Willkommen bei UP.
UP

Willkommen bei Up

Das Upgrade Programm von Samsung

Upgrade Programm

Was ist Up?

Viele gute Dinge entwickeln sich, werden immer besser. Mit unserem Upgrade Programm Samsung Up können Sie bei unseren Smartphones stets up-to-date bleiben. Wer sich in den Wochen nach der Vorstellung der teilnehmenden Aktionsmodelle für die Teilnahme am Samsung Upgrade Programm entscheidet, kann das Smartphone 12 Monaten später gegen das dann aktuelle Galaxy Modell eintauschen¹.

Anmelde- und Upgradephase sind abgeschlossen. Die Teilnahmemöglichkeit pausiert bis zur Vorstellung der nächsten teilnehmenden Aktionsmodelle. Alle, die bereits am Samsung Up-Programm teilnehmen, erhalten eine Nachricht, sobald ihr Gerät für ein Upgrade qualifiziert ist.

Vorteile auf einen Blick

Jedes Jahr das aktuelle Modell Ihrer Serie²

Bequeme monatliche Ratenzahlung mit einer 0%-Finanzierung

Exklusive Angebote für Up-Teilnehmer

Am Programm teilnehmen

So funktioniert es

Jetzt ansehen Schliessen

Aktionsmodell im Samsung Online Shop auswählen und in den Warenkorb legen.

Im Warenkorb die Upgrade Option wählen.

Am Programm teilnehmen: Optional Mobile Care³ abschließen und/oder ein Altgerät⁴ eintauschen.

Mit Samsung Account anmelden oder registrieren. Im Anschluss Lieferadresse eingeben.

Formular des Finanzierungs­partners ausfüllen. Online- oder PostIdent- Verfahren durchführen.

Ihr Smartphone wird nach der Finanzierungs­bestätigung des Finanzierungs­partners versandt.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wer am Samsung Upgrade Programm teilnimmt, kann den Kreditvertrag über das Aktionsmodell nach 12 Monaten ab Kaufdatum und nach Verkaufsstart eines neuen, durch Samsung definierten Folgemodells, vorzeitig beenden und stattdessen das neue Galaxy Modell im Wege der Finanzierung erwerben.¹ Voraussetzung ist, dass Sie beim Kauf des Aktionsmodells eine Kreditvereinbarung mit festen monatlichen Zahlungen über 24 Monate mit Consors Finzanz eingehen. Es werden Bonitätsprüfungen durchgeführt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Samsung, die Teilnahmebedingungen von Samsung für das Upgrade Programm sowie die Bedingungen für den Kreditvertrag von Consors Finanz⁵.

Wenn Sie das existierende Smartphone in gutem Zustand an uns zurückschicken³, passen wir die Beitragszahlung Ihrer Kreditvereinbarung entsprechend an (vorausgesetzt Sie haben alle bisherigen Zahlungen laut Vereinbarung getätigt, inklusive angefallenen Zinsen und Gebühren). Anschließend werden Sie aufgefordert eine neue Kreditvereinbarung aufgrund des Smartphone-Upgrades einzugehen. Es werden Bonitätsprüfungen durchgeführt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ja, allerdings nicht als Bestandteil des Samsung Up-Pakets. Da für zukünftige Smartphone-Modelle nicht zugesichert werden kann, dass bestimmtes Zubehör auch verfügbar sein wird oder uneingeschränkt kompatibel bleibt, ist der Erwerb von Zubehör jeder Art vom Samsung Upgrade Programm losgelöst. Hierfür stehen Ihnen bei einem eigenständigen Kaufprozess die gewohnten Samsung Online Shop-Zahlungsmethoden zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen von Sonderaktionen bestimmte Zubehörartikel Bestandteil eines Upgrade Programm-Pakets sein können. Ferner können einzelne Zubehörartikel Teilnehmern des Samsung Upgrade Programms zu Sonderkonditionen angeboten werden.
Ja, allerdings nicht als Bestandteil des Samsung Up-Pakets. Der Einmalbetrag für einen zweijährigen Versicherungsschutz berechnet sich immer nach dem Preis des Smartphones. Da der Preis zukünftiger Smartphone-Modelle einer Serie abweichen kann, muss der Betrag bei einem Upgrade des Smartphones im Rahmen einer Samsung Up-Teilnahme neu berechnet und ein neuer Vertrag abgeschlossen werden. Der alte Vertrag wird bei Neuabschluss automatisch gekündigt.
Ja. Bitte beachten Sie, dass für jedes Gerät ein einzelner Teilnahme-, Finanzierungs- und Versicherungsvertrag geschlossen wird. Jeder der Verträge ist an das jeweilige Einzelgerät und an seine jeweiligen Laufzeiten und Upgradefristen gebunden. Zudem muss für jedes einzelne Gerät ein separater Kaufprozess durchgeführt werden.
Leider nein. Auch wenn Samsung seit Neuestem auch Mobilfunktarife anbietet, ist bei der Teilnahme an Samsung Up keine Bestellung von Smartphone mit Tarif möglich.

Hierfür kann es verschiedene Gründe geben:

  1. Ihr Modell ist nicht zum Upgrade berechtigt. Sie können ein Upgrade immer nur innerhalb einer bestimmten Smartphone-Familie vornehmen. Das heißt: Wenn Sie sich ursprünglich für ein Galaxy Note-Modell entschied haben, können Sie auch nur auf ein Galaxy Note-Smartphone upgraden.
  2. Die Finanzierung wurde seitens des Finanzierungsdienstleisters abgelehnt.
Das Upgrade Programm Samsung Up wird über die Finanzierung des Dienstleisters Consors Finanz ermöglicht. Lehnt dieser zum Beispiel wegen Zahlungsproblemen im ersten Jahr der Teilnahme oder wegen einer Veränderung Ihrer Kreditwürdigkeit eine neuerliche Finanzierung ab, kann diese für ein weiteres Smartphone-Modell nicht zu Stande kommen. Samsung kann in diesem Falle kein Upgrade anbieten. Weiterführende Informationen zu den Gründen einer Finanzierungsablehnung kann Ihnen der Dienstleister Consors Finanz geben.
Das Upgrade kann innerhalb von 6 Wochen ab dem Tag vorgenommen werden, an dem das neue Smartphone-Modell für die Vorbestellung freigegeben wird. Bei dem letzten Aktionsmodell, dem Galaxy Note9, bedeutete dies, dass ein Upgrade bis zum 20.09.2018, 23:59 Uhr über die Samsung Upgrade Lounge beantragt werden musste. Ein späteres Upgrade ist nicht möglich.
Wenn Sie sich vor einem Jahr für die Teilnahme an Samsung Up entschieden haben, bedeutet das nicht, dass Sie jetzt ein Upgrade vornehmen müssen. Wenn Sie sich gegen ein Upgrade entscheiden, behalten Sie einfach Ihr aktuelles Gerät. Das Samsung Upgrade Programm und der damit verbundene Finanzierungsvertrag laufen wie vereinbart nach der 24-monatigen Laufzeit aus. Wenn Sie dann ein neues Smartphone haben möchten, können Sie erneut einen Samsung Up-Vertrag abschließen, wenn ein solches Programm zu diesem Zeitpunkt angeboten wird.
Nein, derzeit ist nur ein Upgrade innerhalb einer Produktfamilie möglich. Wenn Sie sich beispielsweise bei Vertragsabschluss für ein Galaxy Note8 entschieden haben, ist nur ein Upgrade auf ein Galaxy Note9 möglich.
Die monatliche Rate, die mit dem Upgrade-Modell fällig wird, können Sie im oberen Bereich dieser Website, aber auch bei der Bestellung des Upgrade-Modells ablesen. Der Preis richtet sich nach der unverbindlichen Preisempfehlung des Modells und nach eventuell verfügbaren Ausstattungsvarianten.
Ja, der Gutschein kann bei einer Teilnahme am Samsung Upgrade Programm gutgeschrieben werden.
Leider können wir im Upgrade Programm nur die Modelle anbieten, die im Samsung Online Shop bestellbar sind. Abweichende Ausstattungsvarianten hinsichtlich zum Beispiel Farbe oder Speicherausstattung, die gegebenenfalls in anderen Ländern oder über einzelne Anbieter erhältlich sind, können nicht als Upgrade Modell angeboten werden.
Klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um die vollständigen Teilnahmebedingungen einzusehen.

Der Kaufvertrag wird zwischen der Samsung Electronics GmbH (hier "Samsung" genannt) und Ihnen geschlossen. Für die Finanzierung und Abwicklung des Samsung Upgrade Programms setzen wir allerdings auf die versierte Unterstützung kompetenter Partner. Die Finanzierung realisiert BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland (hier "Consors Finanz" genannt)., während die Gesamtabwicklung der Ratenzahlung und die Geräterückgabe über Teqcycle Solutions GmbH (hier "Teqcycle" genannt) abgewickelt wird.

Das bedeutet zusammengefasst: Samsung ist Ihr Ansprechpartner bei allen produktbezogenen Fragen und Problemen sowie bei Fragen zum Upgrade Programm. Fragen zu Ihrer Finanzierung richten Sie bitte direkt an Consors Finanz.

Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter der 06196 - 7755 511, wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr für Sie erreichbar oder senden Sie uns eine E-Mail.

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Bei Fragen zur Finanzierung:
Sie erreichen unseren Partner Consors Finanz unter der folgenden Nummer: 0203 / 34 69 53 01 von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Bei Fragen zum Upgrade Programm
Kontaktieren Sie unser Upgrade Team unter der 06196 7755 512, wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr für Sie erreichbar.

Samsung Mobile Care versichert das Gerät bei vielen Beschädigungen, welche durch die Standardgarantie und Gewährleistung nicht gedeckt werden:

  • Sturz- und Bruchschäden
  • Flüssigkeitsschäden, sofern diese nicht durch Witterungseinflüsse verursacht wurden
  • Akkudefekte ab dem 13. Monat (Akkukapazität unter 80%)
  • Überspannung, Kurzschluss, Blitzschlag
  • Explosion, Implosion, Brand
  • Sabotage, Vandalismus
  • Vorsätzliche widerrechtliche Beschädigung durch unberechtigte Dritte

Die gesetzlichen Verbraucherrechte werden von Samsung Mobile Care natürlich nicht berührt.

Besuchen Sie bei weiteren Fragen zum Versicherungsschutzangebot einfach die Samsung Mobile Care-Website.

Wen kontaktiere ich wann und wie?
Wen kontaktiere ich wann und wie?

Bei Fragen zur Bestellung und zum Smartphone:
Samsung Support-Website
Live-Chat
E-Mail senden
Hotline Kontaktieren

Bei Fragen zur Finanzierung:
Sie erreichen unseren Partner Consors Finanz (ehem. Commerz Finanz) unter der folgenden Nummer: 0203 / 34 69 53 01 von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Bei Fragen zum Upgrade Programm:
Kontaktieren Sie unser Upgrade Team unter der 06196 7755 512, wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr für Sie erreichbar.

*) Die reguläre Finanzierungsdauer beträgt 24 Monate. Bei Ausübung der Upgrade Option wird der Vertrag nach 12 Monaten zugunsten des neuen Vertrages aufgelöst. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen für das Samsung Upgrade Programm.

  1. Für private Endkunden ab 18 Jahren bei Erwerb eines Galaxy Note 9 ("Aktionsgerät") im Samsung Online Shop im Zeitraum vom 09.08. bis 20.09.2018 ("Aktionszeitraum") im Wege einer 24-monatigen Finanzierung über Consors Finanz / BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland und unter Abschluss eines Verwertungsvertrags mit Teqcycle Solutions GmbH. Nach Ablauf von zwölf Monaten und nach Verkaufsstart eines neuen Galaxy Modells, das von Samsung als Austauschmodell bestimmt wird ("Austauschgerät"), kann der Finanzierungsvertrag unter Zusendung des Aktionsgeräts an Teqcycle Solutions GmbH und zeitgleichem Erwerb eines Austauschgeräts ebenfalls im Wege der Finanzierung frühzeitig beendet werden. Sie sind nicht verpflichtet, an dem Programm teilzunehmen oder bei erfolgter Teilnahme die gewährte Option auf das Upgrade auszuüben. Möchten Sie die Upgrade Option nicht nutzen, behalten Sie Ihr Smartphone und zahlen weiterhin die gewohnten monatlichen Raten. Nach Zahlung der 24. Rate geht das Eigentum des Smartphones vollständig auf Sie über. Vollständige Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

  2. Setzt voraus, dass ein entsprechendes direktes Nachfolgemodell angeboten wird. Wird eine Teilserie ausgesetzt, besteht die Möglichkeit zu einem vergleichbaren Modell zu upgraden. Bitte beachten Sie, dass beim Upgrade auf ein direktes Nachfolgemodell, aber auch bei Wechsel auf ein anderes Modell, ein neuer Kreditvertrag abgeschlossen wird und sich die monatliche Rate somit ändern kann. Es gelten die Teilnahmebedingungen von Samsung und die Bedingungen von Consors Finanz.

  3. Mobile Care ein kostenpflichtiger Versicherungsschutz, der bei Kauf des Smartphones abgeschlossen werden kann. Der genaue Preis wird bei Kauf des Smartphones und Wahl der Versicherungsoption im Shop ausgewiesen. Weitere Informationen zu Mobile Care, dem Leistungsumfang und den Versicherungsbedingungen finden Sie hier.

  4. Der Trade-In Service ist die Option im Samsung Online Shop ein Altgerät beim Kauf eines neuen Samsung Gerätes einzutauschen und dafür einen Vorabzug in Höhe des Ankaufswertes des Altgerätes zu erhalten. Mehr Informationen finden Sie hier

  5. Es besteht keine Garantie, dass Sie für eine neue 24-monatige Kreditvereinbarung akzeptiert werden. Das hängt von persönlichen Voraussetzungen ab, die zum Zeitpunkt der Beantragung des neuen Vertrages bestehen. Wenn Sie für eine weitere 24-monatige Kreditvereinbarung nicht in Frage kommen (z.B. weil Sie im Rahmen der erforderlichen Kreditprüfung abgelehnt werden), sind Sie nicht zur Ausübung der Option berechtigt und bleiben daher zur Rückzahlungen Ihrer ursprünglichen Kreditvereinbarung verpflichtet. Es gelten die Teilnahmebedingungen von Samsung und die Bedingungen von Consors Finanz.

  6. Der Zustand Ihres zurückgegebenen Smartphones wird nach Erhalt geprüft (sie können evtl. bei exzessiven Schäden am Gerät für die anfallenden Kosten haftbar gemacht werden oder im Falle eines wirtschaftlichen Totalschadens Ihre Anspruchsberechtigung für das Upgrade verlieren). Es gelten die Teilnahmebedingungen von Samsung.

Hinweis: Die Samsung Electronics GmbH, Samsung House, am Kronberger Hang 6, 65824 Schwalbach am Taunus, Deutschland, fungiert als Kreditvermittler und bietet Kreditprodukte an, die von der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland zur Verfügung gestellt werden.