Fotografie / #withGalaxy

Durch die Linse von fabolus_vienna

Best of Instagram: Fotograf in Wort und Bild

Image

Die Nacht und ihre mystische Ruhe. Die Natur und ihre faszinierende Urkraft. Die Stadt und ihre verborgenen Geheimnisse.

Waghalsige Motive, die man keinesfalls nachahmen sollte, hält fabolus_vienna in beeindruckender Schönheit fest.

Image
Image
Für Blitzaktionen griffbereit

Unverhofft kommt oft, gilt auch für Motive und Lichtstimmungen. Deswegen zahlt es sich aus, eine gute Kamera stets in der Tasche zu haben. fabolus_vienna verlässt sich hierbei auf das Samsung Galaxy S20 Ultra .

1

Wie bist du zur Fotografie gekommen? Könntest du uns deine Anfänge beschreiben?

Alles begann mit dem Wunsch Erlebtes zu dokumentieren und für jeden zugänglich zu machen. Dies begann mit ungewöhnlichen Stadtansichten und dreht sich mittlerweile hauptsächlich um alles, was im weitesten Sinn mit entdecken zu tun hat, sei es Landschaften, ungewöhnliche Perspektiven oder faszinierende Orte.

Image
Für Blitzaktionen griffbereit

Unverhofft kommt oft, gilt auch für Motive und Lichtstimmungen. Deswegen zahlt es sich aus, eine gute Kamera stets in der Tasche zu haben. fabolus_vienna verlässt sich hierbei auf das Samsung Galaxy S20 Ultra .

Image
2

Was ist dein aktuelles Lieblingsfoto und warum?

Mein aktuelles Lieblingsfoto ist wohl die Serie an Gletscherhöhlen, die ich im Februar 2020 in Island fotografiert habe. Island ist ja bekannt für seine Gletscherhöhlen und man kann ganz einfach geführte Touren in diversen Höhlen buchen, ich wollte jedoch meine “eigene” Höhle finden, die nicht schon von hunderten Besuchern zertrampelt wurde. Daher studierte ich vor unserer Reise nach Island Satellitenbilder, um einen potenziell geeigneten Gletscher zu finden. An Ort und Stelle durfte ich nach einem längeren Marsch durch unerschlossenes Gelände diese Gletscherhöhlen ablichten.

Image
3

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Ungewöhnliche Perspektiven, die zumeist in der Nacht fotografiert werden.

Image
4

Gibt es ein Foto, für das du dich besonders ins Zeug legen musstest? Was ist die Geschichte dahinter?

Da gibt es so einige, aber dieses Foto eines Klettersteigs bei Nacht ist wohl eines der aufwändigsten. Die komplette Planung, der Aufstieg und die Zeitwahl waren sehr herausfordernd, aber das Ergebnis spricht für sich. Für solche Erlebnisse nimmt man sehr viel in Kauf.

Image
5

Welche Motive sind für dich besonders reizvoll und warum?

Mich reizen Orte, die man nicht so einfach zu Gesicht bekommt, sei es im urbanen Raum oder in der Natur, am besten in der Nacht oder bei besonders reizvollen Lichtstimmungen.

Image
6

Bei welchem Licht fotografierst du am liebsten und warum?

Ich fotografiere am liebsten in der Nacht. Ich mag diese besondere Ruhe und Abgeschiedenheit.

Image
7

Viele deiner Fotos brauchen viel Vorbereitungszeit. Was sind die ersten Schritte, wenn du ein großes Projekt planst? Hast du irgendwelche Tipps für unsere Community?

Die ersten Schritte sind meist folgende: Was möchte ich genau fotografieren? Wie komme ich zu diesem Ort? Welches Licht/Wetter hätte ich gerne? Welche Ausrüstung brauche ich? Wenn all diese Fragen beantwortet sind, muss man nur mehr warten und Glück haben, denn alles lässt sich leider nicht planen.

Image

Über fabolus_vienna

Alter: 35
Fotografiert seit: 2016
Beliebte Motive: Urban, Lowlight, Natur
@fabulos_vienna

Lies als Nächstes diese Artikel