Tipps bei Bluetooth-Problemen

Galaxy Watch und Galaxy Buds sind per Bluetooth mit einem Galaxy Smartphone verbunden

Mit Bluetooth kannst du Daten bis zu einer Entfernung von ca. 10 Metern per Funk übertragen. Lautsprecher, Kopfhörer, Handys, Tastaturen, PCs und Wearables, wie die Galaxy Fit oder Galaxy Watch kannst du so drahtlos miteinander verbinden. Du möchtest zum Beispiel dein Smartphone mit Bluetooth-Kopfhörern koppeln? Hier erfährst du, wie du die Verbindung herstellt und was du tun kannst, wenn die Verbindung nicht so klappt, wie sie sollte.

Falls du dein Smartphone mit deinem Auto per Bluetooth verbinden möchtest, besuche auch unsere FAQ So verbindest du dein Galaxy Smartphone und dein Auto mit der Android Auto App.

Ruf uns an

Ruf uns an

Wir helfen dir gerne persönlich weiter

Kontaktiere den Samsung Support
unter 0800 726 786

Ein junger Mann schaut lächelnd auf sein Samsung Smartphone. Ein junger Mann schaut lächelnd auf sein Samsung Smartphone.

Hinweis: Die folgenden Bildbeispiele können je nach Smartphone-Modell und installiertem Betriebssystem variieren.

Bluetooth aktivieren und Gerät koppeln

Überprüfe zunächst, ob die Bluetoothfunktion aktiviert ist:

1 Öffne die Schnelleinstellungen, um die Bluetooth-Verbindung zu prüfen. Wische dazu auf dem Bildschirm deines Smartphones oder Tablets vom oberen Rand des Displays nach unten.
Screenshot des Startbildschirms mit einem Pfeil am oberen Bildschirmrand, der nach unten zeigt.
2 Kontrolliere, ob das Bluetooth-Symbol aktiviert ist. Falls es deaktiviert ist, tippe darauf, um es zu aktivieren.
Screenshot des Schnellzugriffs-Paneels mit hervorgehobener Bluetooth-Option.

Um ein Gerät zu koppeln, führe folgende Schritte aus

Screenshot der Einstellungen, in dem die Option Verbindungen mit einem blauen Kreis markiert ist. Screenshot der Einstellungen, in dem die Option Verbindungen mit einem blauen Kreis markiert ist.

➊ Gehe zu Einstellungen und wähle Verbindungen.

Screenshot der Verbindungsoptionen, in dem Bluetooth mit einem blauen Kreis markiert ist. Screenshot der Verbindungsoptionen, in dem Bluetooth mit einem blauen Kreis markiert ist.

➋ Überprüfe, ob Bluetooth aktiviert ist und wähle Menü aus.

Screenshot der Bluetooth-Optionen, in dem das gekoppelte Gerät Galaxy Watch 4 mit einem blauen Kasten markiert ist. Screenshot der Bluetooth-Optionen, in dem das gekoppelte Gerät Galaxy Watch 4 mit einem blauen Kasten markiert ist.

➌ Wähle in der Liste unter Verfügbare Geräte das Gerät aus, das du koppeln möchtest.

Hinweise: 

  • Wenn du deine Geräte zum ersten Mal koppelst, achte darauf, dass ein Popup auf dem Bildschirm erscheint (Kopplungsmodus).
  • Stelle sicher, dass deine Wearable-App und die Software deines Bluetooth-Geräts auf dem neuesten Stand sind.
  • Dein Bluetooth-Gerät kann eventuell keine Verbindung zu deinem Telefon oder Tablet herstellen, wenn es bereits mit einem anderen Gerät verbunden ist. Wenn dein Bluetooth-Gerät bereits mit einem anderen Gerät gekoppelt haben, das sich in Reichweite befindet, trenne die Verbindung zu diesem Gerät, bevor du es mit einem neuen Gerät koppeln.
  • Die Bluetooth-Verbindung kann durch eine plötzliche Bewegung oder eine Entfernung zwischen Geräten von mehr als 10 Metern gestört werden.
  • Das Anbringen von metallischen Aufklebern in der Nähe der Antenne oder metallische Schutzabdeckungen können Probleme beim Koppeln verursachen. Der Aufenthalt in einem belebten Gebiet kann ebenfalls zu Störungen der WLAN-Verbindung und der Bluetooth-Bandbreite (2,4GHz) führen.
  • Je nach Gerät kann die Art und Weise, wie du deine Bluetooth-Verbindung bestätigst, unterschiedlich sein. Schaue im Handbuch deines Geräts nach, wie du es richtig in den Kopplungsmodus versetzt.
    (Z. B. Buds: Lege deine Buds zurück in ihr Etui und schliesse den Deckel. Öffne es dann erneut.
    Kopfhörer: Drücke 7 bis 8 Sekunden lang die Einschalt- oder Anruftaste. Die LED blinkt und wird blau, um den Verbindungsaufbau anzuzeigen).

TIPP

Wenn Bluetooth aktiviert ist, aber die Verbindung wiederholt unterbrochen und wiederhergestellt wird, probiere Folgendes aus:

Gehe zu Einstellungen und wähle dann Allgemeine Verwaltung. Tippe auf Zurücksetzen. Versuche es dann nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen erneut.

Screenshot der Option Allgemeine Verwaltung, in der Zurücksetzen mit einem blauen Kreis markiert ist. Screenshot der Option Allgemeine Verwaltung, in der Zurücksetzen mit einem blauen Kreis markiert ist.

Bluetooth-Einstellungen überprüfen

Halte das Bluetooth-Symbol länger gedrückt, um die Einstellungen aufzurufen. Hier siehst du, mit welchen Geräten dein Smartphone gekoppelt ist oder schon einmal gekoppelt war. Ebenso werden verfügbare Geräte angezeigt, also neue Geräte, mit denen dein Handy noch nicht gekoppelt war. Tippe, falls notwendig, auf Scannen, um manuell nach (neuen) Geräten suchen.

Screenshot des Samsung Galaxy Bluetooth Menüs im Detail.

Keine Verbindung über Bluetooth - was tun?

✔ Schalte das zu koppelnde Gerät aus und wieder ein.

✔ Deaktiviere auf beiden Geräten Bluetooth und schalte es dann wieder ein. Bei manchen Lautsprechern genügt das reguläre Aus- und Einschalten.

✔ Lege die beiden Geräte nebeneinander.

✔ Ist das Gerät noch mit einem anderen Modell gekoppelt? Wenn ja, beende die Verbindung.

✔ Hat das Gerät einen Kopplungsmodus (Pairing-Modus), der aktiviert werden muss? Sieh gegebenenfalls auch im Handbuch nach, ob das zu koppelnde Gerät eventuell eine Bluetooth-Taste hat. Auf der Samsung Support-Seite kannst du nach der Bedienungsanleitung deines Geräts suchen.

Abbruch oder Unterbrechungen der Bluetooth-Verbindung - was tun?

✔ Deaktiviere auf beiden Geräten Bluetooth und schalte die Funktion dann wieder ein. Bei manchen Lautsprechern genügt das reguläre Aus- und Einschalten.

✔ Prüfe die Entfernung zwischen den beiden Geräten. Bluetooth funktioniert bis zu einer Entfernung von ca. 10 Metern.

✔  Entkopple die Verbindung, indem du auf das Zahnrad neben dem Gerät tippst und dann Entkoppeln wählst. Versuche dann, die Verbindung erneut herzustellen.

✔  Es kann vorkommen, dass Apps von Drittanbietern die Verbindung abbrechen lassen. Über das Bluetooth-Menü (Drei-Punkte-Symbol oder Details / Erweitert) kannst du den Bluetooth-Steuerungsverlauf aufrufen und sehen, welche Apps die Bluetooth-Verbindung ein- oder ausgeschaltet haben. 

Screenshot der Bluetooth-Einstellungen, in dem oben rechts die Option zum Scannen mit einem blauen Kasten markiert ist. Screenshot der Bluetooth-Einstellungen, in dem oben rechts die Option zum Scannen mit einem blauen Kasten markiert ist.
Screenshot des Bildschirms eines gekoppelten Geräts, in dem unten rechts die Option zur Entkoppelung mit einem blauen Kreis markiert ist. Screenshot des Bildschirms eines gekoppelten Geräts, in dem unten rechts die Option zur Entkoppelung mit einem blauen Kreis markiert ist.
Screenshot der Option Bluetooth-Steuerungsverlauf. Screenshot der Option Bluetooth-Steuerungsverlauf.

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung!