 1 zu avancieren.» Die Zukunft bei Home Entertainment schaffen Nachdem der Fernseher das Zentrum der Unterhaltung im Wohnzimmer ist, beabsichtigt Samsung, die Funktionen dieser Produktlinie weiter auszubauen und gleichzeitig zu vereinfachen, um damit ein internetfähiges, intuitives TV Erlebnis zu kreieren. Bei den Bildschirmen der neuen LED Fernseher D8000 und D7000 wurde der Rahmen auf gerade einmal 5 Millimeter verkleinert. Bei den neuen Plasma Fernsehern ergibt sich durch den verringerten Rahmen eine grössere Bildschrimdiagonale, ohne dabei die äusseren Abmessungen der Geräte zu verändern. Die Plasma Fernseher der D8000 Serie sind dadurch mit 51 statt bisher 50 Zoll, bzw. 64 statt bisher 63 Zoll Bildschirmdiagonale erhältlich. Neben dem neuem Design hat Samsung für mehr Unterhaltung auch neue SmartTV Funktionen integriert. Der Samsung SmartHub ist ein einfaches Menüsystem, über das man sich mit dem Internet verbinden und eine Reihe von Inhalten entdecken und geniessen kann. Nutzer können im Web oder auf verbundenen Geräten einfach und bequem nach Filmen, Serien und Videos suchen oder aber vom TV Gerät aus im Internet surfen und ein breites Angebot an Applikationen über Samsung Apps nutzen. Alle 2011 Samsung TV Geräte der LED D5500 Serie und PDP D6900 aufwärts sind SmartTVs. Ausserdem sind in Europa dieses Jahr noch weitere Neuheiten geplant:
  • Zubehör: die weltweit leichteste, optische 3D Brille (in Kooperation mit Silhouette in Österreich entworfen), eine Skype-certified HD Kamera für Video Konferenzen am TV, ein kabelloses Ladegerät und ultra-dünne Wandhalterungen
  • Blu-ray: der BD-7500 ist innerhalb von drei Sekunden betriebsbereit, kann 2D Formate in 3D umwandeln bzw. alle Inhalte in Full-HD konvertieren.
  • Blu-ray Heimkinosysteme: das HT-C6750W ist die nächste Generation von Samsung Heimkinosystemen mit 3D Sound. Durch die Audio / Video Synchronisation «bewegt» sich der Ton mit dem 3D Bild mit, was ein tieferes Eintauchen ins Geschehen ermöglicht.
  • Smart Experience für aufregendes Fotografieren Unter Beibehaltung der Ideen von Smart Design und Smart Experiences bietet Samsung eine Reihe an Digitalkameras, Videokameras sowie eine Reihe von Wechselobjektiven für Systemkameras der NX Serie. Damit können Konsumenten auf unkomplizierte Weise Bilder machen und diese direkt an Freunde senden:
  • SH100: mit der Wi-Fi Funktion erlaubt es die SH100, Bilder sofort auf Social Networking Seiten hochzuladen und Sicherheitskopien auf dem PC anzulegen. Nutzer können die Kamera drahtlos mit einem Android Smartphone verbinden und somit eine zusätzliche Fernbedienung und Betrachtungsmöglichkeit schaffen.
  • ST700: Die Dual Display ST700 verfügt über das grösste Display auf der Vorderseite, sowie ein 3 Zoll Touchscreen auf der Rückseite und besitzt eine Reihe von integrierten Funktionen, wie etwa Smart Filter 2.0 und Magic Frame, die unterschiedliche Fotoeffekte ermöglichen.
  • Q10: der Camcorder mit seinem innovativen Switch Grip erleichtert Aufnahmen, da sich das LCD Display automatisch der Hand, ob links order rechts, anpasst, mit der sie gehalten wird. Die von Samsung entwickelte Full-HD Camcorder Technologie mit BSI CMOS Sensor macht Aufnahmen von höchster Bildqualität zum Kinderspiel.
  • NX Serie: die erfolgreiche NX Serie wurde nun um fünf Premiumobjektive erweitert. Das macht es noch einfacher, die Szene der Wahl perfekt auf Film zu bannen. Aufbauend auf den Erfolg der NX10, hat Samsung nun die neue NX11 mit Panorama Shot Funktion auf den Markt gebracht, um seine Vorherrschaft in diesem innovativen Segment weiter zu stärken
  • Sowohl der Q10 Camcorder, als auch die Premium Kamerapalette liefern Smart Experiences aufgrund des leicht zu bedienenden Touchscreen User Interface mit dem Namen Smart Touch 3.0. Dieses Interface basiert auf Samsungs Expertenwissen über Touchscreens bei Mobiltelefonen und ermöglicht Nutzern einfache Drag & Click Bedienung der «App-Style» Icons und einfaches Browsen durch Fotos. Horizonterweiterung bei Smart-Mobile Geräten Am Mobile World Congress in Barcelona präsentierte Samsung seine neuen Android-basierten Smartphones und Tablets der GALAXY Familie. Leistungsstarke Geräte, die als Beispiel für Smarter Life in punkto Geschwindigkeit, Bildschirm und Content dienen:
  • GALAXY S II: das blitzschnelle Dual-Core Smartphone mit Super Amoled Plus Display und schlankem Design von nur 8,4 mm. Das Galaxy S II verwendet Android 2.3 – die neueste und schnellste Version des beliebtesten Betriebssystems der Welt für mobile Kommunikation. Dazu verfügt es über vier neue Content und Entertainment Hubs für mehr Unterhaltung sowie ein Enterprise Solution Paket für optimales mobiles Arbeiten.
  • GALAXY Tab 10.1: Das leistungsstarke Dual-Core Android 3.0 (Honeycomb) Smart Media Gerät wurde entwickelt, um ultimativen mobilen Unterhaltungsgenuss zu bieten. Das Samsung GALAXY Tab 10.1 wird voraussichtlich im Frühsommer in der Schweiz erhältlich sein.
  • Weiterentwicklung bei Displays und Informationstechnologie Samsungs Erweiterung der Produktpalette bei IT Lösungen ist unübersehbar beim European Forum. Die Notebook Serie 9 kombiniert schickes Design mit fortschrittlichster Hardware für alle, die sowohl nach Funktionalität, als auch nach Perfektion suchen. Die Notebook Serie 9 ist der erste Laptop weltweit, dessen Gehäuse aus Duralumin besteht. Duralumin, ein im Flugzeugbau eingesetztes und äusserst stabiles und gleichzeitig leichtes Material, verleiht dem Notebook ein anspruchsvolles und aerodynamisches Aussehen. Mit Leistungsstärke im Vordergrund verfügt die Serie 9 über ein lebhaftes ‘SuperBright Plus’ Display mit 400nit Helligkeit und leuchtender Farbdarstellung (16 Millionen Farben), das kristallklare Bildqualität sowie unvergesslichen Multimediagenuss bietet. Mit der Fast Start Technologie und SSD Laufwerk, ist die Serie 9 innerhalb von 12 Sekunden betriebsbereit – 60 Prozent schneller als mit einer herkömmlichen Festplatte. Für all diejenigen, die neue Technologie in ihr Büro bringen wollen, wurden die beiden 3D LED Monitore SA750 und SA950 3D in ultraschlankem Design entwickelt. Mit dem SA950 ist es sogar möglich, 2D Formate in 3D umzuwandeln. Bilder und weitere Informationen unter: http://samsungeuforum2011.com/