Wie kann ich mein Galaxy Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Dein Smartphone-Akku leert sich plötzlich sehr schnell oder du bemerkst ungewöhnliche Einbussen bei der Leistung? In diesen Fällen kann es hilfreich sein, dein Smartphone in den Auslieferungszustand zu versetzen.

Die meisten Benutzer führen auf ihrem Gerät einen Werksreset durch, um anhaltende Softwareprobleme zu beheben oder um sicherzustellen, dass alle persönlichen Daten entfernt werden, bevor das Gerät an eine andere Person weitergegeben wird. 

Was passiert beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen mit meinen persönlichen Daten?

Setzt du dein Smartphone vollständig zurück, wird es in den Zustand direkt nach dem Kauf gebracht und deine persönlichen Daten werden vollständig aus dem internen Speicher gelöscht.

Dazu gehören unter anderem:

  • Konten (Google-Konto, Samsung-Konto usw.)
  • System- und App-Daten
  • Heruntergeladene Apps
  • Alle Musik-, Bild- und Video-Dateien

Die Betriebssystem-Version (Android) bleibt auf dem aktuellen Stand und wird nicht zurückgesetzt.

Hinweis: Versuche vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zunächst einen einfachen Neustart.

Was sollte ich vor dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen beachten?

Du solltest vor dem Zurücksetzen deines Smartphones unbedingt deine persönlichen Daten sichern. Mit Hilfe einer kleinen „Checkliste“ kannst du dich so vor ungewolltem Datenverlust schützen:

  • Verwende eine Datensicherungsmethode, beispielsweise Samsung Smart Switch. Schaue dir für weitere Informationen auch unsere FAQ Daten sichern und übertragen mit Smart Switch an.
  • Entferne eine eventuell vorhandene microSD-Speicherkarte aus deinem Smartphone oder sichere alle Daten von der Karte. Verschlüsselte microSD-Karten können nach dem Zurücksetzen nicht mehr gelesen werden, da der notwendige „Private Key“ gelöscht wird.
  • Möchtest du dein bisheriges Google-Konto weiter verwenden, stelle sicher, dass du die entsprechende E-Mail-Adresse und das Passwort kennst.
  • Daten von Drittanbieter-Apps (Chatverläufe, Spielstände usw.) werden vollständig gelöscht. Prüfe in den jeweiligen Apps, ob und wie die Daten gesichert werden oder gesichert werden können.

 

Wie setze ich mein Samsung Smartphone auf Werkseinstellungen zurück?

1. Rufe die Einstellungen deines Smartphones auf und wähle Allgemeine Verwaltung und anschliessend Zurücksetzen.

2. Wähle Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

3. Lese dir die angezeigten Informationen durch und folge den Anweisungen. Bestätige den Vorgang im allerletzten Schritt mit ALLES LÖSCHEN bzw. Zurücksetzen*. Anschliessend wird dein Smartphone zurückgesetzt und alle Daten gelöscht. 

Smartphone Samsung wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Nach Abschluss des Vorgangs kann das Smartphone neu eingerichtet werden.

Google Geräteschutz deaktivieren

Alle Android-Geräte sind durch die FRP-Funktion (Factory Reset Protection) von Google geschützt. Wenn dein Gerät mithilfe von Schaltflächen zurückgesetzt wurde, wirst du aufgefordert, dein Google-Passwort einzugeben, bevor du Zugriff erhältst. Diese Funktion soll verhindern, dass unerwünschte Personen dein Gerät verwenden, wenn sie es ohne deine Erlaubnis zurücksetzen konnten, zum Beispiel wenn es verloren gegangen ist oder gestohlen wurde.

Wenn du die FRP-Funktion deaktivieren möchtest, musst du dein Google-Konto vor dem Zurücksetzen entfernen.

1. Tippe auf Einstellungen.

S9 Startbildschirm Einstellungen

2. Tippe auf Konten und Sicherung.

S9 Einstellungen

3. Tippe auf Konten.

S9 Konten und Sicherung

4. Tippe auf dein Google-Konto.

S9 Konten

5. Tippe auf Konto entfernen.

S9 Google-K

6. Tippe abschliessend erneut auf Konto entfernen.

S9 Google-Konto entfernen Bestätigung

Verwendung von Find My Mobile

Mit Find My Mobile kannst du dein Gerät unter anderem aus der Ferne lokalisieren, sperren und / oder löschen. Du musst die Fernbedienungsfunktion auf deinem Gerät eingerichtet haben, bevor du den Dienst "Mein Handy suchen" verwenden kannst.

Hinweis: Du musst mit einem Samsung Account auf deinem Smartphone angemeldet sein, um diesen Dienst verwenden zu können. 
Weitere Informationen findest du auf der Find My Mobile-Webseite.

Was tue ich bei Fehlern nach dem Werksreset?

Einige auf deinem Galaxy Smartphone bereits vorinstallierte Apps müssen nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen erneut installiert werden, da sie nicht Grundbestandteil des Android Betriebssystems sind. Du kannst diese Apps an einem ausgegrauten App-Symbol erkennen.

Ausgegraute Apps werden auf dem Apps-Bildschirm des Galaxy Note8 angezeigt.

Sobald dein Smartphone mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist, werden diese Apps automatisch heruntergeladen und installiert.

Hinweis: Zur Verwendung dieser Funktion muss dein Gerät mit dem Internet verbunden sein. Wir empfehlen die Nutzung einer WLAN-Verbindung. Beim Download über eine mobile Datenverbindung können zusätzliche Kosten entstehen.

* Alle Abbildungen und Einrichtungsschritte können, je nach Smartphone Modell und Softwarestand (Android Version), im Einzelfall abweichen. 

Dein Smartphone reagiert nicht mehr? Besuche auch unsere FAQ Mein Galaxy Smartphone reagiert nicht und lässt sich nicht mehr neu starten

Bitte klicke auf die Schaltfläche Senden, um dein Feedback an Samsung zu übermitteln. Danke!

Danke für deine Rückmeldung!