Welche Sperrbildschirmtypen gibt es bei meinem Galaxy Smartphone?

Sie können Ihr Smartphone über verschiedene Entsperrmethoden vor unbefugtem Zugriff schützen. Im Folgenden erläutern wir, welche Bildschirmsperren es gibt und unter welchem Menüpunkt Sie diese einrichten können.

Wichtig: Wenn Ihr Samsung Smartphone gesperrt sein sollte und Sie es nicht mehr mit dem eingestellten Sperrbildschirmtyp entsperren können, sind wir gern auch persönlich für Sie da. Alle Kontaktwege finden Sie unter Kontakt zum Service.

Hier noch ein paar Tipps, worauf Sie beim Einrichten und Entsperren achten sollten:

1 Achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung, wenn Sie ein Passwort als Sperrbildschirmtyp nutzen. Es ist ratsam, sich die Information separat zu notieren (Passwort, Muster, PIN).
2 Wenn Sie Ihr Smartphone nicht mit dem primär eingestellten Sperrbildschirmtyp entsperren können, verwenden Sie bitte die alternative Methode, die Sie beim Einrichten angegeben haben.

Bildschirmsperre einrichten

Die Einstellung zum Einrichten einer Bildschirmsperre finden Sie (modellabhängig) unter folgendem Menüpunkt:


Menü > Einstellungen > Gerätesicherheit > Sperrbildschirmtyp

Menü > Einstellungen > Sperrbildschirm > Sperrbildschirmtyp

Menü > Einstellungen > Sicherheit > Bildschirmsperre

Menü > Einstellungen > Sperrbildsch. und Sicherheit > Sperrbildschirmtyp

Menü > Einstellungen > (Reiter) Gerät > Sicherheit > Sperrbildschirm

oder

Menü > Einstellungen > (Reiter) Mein Gerät > Sicherheit > Sperrbildschirm

 

Hier haben Sie, je nach Modell, bis zu neun Auswahlmöglichkeiten als Entsperrmethode.

Die Entsperrmethoden

1 Konventionelle Entsperrmethoden
  • Keine: Hiermit deaktivieren Sie die aktuelle Bildschirmsperre und den Sperrbildschirm.
  • Streichen: Um das Gerät durch Wischen über den Sperrbildschirm freizugeben.
  • Muster: Hier gibt Ihnen das Smartphone ein Feld von 3x3 Punkten vor, die Sie beliebig miteinander verbinden können (berücksichtigen Sie dabei, dass jeder Punkt nur einmal berührt werden kann).
  • PIN: Hier können Sie eine beliebige Zahlenkombination eingeben (es werden mindestens vier Zahlen benötigt).
  • Passwort: Geben Sie eine beliebige Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen an (es werden je nach Modell mindestens 4 bis 8 Zeichen benötigt). 
2 Biometrische Entsperrmethoden

Bevor eine biometrische Entsperrmethode verwendet werden kann, muss ein Muster, Passwort oder eine PIN eingerichtet werden. Diese alternative Entsperrmethode wird z. B. nach einem Neustart des Mobilgerätes oder vor dem Ändern des Sperrbildschirmtyps abgefragt.

  • Gesichtserkennung: Das Smartphone scannt mit der Frontkamera das Gesicht. Halten Sie Ihr Gesicht in die dafür angezeigte Markierung. Wird das Gesicht während des Entsperrens nicht erkannt, wird automatisch nach PIN, Passwort oder Mustersperre gefragt.
  • Fingerabdruck: Für das Scannen des Fingerabdrucks ist (modellabhängig) ein Sensor in der Home-Taste oder auf der Rückseite des Smartphones verbaut. Wenn noch kein Fingerabdruck gespeichert wurde, startet automatisch die Fingerabdruckregistrierung. Unter Einstellungen > Gerätesicherheit / Biometrische Daten und Sicherheit > Fingerabdruck-Scanner können bis zu vier Fingerabdrücke registriert werden.
  • Iris: Hier scannt das Smartphone die Iriden Ihrer Augen. Die Sensoren dafür befinden sich auf der Vorderseite im oberen Bereich. Halten Sie Ihr Gesicht in die dafür angezeigte Markierung und folgen Sie den Anweisungen auf dem Smartphone. 
  • Intelligenter Scan: Der intelligente Scan kombiniert Gesichts- und Irisscans, um die Genauigkeit und Sicherheit auch bei niedrigen oder grellen Lichtverhältnissen zu verbessern.

Ein Hinweis für Sie: Je nach Konfiguration des Smartphones ist es möglich, dass Sie nur bestimmte Sperrbildschirmtypen auswählen können (z. B. nur PIN und Passwort). Dies hängt damit zusammen, dass Sie bestimmte Funktionen in Ihrem Samsung Modell aktiviert haben bzw. nutzen (z. B. VPN, Geräte-Verschlüsselung, Exchange-Server, Anwendungen).

Weitere interessante Themen zu Produkten und Anwendungen in Form von interaktiven Anleitungen finden Sie unter Samsung Smart Simulator

Danke für Ihre Rückmeldung

Noch keine Lösung gefunden? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Online

Facebook

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Twitter

Samsung Deutschland
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Live-Chat

Live-Chat Service für Fragen zu Ihrem Samsung Produkt und zum Online-Shop

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine E-Mail.

Lob & Kritik

Wir freuen uns über Feedback zu unseren Services.

Service Hotlines

06196 77 555 77 *Smartphones, Tablets, Wearables, TV/AV, Haushalt, Notebooks, Display, Speichermedien

06196 77 555 11 *Samsung Shop


06196 934 0 209 *
Zubehörservice (alle o.g. Produkte)

06196 934 0 246 *
Medizintechnik

06196 77 555 20 *
Telefax (alle Produktgruppen)

Mobil (Smartphones, Tablets, Wearables)
TV/AV (Fernseher, Audio, Video, Kameras):
Mo.–Fr. 08:00–21:00 Uhr
Sa. 09:00–17:00 Uhr

Kühl- & Gefrierschränke, Waschen, Trocknen:
Mo.–Fr. 08:00–20:00 Uhr
Sa. 09:00–17:00 Uhr

Einbaugeräte, Mikrowellen, Staubsauger:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

Displays, Monitore, Notebooks:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

SSD, SD–/MicroSD–Karten, PC–Laufwerke:
Mo.–Fr. 08:30–17:00 Uhr

Festplatten:
Mo.–Fr. 08:00–17:00 Uhr

Samsung Shop:
Mo.–Fr. 09:00–18:00 Uhr

Zubehörservice:
Mo.–Fr. 08:00–19:00 Uhr

Medizintechnik:
Mo.–Fr. 08:00–18:00 Uhr

*Kosten laut Konditionen des Vertragspartners für Festnetzanschlüsse oder Mobilfunkanschlüsse

Wichtig: Bitte halten Sie zum Anruf Ihre Gerätedaten bereit.
Hier finden Sie Ihre Gerätedaten.


Datenschutzhinweise für den telefonischen Support

Bei Anfragen zu Druckern besuchen Sie bitte die HP-Webseite

Spezielle Services

Samsung Servicecenter mit Customer Service Plaza (CSP)

In unseren Customer Service Plazas stehen Ihnen erfahrene Techniker mit Rat und Tat zur Seite und bieten Unterstützung zu Samsung Produkten.

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück.

Remote-Service

Schnelle und individuelle Hilfe direkt an Ihrem Smartphone, Tablet oder Smart TV

Kontakt zum Service