WDS-A303CE/EUS

11n Access Point WEA303e

Remote-Überwachung zur Fehlerbehebung Drahtgebundes und drahtloses integriertes Management Eine intuitive Benutzerschnittstelle
Farbe WHITE
Remote-Überwachung zur Fehlerbehebung
Remote-Überwachung zur Fehlerbehebung

Da das WEM den Status von drahtlosen Netzwerken über externe Stellen überwachen kann, ist es möglich, die Kontrolle über ein Smartphone oder ein anderes mobiles Gerät zu übernehmen. Es ist in der Lage, Störungen zu erkennen, Netzwerkausfallzeiten auf ein Minimum zu beschränken und die Zuverlässigkeit zu steigern. Bei auftretenden Störungen können Bediener auf Echtzeit-Statusberichte zugreifen und Probleme beheben, indem sie Fehlermeldungen an das Smartphone des IT-Administrators senden.

Drahtgebundes und drahtloses integriertes Management
Drahtgebundes und drahtloses integriertes Management

Das WEM ermöglicht unter anderem auch die Verwaltung von Samsung iES Ethernet-Switches. Bei einem AP-Ausfall kann diese Verwaltungsfunktion den PoE-Anschluss über den Samsung Ethernet Switch extern ausschalten, sofort neu starten und potenzielle Stillstandszeiten minimieren. Damit dient diese Lösung als zuverlässige Netzwerkverbindung und eignet sich für Anwendungen in einer breiten Reihe von geschäftskritischen Umgebungen.

Eine intuitive Benutzerschnittstelle
Eine intuitive Benutzerschnittstelle

Die WEM-Lösung ermöglicht Anwendern die Überprüfung der Hierarchie des AP und APC über die intuitive Benutzerschnittstelle (UI). Sie wurde speziell für einen hohen Bedienerkomfort entwickelt und verringert Stillstandszeiten bei gleichzeitiger Steigerung der Leistung. Ihre UI fördert die Sichtbarkeit von wichtigen Netzwerkereignissen und -aktionen, so dass Sie den Status von Netzwerken schnell und effizient bewerten können.

Self Organizing Network
Self Organizing Network

Der WEC8500 ist für Umgebungen geeignet, in denen Daten und VoIP gleichzeitig erforderlich sind. Das Self Organizing Network (SON), das als Funktion in den WEC8500 integriert wurde, nutzt mobile Telekommunikationstechnologie für vorhandene automatische Zelloptimierung. Damit wird die Tx-Leistung des Access Points automatisch angepasst, der Kanal wird entsprechend geändert, je nachdem, ob Daten- oder Sprachdienste erforderlich sind.

AirMove ermöglicht ein nahtloses Handover mit LTE-Technologie
AirMove ermöglicht ein nahtloses Handover mit LTE-Technologie

Dieser Controller verwendet die LTE Übergabe Handover-Technologie der nächsten Generation für einen unterbrechungsfreien Wechsel der Funkzelle zur Überwindung der Schwächen des WLAN-Übergabeschemas. AirMove-Technologie lässt den WEC8500 das geeignete Timing und den Ziel-AP für WLAN-Geräte bestimmen, die übergeben werden müssen. Durch diese Übergabe-Technologie steht den Benutzern ein konstanter WLAN-Dienst bereit, um Gespräche zu führen oder Videos abzuspielen. Die Auswahl des Access Points und der Zeitpunktes des Wechsels wird zentral durch den Access Point Controller gesteuert in Abhängigkeit der Benutzer und Auslastung der APs. Außerdem ermöglicht der WEC8500 einen hohen Durchsatz, der mehr als das Doppelte der allgemeinen WLAN-Übertragungskapazitäten gegenüber herkömmlichen WLAN-Lösungen beträgt.

Hoch skalierbare und leistungsstarke Plattform
Hoch skalierbare und leistungsstarke Plattform

Der WEC8500 bietet eine Architektur, die schnelle Netzwerkverbindungen und geringe Stillstandszeiten ermöglicht. Der Controller verfügt über zwei 10G- und acht 1G-Ports für die Netzwerkschnittstelle, die angepasst wurden, damit der Benutzer einen zuverlässigen und skalierbaren WLAN-Zugang erhält. Eine derart leistungsstarke Plattform macht den WEC8500 besonders geeignet für den Einsatz in geschäftskritischen, drahtlosen Umgebungen.

Intelligent Beam Selectable Antenna
Intelligent Beam Selectable Antenna

Der AP nutzt Intelligent Beam Selectable Antenna (IBSA) Technologie zur Unterstützung von Netzwerken, in denen mehrere Geräte gleichzeitigen Zugriff erfordern. Diese Funktion ist in der Lage, Verbindungsabbrüche zu verringern, indem das Hochfrequenzmuster (HF) durch eine Anzahl physikalischer Antennen angepasst wird. Damit wird die Abdeckung erweitert, die Empfangsempfindlichkeit wird verbessert, und Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bleiben erhalten. So können Mobilgeräte die korrekten Signale empfangen, und Ausfälle werden selbst über lange Distanzen hinweg vermieden.

Voice- Aware Traffic Scheduling
Voice- Aware Traffic Scheduling

Voice-Aware Traffic Scheduling (VaTS) Technologie wurde entwickelt, um die Fähigkeit der APs zur Handhabung gleichzeitig erfolgender Anrufe pro AP zu steigern und damit die rasch wachsende Anzahl der Mobilgeräte abzudecken, die drahtlosen Zugang erfordern. Bei VaTS handelt es sich um eine Samsung Netzwerktechnologie, die speziell entwickelt wurde, um die Kapazität für simultan erfolgende Anrufe um über 50 % gegenüber herkömmlichen WLAN-Lösungen zu steigern. Der hohe Durchsatz wird durch Verwendung Datenverkehrsplanungsfunktionen und durch eine effiziente Übertragung von Voice Frame an zahlreiche Stationen erreicht. Das Resultat ist eine besonders gute Sprachqualität, auch wenn sich die Anzahl der Geräte oder der Standort im Netzwerk verändert.

Kompaktes, rundes Design
Kompaktes, rundes Design

Der Durchmesser der WEA300-Serie beträgt lediglich 174 mm mit einem Gesamtvolumen von 0,67 l. Dieses Produkt ist einfach und praktisch zu installieren, da es klein und leicht ist. Das kompakte, runde Design passt sich zudem an die Innen- und Außenbereiche von Gebäuden an.

AirEqualizer
AirEqualizer

Die WEA300 Serie bietet mit ihrer integrierten AirEqualizer Technologie einen besonderen Service, indem gleichmäßige Übertragungszeiten für eine große Anzahl von Mobilgeräten zugewiesen werden, die gleichzeitig in Verwendung sind. Wenn zahlreiche mobile Endgeräte gleichzeitig versuchen, einen Netzwerkzugriff über denselben AP durchzusetzen, ermöglicht die WEA300 Serie nicht nur einen gleichmäßig aufgeteilten Durchsatz, sondern auch eine hohe Leistung.

Sicherheitsüberwachungsmodul
Sicherheitsüberwachungsmodul

Durch das Überwachungsmodul und die speziellen Antennen stellt dieser AP einen sicheren drahtlosen Dienst über sein Netzwerk hinweg sicher. Es wurde in die WEA300 Serie integriert, wodurch sich diese für den Einsatz in Geschäftsumgebungen eignet, in denen möglicherweise vertrauliche Daten verwaltet und geschützt werden müssen. Damit erhöht die WEA300 Serie die Erkennungsleistung, da eine Überwachung von Echtzeit-HF ermöglicht wird. Gleichzeitig werden die Betriebsausgaben reduziert, indem das Erfordernis eines separaten Sensor-APs zur Sicherstellung der WLAN-Sicherheit entfällt.

Spezifikationen
  • Artikelinformationen
    • Artikelname 11n Access Point WEA303e
    • Artikel Nummer WDS-A303CE/EUS
  • Management
    • Operation Controller-basiert, Alleinstehend
  • Kabellos
    • Standard 802.11a/b/g/n
    • Anz. Funk Dual, gleichzeitiger Funk
    • Frequenz (Hz) 2,4 GHz, 5 GHz
    • Antennen Extern
    • MIMO 3 x 3 : 3 Ströme
    • Spektrumanalyse Ja
  • Hardware-Funktion
    • Netzwerk-Schnittstelle 1 GE, 1 Konsole
    • Power-Over-Ethernet 802.3af
    • Umweltklasse Innenbereich
    • Abmessungen (BxHxT) 174 mm/34,1 mm
    • Gewicht 650 g
  • Sicherheitsfunktion
    • Standard 802.11i, WPA/WPA2
    • Multiple SSID Maximal 16
    • Fehlerhafte AP-Erkennung, Schutz Ja
    • Verschlüsselung DTLS
  • QoS
    • Standard 802.11e
    • WMM Ja
  • Zertifizierung
    • WLAN-zertifiziert WPA/WPA2, WMM, WMM-PS
    • KC Ja

Technischer Support