Tipps bei WLAN-Problemen

Sie vermissen sie erst, wenn sie nicht mehr da ist, die WLAN-Verbindung. Egal, ob mit dem Smartphone oder dem Tablet, surfen über WLAN ist mittlerweile fast überall möglich. Funktioniert die Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk oder das erstmalige Anmelden nicht, gibt es einige Tipps und Tricks, die Sie zunächst ausprobieren können.

WLAN-Checkliste

WLAN Symbol

Ist die WLAN-Funktion Ihres Geräts aktiviert?

Sehen Sie in den Schnelleinstellungen Ihres Smartphones nach, ob die WLAN-Funktion nicht eventuell deaktiviert ist. Um die Funktion (wieder) einzuschalten, tippen Sie auf das WLAN-Symbol (am Beispiel des Galaxy S10):

WLAN beim Samsung Galaxy einschalten

Manchmal genügt es auch, die WLAN-Funktion nur kurz aus- und wieder einzuschalten, um die Verbindung zum Router wieder herzustellen.

Haben Sie mit anderen Geräten Zugang zum WLAN-Netzwerk?

Versuchen Sie, mit einem anderen Gerät (Computer, anderes Smartphone) eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk aufzubauen. So können Sie testen, ob das WLAN grundsätzlich ausgefallen ist (vermutlich ein Fehler beim Router) oder ob nur ein einzelnes Gerät Verbindungsprobleme hat.

WLAN ist vorhanden, die Internet-Verbindung wird nicht aufgebaut

Ist die WLAN-Funktion am Router und am Smartphone aktiviert und die Geräte sind miteinander verbunden, es kommt aber keine Verbindung zum Internet zustande, können Sie folgende Schritte ausprobieren:

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones und tippen Sie auf Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Es werden Ihnen alle verfügbaren Netzwerke angezeigt, tippen Sie auf Erweitert.
  5. Tippen Sie auf Netzwerke verwalten.
  6. Tippen Sie auf das Netzwerk, mit welchem Ihr Smartphone verbunden ist und tippen Sie anschliessend auf Entfernen.
Samsung Tipps zur WLAN-Verbindung Ihres Smartphones

7.  Tippen Sie mehrfach auf die Zurück-Taste, bis Sie zur Übersicht der verfügbaren Netzwerke gelangen. Wählen Sie jetzt das gewünschte Netzwerk aus und richten Sie die Verbindung neu ein.

Erstanmeldung im WLAN-Netzwerk: Ist der Name des Netzwerks sichtbar?

Jedes Netzwerk muss mit einem Namen versehen werden, damit es vom Endgerät (automatisch) gefunden werden kann. Wird das Netzwerk nicht angezeigt, prüfen Sie, ob das Netzwerk im Router auch als „sichtbar“ gekennzeichnet ist. Aktivieren Sie andernfalls die Sichtbarkeit des Netzwerks in den Einstellungen des Routers.

 

Sie können die Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk auch herstellen, wenn der Netzwerkname nicht sichtbar ist, indem Sie den Namen manuell eingeben. Achten Sie hierbei auf die richtige Schreibweise des Namens. Beim Galaxy S10 geben Sie den Namen eines "unsichtbaren" Netzwerks unter: Einstellungen -> Verbindungen -> WLAN -> Netzwerk hinzufügen ein.

Erstanmeldung im WLAN-Netzwerk: Haben Sie das richtige Passwort?

Das WLAN-Netzwerk haben Sie gefunden und ausgewählt? Achten Sie beim Anmelden unbedingt auf die richtige Schreibweise des Passworts (Sonderzeichen, Gross- Kleinschreibung) und den passenden Verschlüsselungstyp (z. B. WEP, WPA, WPA2). Das Standardpasswort finden Sie auf der Unter- oder Rückseite Ihres Routers.

Tipps für Ihren WLAN-Router

Die WLAN-Funktion an Ihrem Smartphone ist aktiviert und Sie kennen den Namen Ihres Netzwerks und das Passwort. Trotzdem wird das Netzwerk nicht gefunden? Dann ist vielleicht die WLAN-Funktion am Router selbst deaktiviert.

Router haben eine entsprechende WLAN-LED, so können Sie schnell erkennen, ob WLAN ein- oder ausgeschaltet ist. Leuchtet die LED nicht, schalten Sie das WLAN an Ihrem Router wieder ein.

 

In seltenen Fällen kann der Router auch einmal ausfallen. Hier hilft oftmals ein Neustart. Trennen Sie den Router für mindestens eine Minute vom Strom (Netzstecker ziehen) und schliessen Sie ihn dann wieder an. Sollte sich, trotz aktivierter WLAN-Funktion, weiterhin keine Verbindung zum Router oder zum Internet aufbauen lassen, wenden Sie sich an den Hersteller des Routers oder Ihren Internet Service Provider.

Entfernen Sie bei instabilen WLAN-Verbindungen Drittanbieter-Apps

Bemerken Sie in der letzten Zeit häufiger, dass sich die WLAN-Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Router von alleine ausschaltet oder das die Verbindung allgemein instabil ist? Dann könnte eine Drittanbieter-App der Auslöser hierfür sein. Deinstallieren Sie daher nacheinander alle Apps, welche Sie in der letzten Zeit installiert haben, um festzustellen, ob das Phänomen dann noch auftritt.

Beim Galaxy S10 gehen Sie so vor:

 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Scrollen Sie zu Apps.
  3. Scrollen Sie zur entsprechenden App und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Deinstallieren, um die App zu entfernen.

Noch mehr Tipps und Tricks...

 

  • Automatisch mit dem WLAN neu verbinden
  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Wählen Sie Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN und dann auf das verbundene WLAN.
  4. Prüfen Sie, ob der Haken bei "Automatisch erneut verbinden" gesetzt ist, andernfalls tippen Sie auf den Schieberegler, um die Funktion zu aktivieren.

 

  • Updates

Überprüfen Sie, ob es Updates für Ihren Router und Ihr Smartphone gibt und installieren Sie diese.

 

  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Hilfreich kann ebenfalls sein, einmal nur die Netzwerkeinstellungen Ihres Smartphones zurückzusetzen, anschliessend können Sie die WLAN-Verbindung neu einrichten, ohne auf Ihrem Smartphone gespeicherte Daten zu verlieren.

 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Wählen Sie Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!