Wie sichere ich meine Senderliste auf einem USB-Stick?

Sollten Sie Ihren Smart TV einmal zurücksetzen müssen, können Sie Ihre sortierte Senderliste einfach und bequem speichern und später wiederherstellen. 

Bitte beachten Sie: Die gespeicherte Senderliste kann nur auf Fernsehern der gleichen Geräteserie und des gleichen Baujahrs genutzt werden. Eine übergreifende Kompatibilität ist aufgrund der unterschiedlichen Hardwarekomponenten nicht möglich.

Hinweis: Die folgenden Bildbeispiele wurden mit einem QLED TV erstellt.

Hinweis: Unter folgendem Menüpfad gelangen Sie zur Senderliste:

Modelle der R-/QLED-Serie (2019), N-/QLED-Serie (2018), M-/QLED-Serie (2017) und K-Serie (2016): 
Home > Einstellungen > Senderempfang > Experteneinstellungen > Senderliste

Modelle der F-Serie (2013), H-Serie (2014) und der J-Serie (2015):
Menu > Senderempfang (oder Senderbetrieb) > Sendereinstellungen

Modelle der D-Serie (2011) oder E-Serie (2012):
Menu > Sender/Kanal > Senderliste übertragen

1

Öffnen Sie zunächst in den Einstellungen den Punkt Senderempfang.

Senderempfang ist in den Einstellungen eines QLED TVs markiert.
2

Gehen Sie zu Experteneinstellungen.

Experteneinstellungen ist im QLED TV markiert.
3

Öffnen Sie die Funktion Senderliste übertragen.

Wählen Sie im TV-Menü den Punkt Senderliste übertragen.
4

Bestätigen Sie nun den Punkt Senderliste übertrag. Anschliessend erhalten Sie die Abfrage nach der Sicherheits-PIN. Sollten Sie diese nicht geändert haben, lautet die PIN 0000.

PIN-Bildschirm für die Experteneinstellungen wird auf einem QLED TV angezeigt.
5

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihre Senderliste zu importieren (von USB auf TV) oder zu exportieren (von TV auf USB). Um die Senderliste zu sichern, wählen Sie Auf USB exportieren aus.

Aus USB übertragen ist zum Übertragen der Senderliste im QLED TV markiert.
6

Nach ein paar Sekunden ist die Senderliste erfolgreich auf dem USB-Medium gespeichert. Bestätigen Sie die folgende Meldung abschliessend mit OK.

Die Übertragungsbestätigung der Senderliste wird auf einem QLED TV angezeigt.
7

Sie können nun den Fernseher zurücksetzen. Im Anschluss können Sie über den selben Weg die Senderliste wieder aufspielen. Wählen Sie dafür einfach die Funktion Von USB importieren.

Hinweis: Schauen Sie sich hierzu auch unsere FAQ zur Sendersortierung an.

Vielen Dank für Ihr Feedback!