Welche Sperrbildschirmtypen gibt es bei meinem Galaxy Smartphone?

Last Update date : 2017.03.28

Vorab ein Hinweis: Dies ist eine Allgemeine Erläuterung, welche Sperrbildschirmtypen es gibt. Wenn Ihr Samsung Smartphone gesperrt sein sollte und Sie es nicht mehr mit der eingestellten Sperrmethode entsperren können, hier ein paar Tipps:

- Achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung, wenn Sie ein Passwort als Sperrbildschirmtyp nutzen. 

 

- Wenn Sie Ihr Smartphone nicht mit der primär eingestellten Entsperrmethode entsperren können, verwenden Sie bitte die alternative Methode, die Sie beim Einrichten angegeben haben.

 

- Beim Einrichten des Sperrbildschirmtyps ist es je nach Sperrbildschirmtyp ratsam, sich die Information separat zu notieren (Passwort, PIN).

 

- Wenn Sie nicht mehr wissen wie Sie Ihr Samsung Smartphone entsperren können, schauen Sie in Ihren Unterlagen nach, ob Sie sich diese notiert haben.

 

- Sollten Sie Ihr Smartphone nicht mehr entsperren können, sind wir gern persönlich für Sie da. Alle Kontaktwege finden Sie auf der Seite http://www.samsung.com/de/support/ im Bereich „Kontakt zum Service“.

 

Um eine Bildschirmsperre einzurichten, öffnen Sie bitte (modellabhängig) folgenden Menüpunkt:

„Menü – Einstellungen – Sicherheit – Bildschirmsperre“
„Menü – Einstellungen – Sperrbildschirm“
„Menü – Einstellungen – Sperrbildsch. und Sicherheit – Sperrbildschirmtyp“
„Menü – Einstellungen – Gerätesicherheit – Sperrbildschirmtyp“
„Menü – Einstellungen – (Reiter) Gerät – Sicherheit – Sperrbildschirm“
oder
„Menü – Einstellungen – (Reiter) Mein Gerät – Sicherheit – Sperrbildschirm“.

Hier haben Sie, je nach Modell, bis zu acht Auswahlmöglichkeiten als Sperrmethode.

 

1 

 

 

Keine
Hiermit deaktivieren Sie die aktuelle Bildschirmsperre.

Streichen
Um das Gerät mittels Wegwischen des Hintergrundbildes freizuschalten.

Muster
Hier gibt Ihnen das Smartphone ein Feld von 3x3 Punkten vor, die Sie beliebig miteinander verbinden können (berücksichtigen Sie dabei bitte, dass jeder Punkt nur einmal berührt werden kann).

PIN
Hier können Sie eine beliebige Zahlenkombination eingeben (es werden mindestens 4 Zahlen benötigt).

Passwort
Geben Sie eine beliebige Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen an (es werden mindestens 8 Zeichen benötigt).

Gesicht und Stimme (nur beim Galaxy S3, GT-I9300)
Hier scannt das Smartphone mithilfe der Frontkamera Ihr Gesicht und nimmt zusätzlich Ihre Stimme auf. Halten Sie Ihr Gesicht in die dafür angezeigte Markierung. Nach der Gesichtserkennung startet die Stimm-Aufzeichnung. Sollte die Gesichtserkennung nicht funktionieren, erhalten Sie automatisch die Anfrage nach einer PIN oder Mustersperre.

Fingerabdruck
Für diese Methode ist (modellabhängig) ein Fingerabdruck-Sensor in der Home-Taste hinterlegt, über den Sie unter anderem den Bildschirm entsperren können. Wenn noch kein Fingerabdruck registriert wurde, werden Sie automatisch zu dem „Finger-Manager“ weitergeleitet – hier können Sie bis zu drei Fingerabdrücke hinterlegen. Als alternative Entsperrmethode geben Sie bitte eine PIN, ein Muster oder ein separates Passwort mit mindestens 8 Zeichen (davon mindestens eine Zahl) ein.


Ein Hinweis für Sie: Je nach Konfiguration des Smartphones ist es möglich, dass Sie nur bestimmte Sperren auswählen können (z.B. nur PIN und Passwort). Dies hängt damit zusammen, dass Sie bestimmte Funktionen in Ihrem Samsung Modell aktiviert haben bzw. nutzen (z.B. VPN, Geräte-Verschlüsselung, Exchange-Server, Anwendungen).

Bewerten Sie unseren Hilfe-Content

Q1. War diese Information für Sie hilfreich?

Q2. Wie zufrieden sind Sie mit diesem Inhalt?

Q3. Ihre Meinung ist uns wichtig! Wie können wir Ihre Frage besser beantworten?

Haben Sie die gewünschte Lösung nicht gefunden?

Benötigen Sie Unterstützung? Support kontaktieren

Dieses Produkt teilen

Popup „Teilen“ schließen

Vielen Dank!

Wir freuen uns sehr, dass Sie an dieser Befragung teilnehmen. Damit helfen sie uns, die Samsung Website weiter zu verbessern.

OK