Tipps zur Nutzung des Schrittzählers der Galaxy Watch

Der Schrittzähler erfasst Ihre Schritte und zeigt diese nach einer kurzen Verzögerung auf Ihrer Galaxy Watch an. Für eine optimale Messung Ihrer Schritte beachten Sie die folgenden Hinweise: 

 

  • Eine unnatürliche Armposition und –bewegung kann zu einer ungenauen Schrittzählung führen.

 

  • Bewegen Sie Ihren Arm nicht zu stark und schütteln Sie Ihre Hand nicht beim Gehen.

 

  • Gehen Sie in eine Richtung, anstatt sich in einem Raum vor und zurück zu bewegen. Durch Umkehr-Bewegungen kann das Signal des Sensors beeinträchtigt werden.  

 

Um die Genauigkeit des Schrittzählers zu testen, gehen Sie 50 Schritte auf einer möglichst geraden Strecke. Sollte die Anzahl der Schritte nach dieser Strecke weiterhin nicht korrekt gezählt werden, wenden Sie sich an den Samsung Service

 

Schritte werden nicht sofort angezeigt:

 

Dies ist kein Fehler, sondern hängt mit dem internen Algorithmus der Galaxy Watch zusammen. Der Algorithmus beginnt nach etwa zehn Schritten mit der Messung und wird kontinuierlich aktualisiert. Daher können die Schritte in Blöcken von fünf oder mehr Schritten zunehmen. Dies ist ein normaler Vorgang und hat keinen Einfluss auf die Gesamtanzahl Ihrer Schritte.

Vielen Dank für Ihr Feedback!