Samsung QLED TV 2018: Bildmodus

Wählen Sie den passenden Bildmodus, egal ob Sie Sport oder Spielfilme schauen oder mit einer angeschlossenen Konsole spielen. Für fast jede Situation gibt es in den TV-Einstellungen des Samsung QLED TV 2018 einen passenden Bildmodus. In diesem Hilfe-Video zeigen wir Ihnen, wie Sie einen der verschiedenen Bildmodi auswählen und einstellen.

Samsung qled tv 2018 Samsung qled tv 2018
Transkript Samsung QLED TV 2018: Bildmodus

Bildmodus am Beispiel des Samsung QLED TV Q9FN

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie den Bildmodus des QLED TV auf den jeweiligen Inhalt anpassen.

Mit den Navigationsfeld-Tasten der Samsung Smart Remote navigieren Sie innerhalb der jeweiligen Menüs.

Mit der Eingabetaste bestätigen Sie Ihre Auswahl und nehmen Markierungen vor.

Mit der Zurück-Taste verlassen Sie die laufende Anwendung oder das jeweilige Menü.

Durch drücken der Home-Taste, rufen Sie den Smart Hub-Startbildschirm auf.

Wählen Sie Einstellungen.

Im Menüpunkt Bild finden sie den Eintrag Bildmodus.

Sie können verschiedene Profile auswählen, welche für das jeweilige Bildmaterial möglichst optimal konfiguriert wurden.

Der Modus Dynamisch eignet sich für Sportsendungen, Farben sind besonders intensiv und werden sehr kontrastreich dargestellt.

Diese Einstellung kann auch gut für an den QLED TV angeschlossene Spielekonsolen verwendet werden.

Wählen Sie den Standard-Modus oder den Modus Natürlich, ist das Bild relativ ausgewogen, Farben werden möglichst naturgetreu abgebildet und die Bildhelligkeit bewegt sich im Normbereich.

Schauen Sie abends oder in abgedunkelter Umgebung Filme, wählen Sie den Film-Modus.

Auch in diesem Modus werden die Farben ausgewogen dargestellt, die Bildhelligkeit ist hier jedoch etwas niedriger.

Schauen Sie sich auch unsere anderen Hilfe-Videos zum Thema TV Audio/Video an.

Weitere interessante Themen zu Produkten und Anwendungen in Form von interaktiven Anleitungen finden Sie unter Samsung Smart Simulator.

 

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung!