Warum macht mein Kühlschrank Geräusche?

Die modernen Samsung Kühlschränke erreichen hohe Energieeffizienz-Klassen und verwenden das umweltfreundliche Kältemittel Isobutan, welches unter höherem Druck im Kühlsystem arbeitet. Dies erzeugt wahrnehmbar andere Geräusche als Kühlsysteme vorheriger Generationen. Zudem sind viele Samsung Kühlschranke sogenannte „No Frost“-Geräte, welche mit einem Lüfter-gesteuerten Kälteverteilsystem arbeiten.

 

Überprüfen Sie zunächst die Aufstellung des Kühlschranks. Stellen Sie bei Bedarf die Füße des Gerätes ein, so dass der Kühlschrank in Waage steht.

 

Detaillierte Informationen zur Aufstellung des Kühlschranks finden Sie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung. Schauen Sie sich hierzu auch die folgende FAQ an: Wo kann ich die Bedienungsanleitung meines Samsung Produkts herunterladen?

 

Je nachdem wo der Kühlschrank steht, kann der wahrgenommene Geräuschpegel variieren. In offenen Küchen werden Geräusche stärker wahrgenommen. Die meisten als ungewöhnlich empfundenen Geräusche sind demzufolge normale Betriebsgeräusche. Zu diesen zählen: 

Gurgeln/Blubbern/Plätschern/Tropfen

Diese Geräusche werden von dem im System zirkulierenden Kühlmittel verursacht und können mehrmals am Tag auftreten. Das Kühlmittel wechselt dabei den Aggregatzustand von gasförmig zu flüssig. 

Luftstromgeräusche

Kühlschränke mit „No Frost“-Funktion verteilen die kalte Luft mithilfe von Lüftern, welche hörbare Geräusche erzeugen. Die Kühlschränke sind zudem alle mit einem Kühlventilator für den Kompressor ausgestattet. 

Knack- beziehungsweise Knallgeräusche

Kühlschränke mit „No Frost“-Funktion sind mit einer Heizung zum Abtauen des Geräts ausgestattet. Wenn sich das Material ausdehnt oder Eis während des Abtauvorgangs abfällt, können Knack- beziehungsweise Knallgeräusche zu hören sein. 

Klickgeräusche

Wenn der Kompressor startet oder anhält, kann ein Klickgeräusch zu hören sein. Dieses wird durch das Startrelais verursacht. Bei Kühlschrankmodellen mit Wechselstromkompressor ist das Geräusch normal. 

Vibrationen

Wenn Kühlmittel durch das System gepumpt wird, vibrieren die Rohrleitungen des Kühlschranks leicht. Diese sollten immer „frei liegen“ und andere Rohre oder Wände nicht berühren. Der Kühlschrank sollte immer gerade stehen und keine anderen Schränke oder Wände berühren.

Brummgeräusche vom Kompressor

Der im Kompressor integrierte Elektromotor treibt eine mechanische Pumpe an, was zu brummenden Geräuschen führt. Wie oft der Kompressor startet, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der eingestellten Temperatur, der Umgebungstemperatur, wie oft die Türen geöffnet werden usw.. 


Falls das von Ihnen wahrgenommene Geräusch keinem der oben beschriebenen entspricht, kontaktieren Sie uns bitte. Notieren Sie sich hierzu den Modellcode und die Seriennummer und, falls bekannt, auch das Kaufdatum des Kühlschranks.

 

Schauen Sie sich hierzu auch die FAQ Wo finde ich den Modellcode, die IMEI- und Seriennummer meines Samsung Produkts? an.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen? Wir helfen gerne.

Online

Samsung Chat

Unser Chat-Team beantwortet Ihre Fragen zu Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu TV- und Audio-Geräten.

Schicken Sie uns eine E-Mail

Wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

Rufen Sie uns an

0800 72 67 864Kostenlose Service-Hotline

Mo bis Fr: 08:00 – 18:00 Uhr
Sa: 09:00 – 17:00 Uhr

Wichtig: Bitte halten Sie beim Anruf Ihre Gerätedaten bereit.

0800 100 232Samsung Online Shop

Mo bis Fr: 09:00 – 18:00 Uhr

* Bei Anfragen zu Druckern besuchen Sie bitte die HP Website .

Persönlich für Sie da

Samsung Service Center

Finden Sie Samsung Customer Service Center und autorisierte Servicepartner in Ihrer Nähe.

Vor-Ort-Service

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie technische Störungen Ihres Haushalts- oder TV-Geräts von unseren Samsung Technikern direkt bei Ihnen zu Hause lösen.

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenfrei sofort oder zum Wunschtermin zurück.

Kontaktieren Sie uns