What is HDR TV?

Was ist HDR TV?

Hast du jemals bemerkt, dass die TV-Inhalte heute anders aussehen als in der Vergangenheit? Lies weiter, um mehr über HDR zu erfahren.
Ein HDR TV zeigt ein detailreiches Bild in HDR, das den Blick aus einer Höhle heraus auf einen Strand und die aufgehende Sonne zeigt.

Was bedeutet HDR?

HDR steht für „High Dynamic Range" und beschreibt eine Technologie, die Details in besonders hellen oder sehr dunklen Inhalten hervorhebt. HDR kann Bilder natürlich und lebendig wirken lassen – selbst bei einem höheren Kontrastumfang. Zum Beispiel können HDR TVs auf einem dunklen Bild einer Höhle, die Farbe und die Textur der Höhlenwände hervorheben. Und in einer Szene mit einer Yacht auf dem Ozean sieht man vereinzelte Sonnenstrahlen scheinen, obwohl auch der Hintergrund sehr hell ist. Du liest diesen Artikel wahrscheinlich auf deinem Computermonitor oder Smartphone-Display, und wenn diese Geräte kein HDR unterstützen, kannst du nicht das volle Potential von HDR erleben. Falls in deiner Nähe ein Elektrofachhandel ist, dann schau mal vorbei und sieh dir die HDR TVs an, damit du dich mit eigenen Augen davon überzeugen kannst.

Ein TV, gekennzeichnet mit „HDR” zeigt einen Sonnenuntergang an einem Strand mit HDR an.
Ein Video eines Strandes bei Sonnenuntergang in Standard Dynamic Range (SDR) zeigt eine schwache Detail- und Farbdarstellung. Danach wird das Video in HDR mit hellen und lebendigen Bildern angezeigt.

Die verschiedenen Arten von HDR

Es gibt verschiedene HDR-Standards, aber am häufigsten wird dir „HDR10” begegnen. Seit nicht allzu langer Zeit ist HDR10+ auf dem Markt. Im Unterschied zu HDR10 verwendet HDR10+ nicht nur statische, sondern auch dynamische Metadaten.* Dynamic HDR bedeutet, dass im Gegensatz zu statischer HDR-Technologie Metadaten für jede einzelne Szene verwendet werden, was die Bildqualität noch einmal verbessern kann.

* Metadaten beziehen sich auf zusätzliche Bildinformationen in den Inhalten. Diese beinhalten Informationen zur Farbe und Helligkeit, die beim HDR-Bildverarbeitungsprozess verwendet werden.
Bilder zeigen Unterschiede zwischen HDR10+ und HDR. Die Bilder von HDR10+ zeigen eine „Bessere Farbsättigung” und eine „Ausgewogene Helligkeit” und die Bilder mit HDR10-Displays zeigen „Weniger satt” und „Unausgewogene Helligkeit” an.

Genieße deine HDR-Inhalte

Die Produzenten von Inhalten haben heute alle Freiheiten bei der Produktion von 4K+-Inhalten mit HDR. Es gibt eine Vielzahl von Geräten, auf denen sie sich kreativ ausdrücken können und das Angebot an HDR-Inhalten ist fast schon unüberschaubar. Dazu kommen viele Dienste, wie Streaming-Anbieter, IPTV und Set-Top-Boxen, mit denen du alle diese Inhalte genießen kannst. Jetzt musst du dir nur noch einen HDR TV kaufen, der das ganze Potential von HDR entfalten kann.

Verschiedene HDR-Inhalte von Filmen und Streaming-Anbietern bis zu Blu-Rays, TV-Sendungen und Bildern sind auf Samsung HDR TVs verfügbar.

Denke an diese Dinge, bevor du dich für einen HDR TV entscheidest

Wenn du nach einer aufregenden HDR-Erfahrung suchst, solltest du an folgende Dinge denken:
Wie gut helle Inhalte dargestellt werden können, wie gut dunkle Inhalte dargestellt werden können und wie präzise verschiedene Farben dargestellt werden können.
Das sind die wichtigsten Faktoren beim Kauf eines HDR TVs.

* Local Dimming bezeichnet eine Technologie, mit der die Hintergrundbeleuchtung für einzelne Bereiche des Displays angepasst wird, um ein tiefes Schwarz zu erzeugen.
Eine Checkliste, um den besten HDR TV zu kaufen, zeigt vier Dinge: HDR10+ (Dynamische Metadaten), Helligkeit mit HDR 1000 Nits oder höher, Local dimming, und 100% Farbvolumen.

Entdecke noch mehr