Wie kann ich meine Fitness mit der Galaxy Fitⓔ tracken?

Die Galaxy Fitⓔ begleitet Sie bei Ihrem Training. Wenn Sie eine Aktivität, wie z. B. Laufen, länger als 10 Minuten ausführen, erkennt der Fitnesstracker diese automatisch und zeichnet Ihre Statistiken und Trainingszeiten auf. Alle wichtigen Trainingsinformationen haben Sie mit der Galaxy Fitⓔ direkt im Blick, um Sie zu motivieren und ihnen beim Erreichen Ihrer persönlichen Ziele zu unterstützen.

Welche Trainingsarten kann ich mit der Galaxy Fit e tracken?

Mit der Galaxy Fitⓔ können Sie folgende Trainingsarten tracken:

Symbole der Trainingsarten der Galaxy Fit e werden angezeigt.

Automatisches Tracking aktivieren

Wenn Sie ein spontanes Training beginnen, vergessen Sie eventuell den Fitnesstracker der Galaxy Fitⓔ einzuschalten. Aktivieren Sie für solche Fälle im Voraus die automatische Workouterkennung, die Ihr Training automatisch trackt.

1

Öffnen Sie die Galaxy Wearable-App auf Ihrem Smartphone.

2

Tippen Sie auf Start.

Startseite des Galaxy Fit e-Menüs der Galaxy Wearable-App wird im Note10 angezeigt.
3

Tippen Sie auf Fitness-Einstellungen.

Fitness-Einstellungen ist im Galaxy Fit e-Menü der Galaxy Wearable-App des Note10 markiert.
4

Tippen Sie auf den Schieberegler neben Workouterkennung, um diese zu aktivieren.

Die Fintesseinstellungen für die Galaxy Fit e werden in der Galaxy Wearable-App des Note10 angezeigt.
5

Um weitere Einstellungen anzupassen, tippen Sie direkt auf Workouterkennung.

Einstellungen der Workouterkennung für die Galaxy Fit e werden in der Galaxy Wearable-App des Note10 angezeigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback!