Speicherkarten

Die Speicherkarten von Samsung zeichnen sich durch schnelle Datenübertragungsraten aus, was wichtig ist, wenn es um die Aufnahme von hochauflösenden Fotos, 4K-Videos oder das reibungslose Abspielen von Medieninhalten geht.

/* Product Card List Area */
Alternative Text

Price without VAT:

Price with discount:

Price before:

Alternative Text

Price without VAT:

Price with discount:

Price before:

Füge ein weiteres Produkt hinzu

Alternative Text

Price without VAT:

Price with discount:

Price before:

Füge ein weiteres Produkt hinzu

Vergleichbarkeit nur bei Produkten des gleichen Typs möglich

  • Was ist eine Speicherkarte?

    Eine Speicherkarte ist ein kleines, tragbares Speichergerät, das in einer Vielzahl von elektronischen Geräten wie Kameras, Smartphones, Tablets und tragbaren Konsolen verwendet wird, um Daten wie Fotos, Videos und Musik zu speichern.
  • Es gibt verschiedene Arten von Speicherkarten, darunter SD-Karten (Secure Digital), MicroSD-Karten, CompactFlash-Karten, Memory Stick und mehr. Jede Karte hat unterschiedliche Größen und Formate, die für bestimmte Geräte geeignet sind.
  • Überprüfe die Spezifikationen deines Geräts, um die unterstützten Speicherkartentypen und -kapazitäten zu ermitteln. Achte auch auf die benötigte Geschwindigkeitsklasse, insbesondere bei Geräten mit hohen Anforderungen wie 4K-Videografie.
  • Samsung Speicherkarten sind in einer breiten Palette von Kapazitäten erhältlich, typischerweise von 128GB bis zu 512GB. Die Wahl der Kapazität hängt von deinem Bedarf und der Art der Daten ab, die du speichern möchtest.
  • Einige Samsung Speicherkarten verfügen über Funktionen wie Wasserschutz, Stoßfestigkeit und Magnetresistenz, um deine Daten in verschiedenen Umgebungen zu schützen.

* Consors: 0,00% Zinsen für die ersten 36 Monate
Finanzierung über den Kreditrahmen mit Mastercard®; Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 15.000 €. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit. Gebundener Sollzinssatz von 0 % gilt nur für diesen Einkauf für die ersten 36 Monate ab Vertragsschluss. Danach und für alle weiteren Verfügungen beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 15,72 % (16,90 % effektiver Jahreszinssatz). Zahlungen werden erst auf verzinste Verfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten; eine Tilgung sollzinsfreier Umsätze findet statt, wenn keine verzinsten Verfügungen mehr vorhanden sind. Die monatliche Rate kann sich verändern, wenn weitere Verfügungen über den Kreditrahmen vorgenommen werden; sie beträgt min. 2,5 % der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mind. 9 €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV.