Galaxy –
Eingabehilfe für
Mobilgeräte

Das Menü Eingabehilfe wird angezeigt. Hier findest du die Optionen Bildschirmleseprogramm, Verbesserungen der Sichtbarkeit, Verbesserungen für das Hören und Interaktion und Geschicklichkeit. Das Menü Eingabehilfe wird angezeigt. Hier findest du die Optionen Bildschirmleseprogramm, Verbesserungen der Sichtbarkeit, Verbesserungen für das Hören und Interaktion und Geschicklichkeit.

Bildschirm-
leseprogramm

TalkBack (Sprachrückmeldung)

Die "Bildschirmleser"-Funktion hilft Personen mit eingeschränkter Sehfähigkeit. Sie gibt gesprochenes Feedback, damit Nutzer die gezeigten Inhalte auf dem Bildschirm besser verstehen können.
Der integrierte Sprachassistent und Googles TalkBack werden zu einer neuen einheitlichen "Bildschirmleser"-Funktion zusammengefasst. Erfahre jetzt mehr über das neue TalkBack, mit der die Stärken und Besonderheiten der beiden Bildschirmleser vereint werden und teste sie selbst.

* Die Funktionen des Sprachassistenten werden ab One UI 3.0 durchgängig mit Google TalkBack bereitgestellt.

Das Menü „Bildschirm erkunden“ wird angezeigt. Du erkennst das am blauen Quadrat auf dem Galeriesymbol. Der Beschreibungstext lautet: Der aktuelle Bildschirm enthält Apps. Tippe eine App zum Auswählen mit 1 Finger an. Der Name der ausgewählten App wird vorgelesen. Bewege deinen Finger über die Elemente in der Mitte des Bildschirms. Nach dem Erkunden der Elemente wird die Einführung fortgesetzt. Das Menü „Bildschirm erkunden“ wird angezeigt. Du erkennst das am blauen Quadrat auf dem Galeriesymbol. Der Beschreibungstext lautet: Der aktuelle Bildschirm enthält Apps. Tippe eine App zum Auswählen mit 1 Finger an. Der Name der ausgewählten App wird vorgelesen. Bewege deinen Finger über die Elemente in der Mitte des Bildschirms. Nach dem Erkunden der Elemente wird die Einführung fortgesetzt.

* Die Funktionen des Sprachassistenten werden ab One UI 3.0 durchgängig mit Google TalkBack bereitgestellt.

Verbesserungen der Sichtbarkeit

Theme mit hohem Kontrast

Verwende ein Theme mit hellem Inhalt auf dunklem Hintergrund, um das Lesen zu erleichtern und die Sichtbarkeit zu erhöhen. Das kann dabei helfen, dass die Augen nicht so schnell müde werden, wenn du dein Telefon längere Zeit in einer dunklen Umgebung verwendest. In den Galaxy Themes gibt es verschiedene Themes mit hohem Kontrast.

Das Menü „Anzeige“ wird angezeigt. „Adaptive Helligkeit“ ist aktiviert. Das Menü „Anzeige“ wird angezeigt. „Adaptive Helligkeit“ ist aktiviert.

Kontrastreiche Schriftarten

Die Farbe und den Umriss von Schriftarten anpassen, um den Kontrast zwischen Text und Hintergrund zu erhöhen.

Das Menü „Verbesserungen der Sichtbarkeit“ wird angezeigt. „Kontrastreiche Schriftarten“ ist aktiviert. Beschreibung: Die Farbe und den Umriss von Schriftarten anpassen, um sie hervorzuheben. Das Menü „Verbesserungen der Sichtbarkeit“ wird angezeigt. „Kontrastreiche Schriftarten“ ist aktiviert. Beschreibung: Die Farbe und den Umriss von Schriftarten anpassen, um sie hervorzuheben.

Kontrastreiche Tastatur

Die verschiedenen Optionen für die kontrastreiche Tastatur vergrößern die Samsung-Tastatur und ändern die Farbe der Tasten, um den Kontrast zwischen Text und Hintergrund zu erhöhen.

Animiertes Bild der Tastatur. Kontrastreiche Tastatur ändert sich Stück um Stück. Es beginnt bei einer gelben Tastatur mit schwarzem Text, geht über zu einer schwarzen Tastatur mit weißem und dann mit gelbem Text und endet schließlich bei einer blauen Tastatur mit weißem Text. Animiertes Bild der Tastatur. Kontrastreiche Tastatur ändert sich Stück um Stück. Es beginnt bei einer gelben Tastatur mit schwarzem Text, geht über zu einer schwarzen Tastatur mit weißem und dann mit gelbem Text und endet schließlich bei einer blauen Tastatur mit weißem Text.

Tastenformen anzeigen

Schaltflächen mit Farben anzeigen, um sie hervorzuheben.

Die Schaltflächen „Abbrechen“ und „Speichern“ sind schwarz hervorgehoben, damit sie für den Benutzer gut sichtbar sind. Die Schaltflächen „Abbrechen“ und „Speichern“ sind schwarz hervorgehoben, damit sie für den Benutzer gut sichtbar sind.

Displayfarben umkehren

Die Farben auf dem Bildschirm invertieren, um die Sichtbarkeit zu verbessern.

„Negative Farben“ ist aktiviert. „Negative Farben“ ist aktiviert.

Farbanpassung

Anpassen, wie Farben auf dem Bildschirm dargestellt werden, wenn du Schwierigkeiten hast, Farben zu unterscheiden. Dein Telefon kann dann eine erneute Anpassung vornehmen, damit die Farben leichter erkennbar sind.

Das Menü „Farbanpassung“ wird angezeigt. Die Farbanpassung ist aktiviert und „Graustufe“ ist ausgewählt. Beschreibung: Die Farbeinstellungen Ihrer Anzeige anpassen, wenn Sie einige Farben nicht gut sehen. Das Menü „Farbanpassung“ wird angezeigt. Die Farbanpassung ist aktiviert und „Graustufe“ ist ausgewählt. Beschreibung: Die Farbeinstellungen Ihrer Anzeige anpassen, wenn Sie einige Farben nicht gut sehen.

Farbfilter hinzufügen

Einige Menschen finden es mühsam, Text auf einem weißen Bildschirm zu lesen, sodass es ihnen schwerfällt, sich auf einen Artikel oder eine Nachricht zu konzentrieren. Wenn du damit ebenfalls Schwierigkeiten hast, kann ein Farbfilter dir dabei unter die Arme greifen. Durch Ändern der Bildschirmfarbe kannst du deine Lesegeschwindigkeit und den Komfort erhöhen.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation möglicherweise nicht unterstützt.

Farbfilter hinzufügen Farbfilter hinzufügen

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation möglicherweise nicht unterstützt.

Animationen entfernen

Reduziere die Augenermüdung, indem du Animationseffekte entfernst, die beim Seitenwechsel eintreten.

Das Menü „Verbesserungen der Sichtbarkeit“ wird angezeigt. Animationen entfernen ist „aktiviert“. Der Beschreibungstext lautet: Entferne bestimmte Bildschirmeffekte, wenn du empfindlich auf Animationen oder Bildschirmbewegungen reagierst. Das Menü „Verbesserungen der Sichtbarkeit“ wird angezeigt. Animationen entfernen ist „aktiviert“. Der Beschreibungstext lautet: Entferne bestimmte Bildschirmeffekte, wenn du empfindlich auf Animationen oder Bildschirmbewegungen reagierst.

Vergrößerungs-Widget

Das Vergrößerungs-Widget umfasst Funktionen wie den digitalen Zoom, Farboptionen und Aufnahmen mit der Kamera.
Das Vergrößerungs-Widget kann ganz einfach zu deinen Widgets hinzugefügt werden.

Bild des Vergrößerungs-Widgets, das auf einem Mobiltelefon verwendet wird, um den digitalen Zoom anzuwenden. Bild des Vergrößerungs-Widgets, das auf einem Mobiltelefon verwendet wird, um den digitalen Zoom anzuwenden.

Bildschirmzoom

Den Bildschirmzoom ändern. Der Bildschirmzoom passt die Größe der Elemente auf deinem Bildschirm an.

Der Regler für den Bildschirmzoom ist auf „mittel“ eingestellt. Beschreibung: Sie können die Elemente auf Ihrem Bildschirm verkleinern oder vergrößern. Der Regler für den Bildschirmzoom ist auf „mittel“ eingestellt. Beschreibung: Sie können die Elemente auf Ihrem Bildschirm verkleinern oder vergrößern.

Schriftgröße und -stil

Schriftgröße und -art ändern.

Die Optionen für Schriftgröße, Schriftstil und Fettschrift werden angezeigt. Die Optionen für Schriftgröße, Schriftstil und Fettschrift werden angezeigt.

Vergrößerungsfenster

Vergrößerungsfenster verwenden, um schwer lesbare Inhalte in einem separaten, beweglichen Fenster zu vergrößern.

Das Vergrößerungsfenster wird verwendet, um auf einer Weltkarte von oben auf London und Berlin zu schauen. Das Vergrößerungsfenster wird verwendet, um auf einer Weltkarte von oben auf London und Berlin zu schauen.

Vergrößerung

Tippe drei Mal auf den Bildschirm oder tippe rechts unten auf die Taste Eingabehilfe, um den Bildschirminhalt zu vergrößern.

Das Menü „Zum Vergrößern drei Mal auf den Bildschirm tippen“ wird angezeigt und ist „aktiviert“. Der Beschreibungstext lautet: Tippe drei Mal schnell hintereinander auf den Bildschirm, um zu zoomen. Streiche mit zwei oder mehr Fingern über den Bildschirm, um zu blättern. Das Menü „Zum Vergrößern drei Mal auf den Bildschirm tippen“ wird angezeigt und ist „aktiviert“. Der Beschreibungstext lautet: Tippe drei Mal schnell hintereinander auf den Bildschirm, um zu zoomen. Streiche mit zwei oder mehr Fingern über den Bildschirm, um zu blättern.

Verbesserungen für das Hören

Tonerkennung

Über die Tonerkennung kann das Telefon ein schreiendes Baby oder eine Türklingel erkennen. Die Benachrichtigung erfolgt über visuelle Hinweise und Vibration.

* Diese Funktion ist möglicherweise nicht bei Modellen verfügbar, die nach dem Softwareupdate von One UI 3.1 erschienen sind.

Bild eines Mobiltelefons, auf dem die Tonerkennung zur Signalisierung von Babygeschrei verwendet wird. Bild eines Mobiltelefons, auf dem die Tonerkennung zur Signalisierung von Babygeschrei verwendet wird.

* Diese Funktion ist möglicherweise nicht bei Modellen verfügbar, die nach dem Softwareupdate von One UI 3.1 erschienen sind.

Alle Töne stummschalten

„Alle Töne stummschalten“ schaltet alle Töne auf dem Gerät aus.

Das Menü „Verbesserungen für das Hören“ wird angezeigt. „Alle Töne stummschalten“ ist aktiviert. Beschreibung: Alle Töne auf Ihrem Telefon einschließlich Anrufen, Warnungen und Medien ausschalten. Das Menü „Verbesserungen für das Hören“ wird angezeigt. „Alle Töne stummschalten“ ist aktiviert. Beschreibung: Alle Töne auf Ihrem Telefon einschließlich Anrufen, Warnungen und Medien ausschalten.

Hörgeräte-
unterstützung

Verbessere die Tonqualität, um besser mit Hörgeräten arbeiten zu können.
Die Funktion zum Streamen von Medien und Weiterleiten von Anrufaudio wird ab Android 10 mit einer Bluetooth Low Energy (BLE)-Verbindung unterstützt.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation eventuell nicht unterstützt.

Das Menü „Hörgeräteunterstützung“ wird angezeigt. Die Hörgerätekompatibilität ist „aktiviert“. Der Beschreibungstext lautet: Verbessere die Tonqualität deines Telefons für Hörgeräte. Das Menü „Hörgeräteunterstützung“ wird angezeigt. Die Hörgerätekompatibilität ist „aktiviert“. Der Beschreibungstext lautet: Verbessere die Tonqualität deines Telefons für Hörgeräte.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation eventuell nicht unterstützt.

Linke/rechte Ton-Balance

Linke/rechte Ton-Balance an deine Anforderungen anpassen.

* Diese Funktion kann nicht für die Lautstärke bei Anrufen genutzt werden.

Das Menü „Verbesserungen für das Hören“ wird angezeigt. Der linke/rechte Ton-Balance-Regler ist auf die Mitte gestellt. Beschreibung: Linke/rechte Balance für Ton (außer Anrufen) bei Verwendung eines Kopfhörers anpassen. Das Menü „Verbesserungen für das Hören“ wird angezeigt. Der linke/rechte Ton-Balance-Regler ist auf die Mitte gestellt. Beschreibung: Linke/rechte Balance für Ton (außer Anrufen) bei Verwendung eines Kopfhörers anpassen.

* Diese Funktion kann nicht für die Lautstärke bei Anrufen genutzt werden.

Mono Audio

Mono-Audio kombiniert Stereosound in einem Signal, das dann über alle Kopfhörerlautsprecher wiedergegeben wird. Verwende diese Funktion bei Schwerhörigkeit oder für den Fall, dass ein einzelner Ohrhörer bequemer ist.

Mono-Audio ist aktiviert. Beschreibung: Audio zum Hören mit einem Ohr von „Stereo“ auf „Mono“ umschalten. Mono-Audio ist aktiviert. Beschreibung: Audio zum Hören mit einem Ohr von „Stereo“ auf „Mono“ umschalten.

Automatische Transkription & Geräuschbenachrichtigungen

Führe mit Automatische Transkription auf Android leicht Gespräche.
Die Funktion erkennt die Sprache, die gesprochen wird, aus über 70 Sprachen und Dialekten. Unterstützt die Untertitelanpassung während des Gesprächs.

Die Geräuschbenachrichtigung kann dich über Umgebungsgeräusche informieren, die du vielleicht nicht hörst. So kannst du schnell auf wichtige Situationen zu Hause, wie z. B. einen Feueralarm oder das Klingeln an der Tür aufmerksam werden, um dann sofort zu reagieren.

* Durch die Spracherkennungstechnologie von Google unterstützt.
* Gespräche bleiben auf deinem Telefon und werden nicht auf anderen Servern gespeichert.

Zeigt die Umwandlung von Live-Gesprächen in Text auf dem Smartphone-Bildschirm. Zeigt die Umwandlung von Live-Gesprächen in Text auf dem Smartphone-Bildschirm.

* Durch die Spracherkennungstechnologie von Google unterstützt.
* Gespräche bleiben auf deinem Telefon und werden nicht auf anderen Servern gespeichert.

Automatische Untertitel

Mit einem einmaligen Tippen versieht die Funktion Automatische Untertitel auf Android jede Art von Medien auf deinem Telefon mit Untertiteln. Jedes Video, jeden Podcast und jede Audio-Nachricht, egal in welcher App – sogar Sachen, die du selbst aufnimmst.

* Aktuell unterstützt die Funktion Automatische Untertitel Englisch, doch die Unterstützung weiterer Sprachen in der nahegelegenen Zukunft ist geplant.
* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation eventuell nicht unterstützt.

Untertitel werden in Echtzeit im Video angezeigt, eine Frau hält einen Krapfen in der Hand. Untertitel werden in Echtzeit im Video angezeigt, eine Frau hält einen Krapfen in der Hand.

* Aktuell unterstützt die Funktion Automatische Untertitel Englisch, doch die Unterstützung weiterer Sprachen in der nahegelegenen Zukunft ist geplant.
* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation eventuell nicht unterstützt.

Umgebungssound verstärken

Höre deinen Gesprächspartner deutlicher, wenn du Kopfhörer trägst, indem du die Geräusche um dich herum reduzierst.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation eventuell nicht unterstützt.

Das Menü „Verbesserungen für das Hören“ wird angezeigt. Umgebungssound verstärken ist „aktiviert“. Das Menü „Verbesserungen für das Hören“ wird angezeigt. Umgebungssound verstärken ist „aktiviert“.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation eventuell nicht unterstützt.

Interaktion und Geschicklichkeit

Universeller Steuerbefehl

Nutzer mit Bewegungseinschränkungen können das Gerät mit unterschiedlichen einfachen Gesten bedienen wie z.B. über Kopfbewegungen, Gesichtsmimik oder mithilfe eines externen Steuerelementes.

Das Menü „Interaktion und Geschicklichkeit“ wird angezeigt. „Universeller Steuerbefehl“ ist aktiviert. Angepasste Symbole werden mit folgendem Text angezeigt: Telefon mit angepassten Steuerbefehlen bedienen. Das Menü „Interaktion und Geschicklichkeit“ wird angezeigt. „Universeller Steuerbefehl“ ist aktiviert. Angepasste Symbole werden mit folgendem Text angezeigt: Telefon mit angepassten Steuerbefehlen bedienen.

Assistentenmenü

Assistenz-Verknüpfung für den Zugriff auf Apps, Funktionen und Einstellungen anzeigen. Du kannst dein Telefon bequem durch Tippen auf die Assistenz-Menüs im Symbol steuern.

Das Assistentenmenü ist aktiviert. Die einfachen Symbole des Assistentenmenüs werden angezeigt. Das Assistentenmenü ist aktiviert. Die einfachen Symbole des Assistentenmenüs werden angezeigt.

Interaktionssteuerung

Mit dem Interaktionssteuerungsmodus kannst du dich ganz auf eine einzige App konzentrieren, denn der Modus deaktiviert die Tasten „Zurück", "Startseite" und "Zuletzt verwendete Apps“ sowie eingehende Anrufe und Benachrichtigungen. Du kannst auch festlegen, ob du die Seitentasten, die Lautstärketasten und die Tastatur blockieren oder Berührungen auf einem bestimmten Bereich des Displays deaktivieren möchtest.

Das Menü „Festlegen des gesperrten Bereichs“ wird angezeigt. Die Interaktionssteuerung ist aktiviert. Das Menü „Festlegen des gesperrten Bereichs“ wird angezeigt. Die Interaktionssteuerung ist aktiviert.

Touch-Einstellungen

Aufgrund von zitternden Händen ist eine Touch-Interaktion für manche Menschen schwierig. Die Funktionen der Touch-Einstellungen können dir helfen, Fehler zu reduzieren und deine Interaktionen zu personalisieren.



– Verzögerung bei Berühren/Halten: Passe die Länge einer Interaktion an, sodass diese als Halteinteraktion erkannt wird.



– Tippdauer: Um unbeabsichtigte Tippaktionen zu reduzieren, passe die Länge eines Interaktionszeitraums an.



– Wiederholte Berührungen ignorieren: Lege einen Zeitraum fest, in dem jede wiederholte Berührung nach der ersten Berührung ignoriert wird.

Das Menü „Interaktion und Geschicklichkeit“ wird angezeigt. Das Menü „Touch-Einstellungen“ enthält „Verzögerung bei Berühren/Halten“, „Tippdauer“ und „Wiederholte Berührungen ignorieren“. Das Menü „Interaktion und Geschicklichkeit“ wird angezeigt. Das Menü „Touch-Einstellungen“ enthält „Verzögerung bei Berühren/Halten“, „Tippdauer“ und „Wiederholte Berührungen ignorieren“.

Maus und physische Tastatur

Passe die Bedienung einer physischen Tastatur individuell so an, wie es deinen Bedürfnissen entspricht, zum Beispiel wenn deine Hände zittern oder es dir schwerfällt, Tastenkombinationen zu drücken. Du kannst außerdem deine Maus so einstellen, dass sie automatisch klickt, wenn sich der Zeiger der Maus nicht mehr bewegt.

– Einfingerbedienung: Drücke eine Taste nach der anderen, um Tastenkombinationen auszulösen.

– Tastenverzögerung: Um unbeabsichtigte Interaktionen zu reduzieren, kannst du die Länge des Tastendrucks anpassen, der als eine Eingabe erkannt wird.

– Tastenanschlag: Lege eine Wartezeit für ein zweites Drücken derselben Taste fest und vermeide so versehentliche Mehrfacheingaben.

- Automatisches Mausklicken, wenn Zeiger stoppt : Wenn du den Mauszeiger nicht mehr bewegst, klickt die Maus nach der eingestellten Verzögerungszeit automatisch auf die Stelle, an der sich der Zeiger befindet.

Das Menü „Maus und physische Tastatur“ wird angezeigt. Die Menüs „Nach Zeigerstopp klicken“, „Einfingerbedienung“, „Tastenverzögerung“ und „Tastenanschlag“ werden aufgeführt. „Nach Zeigerstopp klicken“ klickt automatisch, wenn sich der Mauszeiger nicht bewegt. Das Menü „Maus und physische Tastatur“ wird angezeigt. Die Menüs „Nach Zeigerstopp klicken“, „Einfingerbedienung“, „Tastenverzögerung“ und „Tastenanschlag“ werden aufgeführt. „Nach Zeigerstopp klicken“ klickt automatisch, wenn sich der Mauszeiger nicht bewegt.

Anrufe beantworten
und beenden

Du kannst die Lauterstärke-Taste (lauter) verwenden, um Anrufe entgegenzunehmen, und die Seitentasten, um sie zu beenden.

Das Menü „Anrufe beantworten und beenden“ wird angezeigt. Vier Optionen sind aktiviert: „Anrufernamen vorlesen“, „Mit Lauter-Taste annehmen“, „Automatisches Antworten“ und „Mit Ein/Aus-Taste beenden“. Das Menü „Anrufe beantworten und beenden“ wird angezeigt. Vier Optionen sind aktiviert: „Anrufernamen vorlesen“, „Mit Lauter-Taste annehmen“, „Automatisches Antworten“ und „Mit Ein/Aus-Taste beenden“.

Mit der Hand winken, um das Display zu aktivieren

Bildschirm aktivieren, indem du die Hand über dem Sensor oben am Telefon bewegst. Du kannst den Bildschirm einschalten, ohne Tasten zu drücken.

* Diese Funktion wird je nach Produktspezifikationen möglicherweise auf einigen Modellen, die 2019 oder später veröffentlicht werden, nicht unterstützt.

Das Menü „Bildschirm leicht aktivieren“ wird angezeigt. „Bildschirm leicht aktivieren“ ist aktiviert. Das Menü zeigt ein simuliertes Bild eines Mobiltelefons mit der rechten Hand einer Person darüber. Das Menü „Bildschirm leicht aktivieren“ wird angezeigt. „Bildschirm leicht aktivieren“ ist aktiviert. Das Menü zeigt ein simuliertes Bild eines Mobiltelefons mit der rechten Hand einer Person darüber.

* Diese Funktion wird je nach Produktspezifikationen möglicherweise auf einigen Modellen, die 2019 oder später veröffentlicht werden, nicht unterstützt.

Zum Streichen einmal tippen

Wenn ein Alarm ertönt oder ein Anruf eingeht, tippe auf die Taste (nicht ziehen), um den Alarm zu beenden oder den Anruf anzunehmen.

* Diese Funktion wird je nach Produktspezifikationen möglicherweise auf einigen Modellen, die 2019 oder später veröffentlicht werden, nicht unterstützt.

Das Menü „Interaktion und Geschicklichkeit“ wird angezeigt. „Zum Streichen einmal tippen“ ist aktiviert. Das Menü „Interaktion und Geschicklichkeit“ wird angezeigt. „Zum Streichen einmal tippen“ ist aktiviert.

* Diese Funktion wird je nach Produktspezifikationen möglicherweise auf einigen Modellen, die 2019 oder später veröffentlicht werden, nicht unterstützt.

Richtungssperre

Wenn du Schwierigkeiten hast, Mustersperren zu verwenden, kannst du dein Telefon einfach mit der festgelegten Richtungskombination entsperren.

* Diese Funktion wird bei neueren Modellen ab 2019 nicht unterstützt.

Bild eines Mobiltelefons mit einem nach rechts zeigenden Pfeil auf dem Bildschirm, um die Funktion der Richtungssperre darzustellen. Bild eines Mobiltelefons mit einem nach rechts zeigenden Pfeil auf dem Bildschirm, um die Funktion der Richtungssperre darzustellen.

* Diese Funktion wird bei neueren Modellen ab 2019 nicht unterstützt.

Erweiterte Einstellungen

Eingabehilfe Shortcuts

Mit den Eingabehilfen-Shortcuts können die Eingabehilfefunktionen schneller und einfacher genutzt werden.

– Eingabehilfe-Taste verwenden
– Drücke schnell die Seitentaste und die Lautstärketaste nach oben
– Halte die die Lautstärketasten nach oben und unten gedrückt

Bild des Pop-up-Menüs für den direkten Zugriff. Es zeigt „Eingabehilfe“, „Voice Assistant“, „Universeller Steuerbefehl“ und „Vergrößerungsfenster“ in der Liste. Bild des Pop-up-Menüs für den direkten Zugriff. Es zeigt „Eingabehilfe“, „Voice Assistant“, „Universeller Steuerbefehl“ und „Vergrößerungsfenster“ in der Liste.

Blitzlicht-Benachrichtigung

Benachrichtigungseingänge und Alarme durch Blitzlicht-Benachrichtigungen der Kamera oder des Bildschirms anzeigen.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation möglicherweise nicht unterstützt.

Das Menü „Blitzlicht-Benachrichtigung“ wird angezeigt. Kamerablitz und Bildschirmlicht sind aktiviert. Beschreibung: Benachrichtigungseingänge und Alarme durch Blitzlicht-Benachrichtigungen der Kamera oder des Bildschirms anzeigen. Das Menü „Blitzlicht-Benachrichtigung“ wird angezeigt. Kamerablitz und Bildschirmlicht sind aktiviert. Beschreibung: Benachrichtigungseingänge und Alarme durch Blitzlicht-Benachrichtigungen der Kamera oder des Bildschirms anzeigen.

* Diese Funktion wird je nach Modellspezifikation möglicherweise nicht unterstützt.

Benachrichtigungs-
erinnerungen

Gerät so einstellen, dass du bei nicht gelesenen Nachrichten in zuvor festgelegten Intervallen benachrichtigt wirst.

* Ab One UI 3.0 wird die Funktion in der Einstellung unter Einstellungen> Benachrichtigungen> Erweiterte Einstellungen bereitgestellt.

Das Menü „Benachrichtigungserinnerungen“ wird angezeigt. Benachrichtigungserinnerungen sind aktiviert. Beschreibung: Regelmäßige Erinnerungen zu Benachrichtigungen von ausgewählten Apps und Services erhalten. Benachrichtigungen löschen, um die Erinnerungen zu beenden. Das Menü „Benachrichtigungserinnerungen“ wird angezeigt. Benachrichtigungserinnerungen sind aktiviert. Beschreibung: Regelmäßige Erinnerungen zu Benachrichtigungen von ausgewählten Apps und Services erhalten. Benachrichtigungen löschen, um die Erinnerungen zu beenden.

* Ab One UI 3.0 wird die Funktion in der Einstellung unter Einstellungen> Benachrichtigungen> Erweiterte Einstellungen bereitgestellt.

Etikett zur Sprachausgabe

Du kannst NFC-Tags verwenden, um Objekte ähnlicher Form zu unterscheiden, indem du diesen Label anfügst. Du kannst eine Sprachaufnahme aufzeichnen und einem NFC-Tag zuweisen. Die Sprachaufnahme wird wiedergegeben, wenn du dein Telefon in die Nähe des NFC-Tags platzierst.

Bild eines Mobiltelefons, das eine Sprachaufnahme wiedergibt. Bild eines Mobiltelefons, das eine Sprachaufnahme wiedergibt.

Bixby Vision für Eingabehilfe

Du kannst Bixby Vision schnell so einrichten, dass es dir per Sprachausgabe beschreibt, was es sieht und dir so dabei hilft, die Welt um dich herum besser zu erkennen.

* Der Szenenbeschreibungsmodus unterstützt derzeit Englisch (US), Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Mandarin-Chinesisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch (Spanien).
* Quick Reader unterstützt 54 Sprachen, die mit der Eingabesprache der Übersetzungsfunktion identisch sind.

Das Menü „Bixby Vision für Eingabehilfe“ wird angezeigt und ist „aktiviert“. Der Szenenbeschreiber versieht eine Szene mit Untertiteln, sodass du eine Audiobeschreibung davon hören kannst. Der Schnellleser richtet deine Kamera auf nahegelegene Objekte, sodass du hören kannst, was sie sind, und den Text über sie lesen kannst. Das Menü „Bixby Vision für Eingabehilfe“ wird angezeigt und ist „aktiviert“. Der Szenenbeschreiber versieht eine Szene mit Untertiteln, sodass du eine Audiobeschreibung davon hören kannst. Der Schnellleser richtet deine Kamera auf nahegelegene Objekte, sodass du hören kannst, was sie sind, und den Text über sie lesen kannst.

* Der Szenenbeschreibungsmodus unterstützt derzeit Englisch (US), Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Mandarin-Chinesisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch (Spanien).
* Quick Reader unterstützt 54 Sprachen, die mit der Eingabesprache der Übersetzungsfunktion identisch sind.

Zurücksetzen der
Eingabe
-hilfeeinstellungen

Eingabehilfeeinstellungen auf die Standardwerte zurücksetzen, unabhängig von den anderen Einstellungen.

Das Menü „Zurücksetzen der Eingabehilfeeinstellungen“ wird angezeigt. Die Schaltfläche „Zurücksetzen der Einstellungen“ weist folgenden Text auf: Ihre Eingabehilfeeinstellungen werden auf die Standardwerte zurückgesetzt. Zugehörige Einstellungen wie z. B. Tastatur und Schriftgröße werden nicht zurückgesetzt. Eingabehilfeeinstellungen in heruntergeladenen Apps werden nicht geändert. Ihre persönlichen Daten werden nicht beeinträchtigt. Das Menü „Zurücksetzen der Eingabehilfeeinstellungen“ wird angezeigt. Die Schaltfläche „Zurücksetzen der Einstellungen“ weist folgenden Text auf: Ihre Eingabehilfeeinstellungen werden auf die Standardwerte zurückgesetzt. Zugehörige Einstellungen wie z. B. Tastatur und Schriftgröße werden nicht zurückgesetzt. Eingabehilfeeinstellungen in heruntergeladenen Apps werden nicht geändert. Ihre persönlichen Daten werden nicht beeinträchtigt.

* Gerätebilder sind zu Demonstrationszwecken simuliert.