Was kann ich tun, wenn die Standortinformationen meines Smartphones ungenau sind?

Das Geotagging deines Smartphones kann durch bestimmte Faktoren beeinflusst werden und der Standort dadurch ungenau angezeigt werden. Dies kann z. B. vorkommen, wenn das GPS-Signal blockiert ist oder die Standorteinstellungen deaktiviert sind. Andere Einstellungen, wie z. B. der Energiesparmodus oder der Standby-Modus bestimmter Anwendungen können die GPS-Funktion ebenfalls beeinträchtigen.

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Lösungen empfehlen wir dir auch, dein Smartphone regelmässig zu aktualisieren. Eine veraltete Android-Version kann ebenfalls Ursache sein.

Ist die GPS-Funktion auf deinem Smartphone korrekt aktiviert, funktioniert jedoch nicht? Das kann daran liegen, dass das GPS-Signal vorübergehend durch Hindernisse blockiert wird. 

Wenn möglich, empfehlen wir daher die Verwendung des GPS in freien und offenen Bereichen.

Das GPS-Signal funktioniert unter folgenden Umständen nicht:

 

  • Die GPS-Signaleinstellungen sind deaktiviert.
  • Das Display des Geräts ist ausgeschaltet.
  • Das Gerät wird so gehalten, dass die GPS-Antenne blockiert ist. Dies kann insbesondere beim Galaxy Z Flip der Fall sein, wenn es gefaltet ist.
  • Das Smartphone befindet sich in einem Bereich, in dem Gebäude den Signalzugang blockieren oder unter einer Brücke.
  • Die Signale der Satelliten werden beim Eintreffen eines Gewitters blockiert.

Hinweis: Die unten beschriebenen Schritte können je nach Modell und Android-Version des Geräts variieren. Für diese FAQ wurden die Bildbeispiele anhand eines Galaxy S10e mit Android 10 aufgenommen. 

Berechtigungen für Apps mit Standortangaben anpassen

Öffne zunächst die Einstellungen deines Smartphones und gehe zu Apps. Führe dann folgende Schritte aus: 

1

Wähle aus der angezeigten Liste eine App aus, die das GPS-Signal verwendet. In diesem Beispiel verwenden wir Google Maps.

Google Maps-Symbol wird angezeigt.
2

Tippe in den App-Einstellungen auf Berechtigungen.

Berechtigungen ist in den App-Einstellungen von Google Maps im Galaxy S10+ markiert.
3

Tippe auf Standort.

Standort ist in den Berechtigungen von Google Maps im Galaxy S10+ markiert.
4

Wähle aus den angezeigten Optionen aus. In diesem Beispiel Immer zulassen.

Die Berechtigungsoptionen des Standorts für Google Maps werden im Galaxy S10+ angezeigt.

Hinweis:

  • In Übereinstimmung mit der neuen Google Lokalisierungsrichtlinie für Android 10 muss für jede App, die GPS-Daten verwendet, die Standortautorisierung aktiviert werden.
  • Überprüfe, ob die von dir verwendete App über die neueste Aktualisierung verfügt. Eine ältere Version kann die Funktion beeinträchtigen.
  • Überprüfe, ob das gleiche GPS-Signalproblem für andere Apps auftritt.
Energiesparmodus des Smartphones anpassen

GPS-Daten werden eventuell nicht mehr aktualisiert, wenn sich dein Smartphone im Energiesparmodus befindet oder der Bildschirm ausgeschaltet ist.

Um genaue Standortdaten in Echtzeit zu erhalten, ist es ratsam, den Energiemodus Optimiert oder Hohe Leistung zu verwenden.

Bitte beachte: Die Optionen des Energiemodus können je nach Modell und installiertem Betriebssystem variieren.

1

Gehe zu Einstellungen > Gerätewartung.

2

Tippe auf Akku.

3

Tippe auf Energiemodus.

4

Wähle deine bevorzugte Option aus. In diesem Beispiel Optimiert.

Optimiert ist bei den Energiemodi des Galaxy S10+ markiert.
Prüfen, ob die verwendete App sich in der Liste der Apps im Standby befindet

Wenn du die App zur Liste der Apps im Standby hinzugefügt hast, erhältst du möglicherweise keine Updates oder Benachrichtigungen dieser App. Apps im Standby-Modus laufen nicht im Hintergrund und können dadurch auch eventuell das GPS-Signal nicht verwenden.

Führe folgende Schritte aus, um die App aus der Liste der Apps im Standby zu entfernen: 

1

Gehe zu Einstellungen > Gerätewartung.

2

Tippe auf Akku.

3

Tippe auf Energieverwaltung von Apps und anschliessend auf Apps im Standby.

4

Wenn die App, die du verwenden möchtest, in der Liste angezeigt wird, tippe auf das Papierkorb-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm.

Der Papierkorb ist zur Löschung von Maps aus der Liste der Apps im Standby des Galaxy S10+ markiert.
5

Wähle die entsprechende App aus und tippe auf Entfernen. Die App wird aus der Liste der Apps im Standby entfernt.

Wenn das Problem trotz dieser Lösungsvorschläge nicht behoben ist, wende dich an eines unserer autorisierten Samsung Service-Center.

Vielen Dank für Ihr Feedback!