Warum läuft mein Wäschetrockner weiter, obwohl die Wäsche bereits trocken ist?

Last Update date : 2015.02.26

Stoppt Ihr Wäschetrockner den Trockenvorgang nicht, obwohl Ihre Wäsche bereits trocken ist, überprüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

-     Versichern Sie sich, dass die beiden Sensorleisten im Inneren der Trommel frei von Fremdkörpern sind und säubern Sie diese mit einem in Reinigungsalkohol getauchten Baumwolltuch. Die Sensorleisten finden Sie im vorderen Teil der Trommel an der unteren rechten Seite.

1 

      

-     Stellen Sie sicher, dass die verbleibende Restzeit am Display bereits abgelaufen ist. Ist nämlich das Programm Manuelles Trocknen aktiviert, trocknet Ihr Wäschetrockner - unabhängig vom Feuchtigkeitsgrad der Wäsche - solange, bis die eingestellte Zeit abgelaufen ist.

 

-     Vergewissern Sie sich, dass die Funktion Knitterschutz (engl. Wrinkle Release bzw. Wrinkle Prevent) nicht angewählt ist. Im Knitterschutzprogramm dreht Ihr Wäschetrockner die Trommel ohne Heißluft weiter, um die Wäsche vor dem Knittern zu bewahren. Dabei wird am Display Ihres Wäschetrockners ein sich drehendes Rechteck angezeigt.

Knitterschutz 1 

      Knitteschutz 2  

    

Haben Sie alle diese Punkte überprüft, ohne den Grund für das Weiterlaufen des Trockners feststellen zu können, unterstützt Sie unser Serviceteam natürlich gerne bei Ihrem Anliegen.

Nutzen Sie dafür bitte einfach eine der beiden unten stehenden Kontaktmöglichkeiten.

 

Zufriedenheitsumfrage

Q1. War dieser Inhalt nützlich?

Q2. War dieser Artikel hilfreich?

Q3. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Wie könnten wir Ihre Frage noch besser beantworten?

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Sie benötigen Service? Servicecenter-Standorte

Dieses Element freigeben

Popup für die Freigabe schließen

Vielen Dank!

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihren Verbesserungsvorschlag. Damit helfen Sie uns, die Samsung-Website weiter zu verbessern.

OK