Dein Galaxy.
Dein Weg.

One UI 5 überzeugt durch persönliche Optimierung und macht deinen Alltag mühelos, indem es dir ermöglicht, Dinge auf all deinen Galaxy-Geräten zu erledigen. Gestalte dein Samsung Galaxy-Erlebnis nach deinen Wünschen und Vorstellungen.

One UI logo One UI logo
Das Video zeigt zunächst die Galaxy Watch mit einem beweglichen Zifferblatt. Ein Galaxy Z Flip erscheint, mit dem gleichen beweglichen Bildschirmhintergrund auf dem Cover-Bildschirm. Mehrere Galaxy S22+ Geräte mit unterschiedlichen Sperrbildschirmen werden angezeigt. Das Video endet mit der Anzeige verschiedener Galaxy-Geräte, um das vernetzte Erlebnis von Galaxy zu zeigen.
  • * Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.
  • * Verfügbaren Funktionen können je nach Gerät, Land, Region, Träger und Version der One UI variieren.

Dein Smartphone, dein Stil

Gestalte deinen Bildschirm ganz einfach, wie du willst

Berühre und halte einfach den Sperrbildschirm, um den Bildschirmhintergrund, das Design der Uhr und die Benachrichtigung ganz einfach an einem Ort einzustellen. Du kannst auch ein Video auf dem Sperrbildschirm zuschneiden, um einen lebendigen Bildschirmhintergrund mit deinen schönsten Erinnerungen zu gestalten.

Dekoriere den Sperrbildschirm und den Startbildschirm mit Bildvorlagen, Videos, Farbverläufen und Filtern.

Fünf Galaxy S22+ sind in einer Reihe, jedes mit einem anderen Bildschirmhintergrund für den Sperrbildschirm. Der mittlere ist ein Bildschirmhintergrund von einem Skateboarder. Der Skateboarder bewegt sich, und der Bildschirm wechselt in den Sperrbildschirm-Einstellungsmodus.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Zeig, wer du bist

Drücke dich mit Zifferblättern aus, die zu dir und deinem Lifestyle passen. Wähle neue Looks mit interaktiven Zifferblättern – wenn eine Benachrichtigung eingeht, der Akku leer ist, Gesundheitsziele erreicht werden und vieles mehr.

Gestalte deinen rückseitigen Bildschirm der Z Flip-Serie mit einer breiteren Palette an Samsung Galaxy-Themes.
Wähle ein Video als Bildschirmhintergrund für viel Spass.

Vier Beispiele werden hier gezeigt. Zwei Paare von Galaxy Watch und Galaxy Z Flip haben passende Zifferblätter und Cover-Bildschirme. Auf einem anderen ist links eine Galaxy Watch im Trainingsmodus zu sehen und rechts eine Person, die Velo fährt. Das letzte Bild zeigt eine Galaxy Watch im normalen Modus mit einem Schrittzähler auf der linken Seite und einer Person, die rennt, auf der rechten Seite.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Arbeite weiter – mit Samsung Galaxy

Erledige es auf deine Art

Steigere deine tägliche Produktivität mit den Multitasking-Funktionen von Galaxy.
Benutze die geteilte Bildschirmansicht oder die Pop-up-Ansicht für Multitasking.
Starte Multi Window von der Liste der zuletzt verwendeten Apps, Apps Edge oder durch Wischen mit zwei Fingern auf deinem Galaxy starten. Ziehe einfach eine App aus der Taskleiste auf dein Galaxy Z Fold oder Galaxy Tab, um sofort ein Mehrfachfenster zu erstellen. Speichere die Multi Window-Einstellungen auf App Pair und du hast mit einem einzigen Antippen die gleichen Apps und das gleiche Layout zur Verfügung. 1

Es werden drei Galaxy-Geräte angezeigt: Galaxy S22+, Galaxy Tab und Galaxy Z Fold. Ein S Pen ist unten rechts zu sehen. Die Galaxy-Geräte zeigen ähnliche Bildschirme an und zeigen die Multi Window-Funktion. Es werden drei Galaxy-Geräte angezeigt: Galaxy S22+, Galaxy Tab und Galaxy Z Fold. Ein S Pen ist unten rechts zu sehen. Die Galaxy-Geräte zeigen ähnliche Bildschirme an und zeigen die Multi Window-Funktion.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Verwandle jedes Galaxy-Gerät in ein mobiles Büro

One UI steigert deine Produktivität, egal wo du bist – auch von unterwegs. Mit deinen Galaxy-Geräten kannst du Microsoft 365 überall und jederzeit nutzen. Öffne mehrere Dokumente gleichzeitig mit Multi Window, um Querverweise zu erstellen und mit dem S Pen schnell zu bearbeiten. Wenn du eine Datei mit Microsoft Outlook versendest, kannst du für zusätzliche Erklärungen Zeichnungen mit S Pen in den E-Mail-Text einfügen. 2

Ein Galaxy Tab, ein Galaxy Z Fold und ein S Pen werden angezeigt. Das Galaxy Tab zeigt zwei Microsoft 365 Programme an. Das Galaxy Z Fold zeigt auf der linken Seite das Programm Microsoft 365 an, das auch auf der rechten Seite des Tab-Bildschirms zu sehen ist. Auf der rechten Seite ist ein E-Mail mit einem Diagramm und einer mit S Pen geschriebenen Aufschrift, die lautet: «Ich werde es überprüfen.» Ein Galaxy Tab, ein Galaxy Z Fold und ein S Pen werden angezeigt. Das Galaxy Tab zeigt zwei Microsoft 365 Programme an. Das Galaxy Z Fold zeigt auf der linken Seite das Programm Microsoft 365 an, das auch auf der rechten Seite des Tab-Bildschirms zu sehen ist. Auf der rechten Seite ist ein E-Mail mit einem Diagramm und einer mit S Pen geschriebenen Aufschrift, die lautet: «Ich werde es überprüfen.»

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Mit mehr Freude in Verbindung bleiben

Umfassende und nahtlose Kommunikation
mit Galaxy

Samsung Galaxy bietet lebensnahe und nahtlose Kommunikation. Geniesse hochwertige Google Meet-Videogespräche mit unseren hochwertigen Kameras. Deine Stimme ist kristallklar, auch wenn es in deiner Umgebung laut ist. Während des Gesprächs kannst du einfach zu anderen Geräten wie dem Galaxy Tab, dem PC oder sogar dem Fernseher wechseln und das Gespräch fortsetzen. 3

Ein Fernseher und ein Galaxy S22+ zeigen denselben Google Meet-Videokonferenzbildschirm an. Ein Fernseher und ein Galaxy S22+ zeigen denselben Google Meet-Videokonferenzbildschirm an.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Gemeinsam reden, schauen und zuhören

Erlebe mehr mit deinen Freunden, deinen Liebsten und Co. mit dem in Galaxy-Geräte integrierten Live-Sharing auf Google Meet. Du kannst deine Lieblingsvideos und Künstler auf YouTube ansehen, Musik auf Spotify oder YouTube Music hören und sogar während einer Videokonferenz gemeinsam gamen.

Google Meet ist für die Galaxy Z Flip- und Z Fold-Serie optimiert. So kannst du bequem freihändig Videochats führen. Du kannst auch ein Videomeeting mit bis zu 100 Teilnehmenden abhalten. 4

Ein Galaxy Tab zeigt ein Video über Live-Sharing auf Google Meet an. Zwei Teilnehmende der Videokonferenz sind unten rechts auf dem Bildschirm zu sehen. Über einem Galaxy Tab befinden sich Symbole von Diensten, die für Live-Sharing verfügbar sind: YouTube, YouTube Music, Spotify und Heads Up. Ein Galaxy Tab zeigt ein Video über Live-Sharing auf Google Meet an. Zwei Teilnehmende der Videokonferenz sind unten rechts auf dem Bildschirm zu sehen. Über einem Galaxy Tab befinden sich Symbole von Diensten, die für Live-Sharing verfügbar sind: YouTube, YouTube Music, Spotify und Heads Up.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Lasse alltägliche Momente episch werden

Viel Licht mit Nightography

Nimm ein klares, helles Video bei Nacht auf – die optimale Bildrate wird automatisch durch das Niveau der Beleuchtungsstärke gesteuert. Die Super Night Solution reduziert das Rauschen bei Videoaufnahmen in der Nacht.
Das Super Steady System minimiert Verwacklungen und sorgt so für eine stabile Aufnahme beim Bewegen. 5

Le téléviseur et le Galaxy S22+ affichent le même écran de visio Google Meet. Ein Video wird aufgezeichnet, mit einem Timer oben im Bild. Eine Person sitzt nachts in einem dunklen Café und schaut auf ihren Laptop. Sie blickt auf und lächelt. Unten rechts befindet sich ein Kamera-Symbol mit einer Aufschrift daneben, die lautet: «#mitGalaxy».

Farbenfrohe Selfies und Porträtfotos

Mach bei nahezu jeder Beleuchtung realitätsnahe Selfies und Porträts.
Die KI-basierte Bildbearbeitungstechnologie von Galaxy hilft dabei, das Motiv auch nachts heller und klarer erscheinen zu lassen. Ausserdem gestaltet die KI-Stereotiefenkarte ein natürliches Bokeh, indem sie Motive präziser vom Hintergrund trennt und so Fotos professionell aussehen lässt. 6

Drei Fotos beschreiben die Funktionen der Galaxy-Kamera für Nachtaufnahmen. Das erste ist ein Selfie von zwei Personen. Das zweite ist ein Porträt einer Person. Das dritte ist ein Foto von einer Person, die an einer Wand lehnt. Unten rechts befindet sich ein Kamera-Symbol mit einer Aufschrift daneben, die lautet: «#mitGalaxy». Drei Fotos beschreiben die Funktionen der Galaxy-Kamera für Nachtaufnahmen. Das erste ist ein Selfie von zwei Personen. Das zweite ist ein Porträt einer Person. Das dritte ist ein Foto von einer Person, die an einer Wand lehnt. Unten rechts befindet sich ein Kamera-Symbol mit einer Aufschrift daneben, die lautet: «#mitGalaxy».

Neue Aufnahmemethode

Nimm tolle Selfies mit geschlossenem Smartphone auf.
Die hochwertige Hauptkamera macht das Foto klarer und verleiht ihm Tiefe, damit dein Gesicht lebensnah aussieht. Auf dem rückseitigen Bildschirm prüfst du das Aufnahmeverhältnis, während du das Bild machst. Du kannst deine Aufnahmen nahtlos fortsetzen, wenn du dein Smartphone öffnest, um in den Flex Modus zu wechseln. 7

3 photos décrivent la fonction de l’appareil photo du Galaxy pour la prise de vue nocturne. La 1re est un selfie de 2 personnes. La 2e est le portrait d’une personne. La 3e est la photo d’une personne adossée contre le mur. En bas à droite se trouve une icône d’appareil photo avec la mention « #withGalaxy » à côté. Eine Person macht ein Selfie auf dem Galaxy Z Flip Cover-Bildschirm. Auf der linken Seite ist ein geschlossenes Galaxy Z Flip im Selfie-Modus zu sehen. Das Verhältnis des Selfies auf dem Cover-Bildschirm ändert sich mit einem einfachen Antippen.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Ein ausgewogenes Digital-Leben für alle

Alle sprachlichen Hilfen an einem Ort

Prüfe, ob das Geschriebene stimmt, indem du dir die eingegebenen Wörter oder Sätze anhörst, und führe das Gespräch weiter. Mithilfe der Kamera kannst du auch das Motiv, den Text, die Farbe und die Szene vor dir erkennen.

Ausserdem sind alle Funktionen, die Menschen mit Sehschwäche oder schlechtem Sehvermögen helfen, bequem an einem Ort zu finden – darunter Lautes Vorlesen und Bixby Vision. 8

Ein Mensch mit Brille und einem Hund an seiner Seite schaut auf sein Smartphone. Über dem Smartphone erscheint eine Benachrichtigung mit der Aufschrift: «Ich kann es kaum erwarten, dich zu sehen!» Auf der linken Seite ist eine Benachrichtigung von Lesley zu sehen, in der steht: «Hallo Opa! Um wie viel Uhr sollen wir am Samstag essen gehen?» Die Person schickte eine Antwort, die lautet: «Hallo Schätzchen! Wie wäre es um 18 Uhr?» Es wird eine neue Benachrichtigung eingegeben, die lautet: «Ich kann es kaum erwarten, dich zu sehen!» Ein Mensch mit Brille und einem Hund an seiner Seite schaut auf sein Smartphone. Über dem Smartphone erscheint eine Benachrichtigung mit der Aufschrift: «Ich kann es kaum erwarten, dich zu sehen!» Auf der linken Seite ist eine Benachrichtigung von Lesley zu sehen, in der steht: «Hallo Opa! Um wie viel Uhr sollen wir am Samstag essen gehen?» Die Person schickte eine Antwort, die lautet: «Hallo Schätzchen! Wie wäre es um 18 Uhr?» Es wird eine neue Benachrichtigung eingegeben, die lautet: «Ich kann es kaum erwarten, dich zu sehen!»

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Ein intelligenteres und gesünderes Leben

Zusammen persönliche Gesundheitsziele erreichen

Mit Galaxy Watch kannst du deine täglichen Schritte, Übungen, deinen Schlaf und vieles mehr den ganzen Tag über verfolgen. Alle wichtigen Daten wie der Kalorienverbrauch und die Herzfrequenz werden automatisch mit deinem Samsung Health synchronisiert. Überprüfe den detaillierten Bericht auf deinem Gerät und erhalte auch während des Trainings Status-Updates. So kannst du dich motivieren, dein Fitnessziel zu erreichen. 9

Zwei Menschen, die rennen, sind zu sehen. Auf der linken Seite werden ein Galaxy S22+ und eine Galaxy Watch mit Herzfrequenzanzeige angezeigt. Das Galaxy S22+ zeigt detaillierte Informationen über die Herzfrequenzdaten. Zwei Menschen, die rennen, sind zu sehen. Auf der linken Seite werden ein Galaxy S22+ und eine Galaxy Watch mit Herzfrequenzanzeige angezeigt. Das Galaxy S22+ zeigt detaillierte Informationen über die Herzfrequenzdaten.

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Stressfrei mit „Beim Zurücklassen benachrichtigen“

Einige von uns lassen oft ihre Sachen zurück und verlieren sie am Ende. Mit dem «Benachrichtigen, wenn zurückgelassen» von SmartThings Find kannst du dich jetzt proaktiv an deine Geräte erinnern lassen, bevor du dich von deinen wertvollen Gegenständen entfernst. Der Alarm hört auf, sobald du dich wieder mit den auf SmartThings registrierten Geräten verbunden hast. Wenn du das Gerät an einem vorher festgelegten sicheren Ort, z. B. in deinem Haus, zurücklässt, wird der Alarm nicht ausgelöst. Du kannst ganz beruhigt deine Bedenken über Bord werfen. 10

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Ein Mann steht neben seinem Velo und schaut auf sein Smartphone. Über ihm ist eine Benachrichtigung von SmartThings Find, die lautet: «[Links] Dein Galaxy Buds2 Pro ist nicht in der Nähe.» Ein Mann steht neben seinem Velo und schaut auf sein Smartphone. Über ihm ist eine Benachrichtigung von SmartThings Find, die lautet: «[Links] Dein Galaxy Buds2 Pro ist nicht in der Nähe.»

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Dein Datenschutz. Sicher.

Kontrolliere deinen Datenschutz

Wenn Malware entdeckt wurde oder ein Sicherheitsupdate erforderlich ist, informiert dich dein Samsung Galaxy rechtzeitig und gibt dir entsprechende Hinweise.
Du kannst auch den Sicherheitsstatus deines Smartphones auf einen Blick sehen und bekommst die Diagnose schnell auf dem Sicherheits- und Datenschutz-Dashboard.
Dein Smartphone warnt dich auch, wenn du persönliche Daten wie deinen Reisepass, deine Kreditkarte usw. freigibst, und schlägt dir Private Share vor. 11

* Bild dient nur zu Illustrationszwecken. Tatsächliche Benutzeroberfläche kann abweichen.

Die One-UI-Upgrades findest du unter Hinweise der Samsung-Members-App.
Du kannst Samsung Members vom Galaxy Store herunterladen und installieren.

  • 1. Die Verfügbarkeit von Multi Window (geteilte Bildschirmansicht oder Pop-up-Ansicht) kann je nach Anwendung variieren. Die 3-fach geteilte Bildschirmansicht ist nur auf Geräten der Galaxy Fold, Galaxy Z Fold Serie und Galaxy Tab S Serie verfügbar. Die Taskleiste ist nur auf der Galaxy Z Fold-Serie oder dem Galaxy Tab verfügbar.
  • 2. Anmeldung bei einem Microsoft-Konto erforderlich. Split Screen Ansicht von Dokumenten desselben Typs in Microsoft 365 ist nur verfügbar für die Galaxy Fold, Galaxy Z Fold Serien, das Galaxy Tab mit 3GB RAM und Android P (9.0) oder höher. Die Funktion Whiteboard in der Microsoft Outlook-App erfordert eine Microsoft 365 Business-Lizenz (mindestens Version 4.2222.0).
  • 3. Verfügbare Funktionen können je nach Gerät, Land, Region oder Anbieter variieren. Google Meet ist eine Marke von Google LLC. Videoqualität kann je nach Anzahl der Teilnehmenden, Netzbedingungen, Land und Anbieter variieren.
  • 4. Google Meet und YouTube sind Marken von Google LLC. Verfügbarkeit von Live Sharing und den unterstützten Apps kann je nach Land und Gerät variieren. Möglicherweise müssen Benutzer YouTube und Google Meet auf ihre neuesten Versionen aktualisieren. Einige der unterstützten Live-Sharing-Apps können bestimmte Abonnementbedingungen erfordern. Live-Sharing auf YouTube Music wird im Dezember 2022 verfügbar sein. Live-Sharing auf Spotify wird als Group Session bezeichnet. Group Session ist nur für Spotify Premium-Benutzer. Group Session ist auf eine begrenzte Anzahl von Spotify Premium-Benutzern in einer Sitzung begrenzt. Group Session und deren Verfügbarkeit sind Änderungen vorbehalten.
  • 5. Nightography-Ergebnisse können je nach Kameraspezifikationen des Geräts variieren. Oben erwähnte Funktionen können je nach Gerätemodell nicht verfügbar sein.
  • 6. Bildergebnisse können je nach Kameraspezifikationen des Geräts variieren. Oben erwähnte Funktionen können je nach Gerätemodell nicht verfügbar sein.
  • 7. Ein Überschreiten des freistehenden Winkels (über ca. 160˚) kann dazu führen, dass auf das Hauptdisplay und die Frontkamera umgeschaltet wird. Oben genannte Funktionen sind je nach Modell möglicherweise nicht verfügbar (unterstützt bei Flip3, Flip4). Bildergebnisse können je nach Kameraspezifikationen des Geräts variieren. Es wird empfohlen, Flex Modus zu benutzen, wenn das Gerät auf einer flachen, ebenen Oberfläche steht - es kann schwierig sein, Flex Modus beizubehalten, wenn das Gerät wackelt oder sich in irgendeiner Weise bewegt.
  • 8. Sprachassistenz und Audiobeschreibung werden von One UI 5.0 unterstützt. Bixby Vision für Barrierefreiheit – Der Scene Describer Modus unterstützt derzeit Englisch (USA), Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Mandarin-Chinesisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch (Spanien). - Text Reader unterstützt 60 Sprachen, die mit der Eingabesprache der Übersetzungsfunktion identisch sind. Eine Liste der unterstützten Sprachen findest du unter folgendem
  • Link: http://www.samsung.com/ch/support/apps-services/the-languages-bixby-vision-translation-feature-supports/
  • 9. Nur für allgemeine Fitness- und Wellness-Zwecke gedacht. Nicht für die Erkennung, Diagnose oder Behandlung von Krankheiten oder Schlafstörungen. Die Masse sind nur für deinen persönlichen Gebrauch bestimmt. Bitte konsultiere eine medizinische Fachkraft für eine Beratung. Nur für die Galaxy Watch4-Serie verfügbar
  • 10. Der Alarm wird an den vorher eingestellten sicheren Orten nicht ausgelöst. Um diese Funktion benutzen zu können, muss die Standortfunktion in den Einstellungen aktiviert sein. (Keine andere Funktion ist erforderlich.) Geräte, die die Funktion Left Behind Alert unterstützen: Galaxy Watch, Buds, S Pen Pro, SmartTag und SmartTag+. Galaxy SmartTag unterstützt diese Funktion nur auf Galaxy Smartphones und Tabs mit Android 12 und höher.
  • 11. Verfügbarkeit bestimmter Funktionen kann je nach Land, Anbieter oder Gerätemodell variieren. Das Dashboard für Sicherheit und Datenschutz sowie erweiterte Funktionen zum Teilen von Fotos werden ab One UI 5.0 unterstützt. Die erweiterte Foto-Sharing-Funktion ist nur verfügbar, wenn die Systemsprache auf Englisch (US) oder Koreanisch eingestellt ist. Bei den IDs kann die Verfügbarkeit je nach Sprache variieren.
Rück- und Vorderansicht eines Galaxy S22 Ultra Smartphones. Rück- und Vorderansicht eines Galaxy S22 Ultra Smartphones.

Galaxy S22 Ultra

Bild von fünf Geräten, jedes mit einem ausgeführten Dienst auf dem Display. Bild von fünf Geräten, jedes mit einem ausgeführten Dienst auf dem Display.

Apps & Services