LUMAS Galerie bietet preiswerte Fotokunst für The Frame TV

Februar 21, 2018

LUMAS Galerie bietet preiswerte Fotokunst für The Frame TV

Die LUMAS Galerie stellt Samsung The Frame TV exklusive Fotografien renommierter Künstlerinnen und Künstler zur Verfügung.

Stefanie Harig und Marc Ullrich gründeten 2003 die deutsche LUMAS Galerie. Ihre Idee: Kunst sollte leistbar und für noch mehr Menschen zugänglich sein. Eine Vision, die die Gründer der Galerie mit den Entwicklern des The Frame TVs teilen. Die perfekten "Rahmenbedingungen" für eine Zusammenarbeit, deswegen werden ausgewählte Fotografien der LUMAS Galerie im The Frame Art Store angeboten.

Weitere Informationen: Erfahren Sie mehr über Design, Funktionen und Technologie des The Frame TVs!

Die Demokratisierung der Kunst

"Das Konzept hinter LUMAS ist "The Liberation of Art" - die Demokratisierung der Kunst durch erschwingliche Preise", heißt es bei lumas.de. Die Galerie bietet exklusive Originalabzüge in limitierten Auflagen. Mit mehr als 3.000 Kunstwerken von über 250 Künstlerinnen und Künstlern greift LUMAS auf ein breites Portfolio zurück und bietet Arbeiten weltberühmter Künstler wie Erwin Blumfeld, Gottfried Salzmann und Werner Pawlok. Mit über 50 LUMAS Kunstwerken können The Frame Besitzerinnen und Besitzer im Samsung Art Store ebenfalls auf einige Bestseller der Galerie zurückgreifen.

Fotografien von Yann Arthus-Bertrand, Thomas Clarke und viele weitere Künstler gibt es auf The Frame TV. Lesen Sie mehr dazu im Artikel
"The Frame: TV when it's on - Art when it's off."

Heiko Hellwig für The Frame TV

Die Welt durch die Augen von Heiko Hellwig betrachten. Im zarten Alter von acht Jahren bekam der Künstler seine erste Kamera. Seitdem sollte sich seine Sichtweise auf die Welt verändern, mit einem neuen Fokus auf Schönheit und Perfektion. Der Schmetterling vereint beides und wurde deswegen zum beliebten Motiv des berühmten Fotografen. "Sie bringen Farbe in unser Leben und tragen natürlich eine tiefe Symbolik in sich. Die Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling ist Teil des finalen Bildes. Diese können wir zwar nicht sehen, aber wir können sie spüren", beschreibt Heiko Hellwig seine sinnliche Betrachtungsweise des filigranen Schmetterlings.

Über den Künstler Heiko Hellwig

Heiko Hellwig wurde 1960 in Wuppertal, Deutschland, geboren. Mit seiner Familie lebte er in den USA, als er im frühen Kindesalter seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckte. Hellwig ist seit 1981 als Fotograf tätig und arbeitete bereits für zahlreiche namhafte Magazine und Unternehmen. 2005 eröffnete er gemeinsam mit der Künstlerin Juliane Spitta die Galerie Zukunftslabor. Er lebt derzeit in Stuttgart.

Verwandte Artikel

The Frame: TV when it‘s on – Art when it’s off

The Frame: TV when it‘s on – Art when it’s off

The Frame TV: Einen „Kunstfälscher“ für Zuhause

The Frame TV: Einen „Kunstfälscher“ für Zuhause

Interview mit The Frame Designer Yves Behar: “Das Erlebnis steht im Vordergrund“

Interview mit The Frame Designer Yves Behar: “Das Erlebnis steht im Vordergrund“

The Frame TV: Kunst im neuen Rahmen

The Frame TV: Kunst im neuen Rahmen