Neue Kühl-Gefrierkombination mit SpaceMax™

Maximiere Platz & Frische

Ein Samsung Kühlschrank RB7300T, die neue Kühl-\/Gefrierkombination mit SpaceMax™ steht zwischen einer grünen Pflanze und kadettblauen Küchenspülen. Das Video zeigt die beste Temperatur, bei der Gemüse im Kühlschrank aufbewahrt werden und der Frischhalteplatz maximiert werden soll.

Mehr Platz und Frische bei gleichen Aussenmassen

Die neuen RB7300 Kühl-Gefrierkombinationen mit SpaceMaxTM bieten mit bis zu 380 Litern* Nutzinhalt genügend Platz für den modernen Haushalt. Dank ausgeklügeltem Innenleben und flexiblen Kühlzonen lassen sich deine Vorräte optimal organisieren und länger frisch halten. No Frost+ verhindert die Eisbildung im Gefrier- und Kühlbereich und erleichtert somit die Wartung des Kühlschranks. Mit unveränderter Gerätetiefe und minimalistischem Design passt sich die Kühl-Gefrierkombi ausserdem nahtlos an deine Küchenmöbel an

SpaceMax™ Technologie

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Mehr Platz innen, gleiche Masse aussen: SpaceMax™ bietet bis zu 30% mehr Nutzinhalt als vergleichbare Samsung Modelle mit gleichen Aussenmassen. Dieser Raumvorteil wird durch besonders dünne Gerätewände mit dennoch starker Isolierwirkung erzielt. So profitierst du von mehr Aufbewahrungsplatz, ohne dass das Gerät über deine Arbeitsfläche hinausragt.

Die Kapazität eines Samsung Kühlschranks für eine kleine Küche beträgt 385 Liter, was 18 Liter mehr sind als der konventionelle 367L-Kühlschrank. RB7300T Samsung Kühlschrank SpaceMax™ hat eine Standardtiefe von 600 mm, hält die Lebensmittel frischer und bietet mehr Platz denn je zuvor. Die Kapazität eines Samsung Kühlschranks für eine kleine Küche beträgt 385 Liter, was 18 Liter mehr sind als der konventionelle 367L-Kühlschrank. RB7300T Samsung Kühlschrank SpaceMax™ hat eine Standardtiefe von 600 mm, hält die Lebensmittel frischer und bietet mehr Platz denn je zuvor.

Highlights

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

'¹ Die Kapazität variiert je nach Modell.

² Von Intertek mit RL38T775CSR und RB34K6252SS getestet. Trifft zu, wenn in MAX-Modus eingestellt. Ergebnisse können je nach dem Frischegrad vor der Aufbewahrung oder den Benutzerumständen usw. variieren. Ergebnisse basieren auf der Analyse des APC (aerobe Keimzahl) von Lebensmittelproben nach Aufbewahrung in Testgeräten.