[Schritt-für-Schritt-Anleitungen] Smart TV: Was ist der Remote-Service und wie kann ich ihn nutzen?

Last Update date : 2016.07.01

Schritt1. Was ist der Remote-Service?

 

  • Was ist der Remote-Service?

    Beim Remote-Service kann Ihr Fernseher aus der Ferne über eine Internet-Verbindung vom Samsung Support überprüft werden. Dabei kann der Kundendienst die Einstellungen Ihres Fernsehers überprüfen, testen und ändern. Während einer solchen Remote-Verbindung können Sie den Remote-Service jederzeit beenden, indem Sie den Fernseher ausschalten. 

     
  • In welchen Fällen kann ein Remote-Service sinnvoll sein?

    -  Wenn Sie Einstellungen überprüfen oder optimieren möchten
    Bei Problemen mit Sat- oder Unicable-Einstellung
    -  Wenn einzelne Menüpunkte des Fernsehers nicht wählbar sind
    -  Bei Bildstörungen (z.B. Streifen, verzerrtes Bild)
    -  Wenn Sie Hilfe beim Sortieren von Sendern benötigen

    -  Bei Problemen mit der Konfiguration und Funktionsweise von SmartHub
    -  Wenn Sie Unterstützung bei einem Firmware-Update benötigen
    -  Wenn Ihr Fernseher externe Geräte nicht mehr erkennt


    Bei weiteren Fragen, zum Beispiel zu Themen wie Tonfehlern, Problemen bei der Netzwerkverbindung und Empfangsproblemen, stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter der Rufnummer 0180 6 SAMSUNG* bzw. 0180 6 7267864* Montag bis Freitag 08:00 – 21:00 Uhr und Samstag 09:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.

    (*0,20 €/Anruf aus dem Festnetz und maximal 0,60 €/Anruf aus dem Mobilfunk, aus dem Ausland abweichend).

  • Welche Voraussetzungen werden für den Remote-Service benötigt?

    Ihr Fernseher muss netzwerkfähig und mit dem Internet verbunden sein. Um einen guten Service gewährleisten zu können, wird eine Mindestgeschwindigkeit der Netzwerkverbindung von DSL 6000 benötigt. (Informationen, wie Sie Ihren Smart TV mit dem Internet verbinden, erhalten Sie hier.) 

    Der Remote-Service ist bei Smart TVs der Serie ES5500 und F5500 und höher (außer F6100) sowie bei vielen Nachfolgemodellen anwendbar (ab 2012).
    Um zu überprüfen, ob Ihr Fernseher remote-fähig ist, gehen Sie bitte in das Hauptmenü Ihres Fernsehers und wählen Sie dort den Punkt "Unterstützung". Ist dort der Menüpunkt "Fernverwaltung" gelistet, ist Ihr Smart TV remote-fähig.


     
  • Entstehen Kosten für den Remote-Service?

    Für den Remote-Service entstehen keine zusätzlichen Kosten.
    Bitte beachten Sie:  Bei einem Fernzugriff wird eine Internet-Verbindung aufgebaut. Hierbei können Ihnen - je nach Datentarif - Kosten entstehen. 

     
  • Wie wird der Remote-Service gestartet?

    Wenn Sie mit den Samsung Support in Kontakt stehen, aktivieren Sie den Remote-Service über Ihren Fernseher. Die 8-stellige PIN, die Ihnen dabei angezeigt wird, benötigt der Support-Mitarbeiter, um auf Ihr Gerät zugreifen zu können. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie in den folgenden Schritten.


Dieses Produkt teilen

Popup „Teilen“ schließen

Vielen Dank!

Wir freuen uns sehr, dass Sie an dieser Befragung teilnehmen. Damit helfen sie uns, die Samsung Website weiter zu verbessern.

OK