Wie übertrage ich den Ton meines Smart TV per HDMI-ARC-Kabel an z. B. meine Soundbar?

Für ein besseres Klangerlebnis können Sie mit einem HDMI-Kabel den Ton von Ihrem Smart TV an eine Soundbar oder Heimkinoanlage weitergeben. Berücksichtigen Sie, dass ein HDMI-Kabel nicht bidirektional (in beide Richtungen) wie ein Scart-Kabel funktioniert.

 

Bei einer HDMI-Verbindung zwischen zwei Geräten gibt es immer einen Sender und einen Empfänger. ARC ist eine Sonderfunktion von HDMI Highspeed zertifizierten Kabeln, über die der Ton auch wieder zum Sender (in Ihrem Fall Heimkinoanlage/Soundbar) geschickt werden kann. Prüfen Sie vorher, ob Ihr Smart TV, HDMI-Kabel sowie Ihre Soundbar/Heimkinoanlage diese Sonderfunktion unterstützt. Dies erkennen Sie an folgenden Kennzeichnungen:

 

Smart TV: HDMI ARC
HDMI-Kabel: Highspeed 1.4 zertifiziert
Soundbar/Heimkinoanlage: HDMI ARC

 

Wenn eines der Geräte oder das HDMI-Kabel diese Funktion nicht unterstützt, können Sie alternativ ein optisches Kabel für die Tonübertragung nutzen.

So stellen Sie eine ARC-Verbindung her

Schliessen Sie zunächst das HDMI-Highspeed-Kabel an den mit HDMI-ARC gekennzeichneten Anschluss Ihres Fernsehers an und verbinden Sie es mit dem HDMI-Ausgang Ihrer ARC-fähigen Heimkinoanlage/Soundbar.

Stellen Sie sicher, dass die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC) an Ihrem Smart TV aktiviert ist. 

Bei Smart TV der R/Q-, N/Q- und M/Q-Serie (2019 / 2018 / 2017)

Home > Einstellungen > Allgemein > Externe Geräteverwaltung > Anynet+ (HDMI CEC)

 

Bei Smart TV der K-Serie (2016)

Home > Einstellungen > System > Experteneinstellungen > Anynet+ (HDMI-CEC)

 

Bei Smart TV bis zur J-Serie (2015)

Menü > System > Anynet+ (HDMI-CEC)

 

Bei Samsung Soundbars und Heimkinoanlagen ist Anynet+ (HDMI CEC) von Werk aus aktiviert.

 

Sollten Sie eine Soundbar oder Heimkinoanlage eines Fremdherstellers nutzen, prüfen Sie bitte, ob HDMI CEC bzw. die ARC Funktion aktiviert ist. Diese Information finden Sie im Handbuch Ihres Gerätes.

Stellen Sie danach an Ihrer Heimkinoanlage/Soundbar die Eingangsquelle auf HDMI ARC um. Wenn Sie eine Heimkinoanlage/Soundbar von Samsung verwenden, stellen Sie über die Funktionstaste die Eingangsquelle auf D.IN bzw. ARC.

 

Nehmen Sie je nach Serie bei Ihrem Smart TV noch folgende Einstellung vor, damit der Ton anschliessend von Ihre Heimkinoanlage/Soundbar wiedergegeben wird:

Smart TV von 2019, 2018 und 2017 (R/Q-,N/Q- und M/Q-Serie)

Öffnen Sie Home > Einstellungen > Ton > Tonausgabe. Wählen Sie in der folgenden Liste Receiver (HDMI) aus.

 

Smart TV von 2016 (K-Serie)

Öffnen Sie Home > Einstellungen > Ton > Lautsprechereinstellungen. Wählen Sie in der folgenden Liste Receiver (HDMI) aus.

 

Smart TV von 2015 (J-Serie)

Öffnen Sie Menü > Ton > Lautsprecherliste. Wählen Sie in der folgenden Liste Receiver (HDMI) aus. 

 

Smart TV ab 2013 bis 2014 (F-/H-Serie)

Öffnen Sie Menü > Ton > Lautsprechereinstellungen. Stellen Sie die TV-Tonausgabe auf Empfänger.

 

Smart TV ab 2011 bis 2012 (D-/E-Serie)

Öffnen Sie Menü > System > Anynet+ (HDMI-CEC). Stellen Sie hier die Funktion Empfänger auf Ein

Vielen Dank für Ihr Feedback!