SBB mit Galaxy S8 ausgestattet

Jun 27. 2017
SBB mit Galaxy S8 ausgestattet

Die SBB statten ihr Zug- und Lokpersonal mit Samsung-Mobiltelefonen aus.

Zürich, 27. Juni 2017 – Die SBB statten im Rahmen des laufenden Vertrages mit Interdiscount nach 2014 erneut ihr Bahnpersonal mit Geräten von Samsung aus. Dieses Mal handelt es sich um rund 9’000 Galaxy S8 – das aktuell neuste Gerät des Herstellers auf dem Markt der Mobiltelefonie. Die Ausstattung des Personals findet ab August bis Ende Dezember 2017 statt.

Damit die SBB den Bahnverkehr reibungslos durchführen können, benötigen sie u.a. funktionierende Geräte, die mit ihrem eigenen Mobilkommunikationsnetz „Global System of Mobile Communication-Rail“, kurz GSM-R, kompatibel sind. Um den Anforderungen der SBB gerecht zu werden, wird Samsung den Dienst KNOX Configure, eine Cloud-basierte Plattform, massgeschneidert anbieten.

Die SBB wurden bereits 2014 durch Samsung ausgestattet und erneuern nun diese Zusammenarbeit mit der Bestellung von rund 9’000 Galaxy S8 Smartphones. Diese Mobiltelefone werden durch das Zug- und Lokpersonal genutzt und werden auch beim Infrastruktur-Betrieb bei der Intervention zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.samsung.com/ch/
Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter dem folgenden Link: https://we.tl/HW8zWk2I0h

Über Samsung Electronics
Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und gestaltet die Zukunft mit Ideen und Technologien, die unser Leben verbessern. Das Unternehmen verändert die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearable Devices, Tablets, Haushaltsgeräten, medizintechnischen Geräten, Netzwerk-Systemen, Speichern, System-LSI- und LED-Lösungen. Entdecken Sie die neuesten Nachrichten, Hintergrundinformationen und Pressematerialien auf www.samsung.com/ch und im Samsung Newsroom unter news.samsung.com.

Weitere Informationen:
Samsung Schweiz
Pia De Carli | +41 44 455 67 64 | presse@samsung.ch