Wie sortiere ich Sender bei meinem Smart TV der Serie H, J, K, M, N, R, T, A und QLED?

Nach einem Sendersuchlauf sind die Sender so gespeichert, wie sie gefunden wurden. Du kannst allerdings die Senderreihenfolge später nach deinen Wünschen selbst bestimmen. Wir erklären dir hier, wie du dabei vorgehst.

Besitzt du einen Smart TV, der vor 2014 (B-, C-, D-, E- und F-Serie) hergestellt wurde, dann schaue dir die FAQ Wie sortiere ich die Sender bei meinem Smart TV der Serie B, C, D, E, F? an.

Ein Hinweis für dich: Wenn du über einen Satellitenanschluss verfügst, beachte bitte, dass bei der Sonderempfangsart ASTRA 19.2 nur bedingt Sender sortiert werden können. Wir empfehlen dir daher, in den Suchlaufparametern Satellit auszuwählen.

Smart TV der T/QLED-Serie (2020) und A/QLED-Serie (2021)

1.    Halte auf deiner Smart Remote Fernbedienung die Taste CH gedrückt, bis die Senderliste erscheint.

       Hast du eine Fernbedienung mit Zifferntastenfeld, drücke die "CH-List"-Taste.

 

2.    Navigiere nach links und wähle ganz unten den Punkt Sender bearbeiten und bestätige diesen.

Senderliste aufrufen

3.    Navigiere mit Hilfe der Richtungstasten zum Sender, den du verschieben möchtest. Markiere ihn durch Drücken der Eingabe-Taste. Diese befindet sich in der Mitte der Richtungstasten. Der markierte Sender erhält einen blauen Haken.

 

4.    Wähle links unter dem Live-Bild den Punkt Nummer ändern aus.

Position verschieben

5.    Verschiebe den Sender an den Platz deiner Wahl. Nutze hierfür die Richtungstasten oder gib über den virtuellen Ziffernblock direkt eine Sendernummer ein.

 

Tipp für die Smart Remote Fernbedienung: Drücke zuerst die „123“-Taste, um den virtuellen Ziffernblock aufzurufen.

6.    Bestätige die ausgewählte Position mit der Eingabe-Taste. Bei direkter Eingabe der Senderplatznummer über den virtuellen Ziffernblock drücke ein zweites Mal die „Eingabe"-Taste.

 

7.    Wiederhole den Vorgang für alle gewünschten Sender.

Ein Tipp für dich: Du kannst auch mehrere Sender gleichzeitig verschieben. Markiere hierfür mehrere Sender und wähle erst danach Nummer ändern.

Smart TV der R/QLED-Serie (2019), N/QLED-Serie (2018), M/QLED-Serie (2017) und K-Serie (2016)

1.    Halte auf deiner Smart Remote Fernbedienung die Taste CH gedrückt, bis die Senderliste erscheint.

       Hast du eine Fernbedienung mit Zifferntastenfeld, drücke die "CH-List"-Taste.

 

2.    Navigiere nach oben rechts auf den Punkt Sender bearbeiten bzw. "Bearbeiten" und bestätige diesen.

Senderliste aufrufen

3.    Navigiere mit Hilfe der Richtungstasten zum Sender, den du verschieben möchtest. Markiere ihn durch Drücken der Eingabe-Taste. Diese befindet sich in der Mitte der Richtungstasten. Der markierte Sender erhält einen blauen Haken.

 

4.    Wähle links unter dem Live-Bild den Punkt Nummer ändern aus.

Position verschieben

5.    Verschiebe den Sender an den Platz deiner Wahl. Nutze hierfür die Richtungstasten oder gib über den virtuellen Ziffernblock direkt eine Sendernummer ein.

Tipp für die Smart Remote Fernbedienung: Drücke zuerst die „123“-Taste, um den virtuellen Ziffernblock aufzurufen.

6.    Bestätige die ausgewählte Position mit der Eingabe-Taste. Bei direkter Eingabe der Senderplatznummer über den virtuellen Ziffernblock drücke ein zweites Mal die „Eingabe"-Taste.

 

7.    Wiederhole den Vorgang für alle gewünschten Sender.

Ein Tipp für dich: Du kannst bei den angegebenen Smart TV Serien auch mehrere Sender gleichzeitig verschieben. Markiere hierfür mehrere Sender und wähle erst danach Nummer ändern.

Smart TV der J- und H-Serie (2015 / 2014)

1.    Drücke die Menü-Taste auf deiner Fernbedienung und wähle Senderempfang und Sender bearbeiten.

2.    Nun kannst du deine gewünschten Sender auswählen. Der markierte Sender erhält einen gelben Haken.

3.    Bestätige deine Auswahl über Nummer ändern.

4.    Verschiebe den Sender an den Platz deiner Wahl und bestätige diesen. Über das Zahlenfeld kann auch eine Sendernummer

        direkt eingegeben werden.

5.    Wiederhole den Vorgang für alle gewünschten Sender.

Ein Tipp für dich: Du kannst bei den angegebenen Smart TV Serien auch mehrere Sender gleichzeitig verschieben. Markiere hierfür mehrere Sender und wähle erst danach Nummer ändern.

Besonderheiten beim Sortieren der Senderliste über Astra 19.2 (LCN)

In dem Fall, dass du das Fernsehprogramm digital über Astra 19.2 empfängst, wird die Senderliste über LCN (Logical Channel Numbering) automatisch sortiert. Die Sender ab Kanal 100 sind dabei fest vergeben und eine Sortierung ist nicht möglich. Die Listenplätze zwischen 1 - 99 sind jedoch frei belegbar und du kannst diesen Bereich nach deinen Wünschen gestalten. Kopiere dazu wie folgt einen Sender in diesen Bereich:

 

1.     Wähle mit den Richtungstasten den oder die gewünschten Sender aus und drücke die Eingabe-Taste.

2.     Wähle Kanal kopieren aus.

3.     Weise dem Sender einen Listenplatz zwischen 1 und 99 zu und bestätige die neue Anordnung durch Drücken der Eingabe-Taste.

 

Möchtest du die vorgefertigte Senderliste über LCN nicht nutzen, stelle bei einem neuen Sendersuchlauf die TV-Empfangsoption von „Astra 19.2“ auf „Satellit“ um.

Möchtest du die Senderliste auf einem USB-Stick sichern?

Öffne hierfür im Smart Hub deines Fernsehers Einstellungen – Senderempfang – Experteneinstellungen – Senderliste übertrag. Gib bei der PIN-Abfrage 0000 ein, sofern du diese nicht zuvor geändert hast. Wenn du die Senderliste wieder auf deinen Fernseher übertragen möchtest, folge demselben Menü-Pfad und kopiere die Liste vom Stick auf den Fernseher.

Hast du Fragen zum Sendersuchlauf? Schaue dir hierzu die FAQ Wie suche ich automatisch Sender bei meinem Smart TV der Serie H, J, K, M, N und QLED? an.

Fernseher der N/QLED-Serie (2018), M/QLED-Serie (2017) und K-Serie (2016)

1.    Drücke die Home-Taste auf deiner Fernbedienung und wähle die Menü-Punkte in dieser Reihenfolge:

       Einstellungen (Zahnrad-Symbol) > Senderempfang > Autom. Sendersuchlauf > Autom. Sendersuchlauf > Start

2.    Bestätige TV Empfang und wähle je nach Empfangsart Kabel, Terrestrisch oder Satellit aus.

3.    Gebe jetzt die restlichen Suchlaufparameter an (stelle bei Kabel/Terrestrisch den Sendertyp in jedem Fall auf Digital ein).

4.    Bestätige SCAN und die Sendersuche wird gestartet.

5.    Bestätige nach dem Suchlauf mit Schließen.

Fernseher der J- und H-Serie (2015/2014)

1.    Drücke die MENU-Taste auf deiner Fernbedienung und wähle die Menü-Punkte in dieser Reihenfolge:

        Senderempfang > Autom. Sendersuchlauf > Autom. Sendersuchlauf > Start

2.    Bestätige TV Empfang und wähle je nach Empfangsart Kabel, Terrestrisch oder Satellit aus.

3.    Gebe jetzt die restlichen Suchlaufparameter an (stelle bei Kabel/Terrestrisch den Sendertyp in jedem Fall auf Digital ein).

4.    Bestätige SCAN und die Sendersuche wird gestartet.

5.    Bestätige nach dem Suchlauf mit Schließen.

Der Menüpunkt "Senderempfang" ist ausgegraut

 

Sollte der Menüpunkt "Senderempfang" ausgegraut sein, überprüfe als Erstes, ob du ein externes Speichermedium wie beispielsweise einen USB-Stick an deinem Samsung Smart TV angeschlossen hast. Bei automatisch aktiviertem Timeshift ist ein Zugriff auf den Menüpunkt "Senderempfang" meist nicht möglich.

Favoritenliste erstellen und bearbeiten

Die heutige Vielfalt an Fernsehsendern und Programmen kann schnell unübersichtlich werden, Abhilfe schaffen eine oder sogar mehrere Favoritenlisten. So kannst du deine bevorzugten Sender ganz einfach organisieren, um diese dann schneller aufzurufen.

Am Beispiel des Samsung QLED Flat TV Q9FN (2018) zeigen wir dir, wie du eine Favoritenliste neu anlegen und auch im Nachhinein bearbeiten kannst.

Wie erstelle ich eine Favoritenliste?

1.    Drücke die Home-Taste der Samsung Smart Remote, um Smart Hub zu öffnen.

Einstellungen auswählen beim Q9FN

Ein Hinweis für dich: Mit den Navigationsfeld-Tasten der Samsung Smart Remote navigierst du zum gewünschten Menüpunkt. Mit der Eingabe-Taste bestätigst du deine Auswahl.

2.    Navigiere zu Live TV und wähle dann im oberen Bereich Senderliste.

3.    Drücke die Navigationsfeld-Taste nach rechts, um das Sender-Menü zu öffnen und wähle Favoriten. Wähle eine leere Favoritenliste, welcher du deine Lieblingssender hinzufügen möchtest.

4.    Navigiere jetzt zu einem Sender, den du zur Favoritenliste hinzufügen möchtest und drücke die Eingabe-Taste. Der Sender wird ausgewählt und das Kontrollkästchen markiert. Du kannst mehrere Sender nacheinander markieren

5.    Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, wähle das rechte Pfeil-Symbol und deine Auswahl wird der Favoritenliste 1 hinzugefügt.

6.    Wähle Beenden, um das Menü zu verlassen. Drücke dann die Zurück-Taste, um Smart Hub auszublenden. Je nach Anwendung oder Menüpunkt muss die Zurück-Taste mehrfach gedrückt werden.

So ändern Sie die Favoriltenliste des Q9FN.

Ein Hinweis für dich: Möchtest du Sender aus der Favoritenliste entfernen, markiere den/die Sender in der Favoritenliste und wähle anschließend das linke Pfeil-Symbol.

Wie bearbeite ich eine Favoritenliste?

1.    Drücke die Home-Taste der Samsung Smart Remote, um Smart Hub zu öffnen.

2.    Navigiere zu Live TV und wähle dann im oberen Bereich Senderliste.

3.    Drücke auf der Smart Remote die Navigationsfeld-Taste nach rechts, um das Sender-Menü zu öffnen und wähle Favoriten.

4.    Wähle die gewünschte Favoritenliste aus und anschließend Favoriten bearbeiten.

So können Sie Ihre Favoriten editieren - am Beispiel des Samsung Q9FN Fernsehers.

5.    Navigiere nach rechts bis zu Favoriten umbenennen. Gebe den Namen für deine Favoritenliste ein und wähle Fertig.

6.    Drücke die Zurück-Taste, um das Menü zu verlassen. Je nach Anwendung oder Menüpunkt muss die Zurück-Taste mehrfach gedrückt werden.

Ein Hinweis für dich: Auf dem beschriebenen Weg hast du zusätzlich die Möglichkeit, durch Auswählen von Reihenfolge ändern im Menü Favoriten bearbeiten, die Sender innerhalb deiner Favoritenliste zu sortieren.

Wie kann ich Apps auf meinem QLED TV installieren oder entfernen?

Installiere die verschiedensten Apps, um deinen Samsung Smart TV nach deinen Interessen anzupassen. Für die Verwendung dieser Funktion muss dein Fernseher mit dem Internet und einem Samsung Account verbunden sein.

Drücke die Home-Taste, um den Home-Bildschirm aufzurufen und wähle anschließend APPS

Apps installieren

Drücke die Home-Taste auf der Samsung Smart Remote, um den Smart Hub Home-Bildschirm aufzurufen. 

Apps auf Samsung QLED TV installieren oder entfernen, Home-Taste auf Fernbedienung drücken

Ein Hinweis für dich: Mit den Navigationsfeld-Tasten der Samsung Smart Remote navigierst du zum gewünschten Menüpunkt. Drücke anschließend die Eingabe-Taste, um deine Auswahl zu bestätigen.

Hinweise für dich: Ist eine App nicht unter "Apps" verfügbar, kannst du sie nicht auf deinem Fernseher installieren. Eine manuelle Installation über andere App Stores z. B. Google Play Store ist nicht möglich. Einige Apps sind auf deinem Fernseher vorinstalliert und können nicht manuell gelöscht werden.

Drücke die Zurück-Taste auf der Fernbedienung, um das Menü zu verlassen. Je nach Anwendung oder Menüpunkt muss diese mehrfach gedrückt werden.

Apps auf Samsung QLED TV installieren, Zurück-Taste

Apps löschen

Drücke die Home-Taste auf der Samsung Smart Remote, um den Smart Hub Home-Bildschirm aufzurufen. 

Ein Hinweis für dich: Für die Verwendung dieser Funktion muss dein Fernseher mit dem Internet verbunden sein und du musst zusätzlich mit deinem Samsung-Konto angemeldet sein.

Die App wurde gelöscht. Drücke die Zurück-Taste auf der Fernbedienung, um das Menü zu verlassen. Je nach Anwendung oder Menüpunkt muss diese mehrfach gedrückt werden.

Wie kopple ich die Samsung Smart Remote Fernbedienung mit meinem QLED TV?

Die Samsung Smart Remote ist die Steuerzentrale deines Fernsehers und wurde so konzipiert, dass du deinen Fernseher mit wenigen Tasten bedienen kannst. Schalte deinen Fernseher erstmalig ein, führt dieser ganz automatisch das Kopplungsverfahren mit der Smart Remote durch. Sollte dein Fernseher sich nicht automatisch mit der Smart Remote verbinden oder möchtest du die Kopplung erneut durchführen, kannst du die Verbindung einfach und unkompliziert manuell herstellen.

Am Beispiel des Samsung QLED TV Q9FN (2018) zeigen wir dir, wie du die Fernbedienung mit deinem Samsung Smart TV manuell koppeln kannst. 

Um die Smart Remote mit deinem Fernseher (neu) zu verbinden, richte die Smart Remote zunächst auf deinen (eingeschalteten) Fernseher und halte die Zurück-Taste und die Wiedergabe-Taste gleichzeitig für mindestens drei Sekunden gedrückt.

Ein Hinweis für dich: Beachte vor der Kopplung, dass die benötigten Batterien in die Smart Remote eingelegt sind.

Die Smart Remote mit dem Q9FN koppeln.

Dein Fernseher baut anschließend eine Verbindung mit der Smart Remote auf. Nach erfolgreichem Verbindungsaufbau erscheint eine entsprechende Hinweismeldung. Du kannst die Fernbedienung jetzt verwenden.

TV Sender mit dem Channel-Editor sortieren

Wer schon einmal versucht hat, die Sender seines Fernsehers mit der Fernbedienung zu sortieren, kennt diese Situation: In den meisten Fällen lassen diese sich nur schwer und mit viel Mühe in die richtige Reihenfolge bringen. Glücklicherweise kannst du mit dem Channel-Editor deine Fernsehsender auf deinem Smart TV (modellabhängig) auch am Computer sortieren. So hast du die Möglichkeit, die im Fernseher gespeicherten Kanallisten auf einen USB-Stick zu exportieren und dann über den Channel-Editor bequem am Computer umzubelegen.

Zu beachten: Die Sendersortierung mit dem Channel-Editor wird nur von den Samsung Fernsehern der Serien B (2009), C (2010), D (2011) und E (2012) unterstützt.

Wichtiger Hinweis: Die Channel-Editor Software ist aktuell nicht verfügbar!

Diese Anleitung erläutert in einfachen Schritten, wie du unter Verwendung eines Channel-List-PC-Editors deine TV-Kanäle komfortabel am PC sortieren kannst.

1. Senderliste auf einen USB-Stick kopieren

  1. Um die Senderliste auf einen USB-Stick zu kopieren, stecke den USB-Stick an den Fernseher.
  2. Schalte den Fernseher ein.
  3. Drücke auf der Fernbedienung die Menü-Taste und wähle anschließend Sender/Senderempfang.
  4. Bestätige die Wahl mit der Eingabe-Taste.
  5. Anschließend wähle Senderliste übertrag. aus und bestätige deine Auswahl erneut mit der Eingabe-Taste.
  6. Gebe bei der PIN-Abfrage viermal die 0 (null) ein.
  7. Wähle jetzt Auf USB exportieren aus und bestätige mit der Eingabe-Taste.

 

Die Senderliste ist nun auf dem USB-Stick gespeichert.

2. Arbeiten mit dem Channel-Editor

1. Schließe den USB-Stick an den PC/Laptop an.

2. Öffne die Datei ChannelListPCEditor.exe mit einem Doppelklick.

Hinweis: Falls beim Öffnen der .exe-Datei eine Kennwortabfrage erfolgt, gebe 1234 ein.

Channel-Editor PC Version Dateien

3. Nach dem Starten des Editors erscheint eine automatische Meldung. Tippe auf Open File.

Channel-

4. Wähle den USB-Stick aus und öffne deine Senderliste.

Channel

5. Wähle in den oberen Reitern den Empfangsweg aus (Air, Cable, Satellite; Astra 19.2). Hier siehst du die vom Fernseher importierte Senderliste.

Channel

6. Die Sender können nun verschoben, gelöscht oder als Favoriten (MyFavourites) angelegt werden. Nutze hierfür die rechte Maustaste.

Channel

7. Speichere die Senderliste abschließend auf deinem USB-Stick.

3. Neue Senderliste im Fernseher speichern

  1. Um die bearbeitete Senderliste von einen USB-Stick zu kopieren, stecke den USB-Stick an den Fernseher.
  2. Schalte den Fernseher ein.
  3. Drücke auf der Fernbedienung die Menü-Taste und wähle anschließend Sender.
  4. Bestätige die Wahl mit der Eingabe-Taste.
  5. Anschließend wähle Senderliste übertrag. aus und bestätige deine Auswahl erneut mit der Eingabe-Taste.
  6. Gebe bei der PIN-Abfrage wieder viermal die 0 (null) ein.
  7. Wähle jetzt Auf USB importieren und bestätige mit der Eingabe-Taste.

 

Nachdem die neue Senderliste importiert wurde, schaltet sich der Fernseher für kurze Zeit aus. Deine Senderliste ist jetzt erfolgreich gespeichert und kann verwendet werden.

Benutzerhandbuch icon Benutzerhandbuch icon

Benutzerhandbuch

Weitere Informationen zu wichtigen und interessanten Funktionen deines Gerätes findest du in der Bedienungsanleitung.

Samsung Community Icon Samsung Community Icon

Samsung Community

Du hast Fragen, Anregungen oder Optimierungsvorschläge? Unsere Samsung Community steht dir gerne mit Rat zur Seite.