Hinweise, falls dein Geschirrspüler nicht richtig funktioniert

Solltest du ungewöhnliche Geräusche oder Störungen während der Verwendung deiner Spülmaschine bemerken, versuche einmal die unten genannten Tipps und Tricks, bevor du dich an den Kundendienst wendest. Bei vielen gemeldeten Fällen handelt es sich nicht um Gerätefehlfunktionen. Häufig genügen einfache Maßnahmen, wie das Umstellen des Geschirrs in der Maschine oder das Entfernen von Fremdkörpern, damit dein Geschirrspüler wieder einwandfrei funktioniert. 

Überprüfe zunächst folgende Punkte

Stelle sicher, dass die Tür vollständig geschlossen und das Netzkabel richtig eingesteckt ist

Überprüfe zunächst, ob die Stromversorgung eingeschaltet und die Tür des Geschirrspülers vollständig geschlossen ist. Um den Geschirrspüler zu verwenden, musst du den gewünschten Spülmodus auswählen und die dafür vorgesehene Taste drücken, bevor du die Tür schließt.

Stelle sicher, dass der Geschirrkorb gerade ausgerichtet ist und die Sprüharme/Sprühdüsen frei von gestapeltem Geschirr sind

Beachte, dass der obere Geschirrkorb richtig mit den Sprüharmen/Sprühdüsen verbunden ist und waagerecht in deine Spülmaschine eingeschoben wurde. Der Bereich um die Sprüharme/Sprühdüsen sollte von gestapeltem Geschirr freigehalten werden, beachte dazu das untere Bild. Der Geschirrspüler funktioniert nur einwandfrei, wenn er ordnungsgemäß befüllt wurde und keine Hindernisse im Weg sind.

Geschirrspüler blockierendes Geschirr

Überprüfe die Anzeige auf dem Display

Überprüfe, ob das Symbol für die Kindersicherung auf dem Bedienfeld leuchtet. Ist die Kindersicherung aktiviert, kannst du keinen Spülmodus auswählen, keine Optionen ändern oder den Geschirrspüler starten.

  • Halte die Taste drei Sekunden lang gedrückt, um die Bedienfeldtaste zu entsperren, und drücke sie dann erneut. Beachte, dass die Kindersicherung so lange aktiviert bleibt, bis du sie deaktivierst.
Geschirrspüler Display

So gehst du vor, sollten während des Spülgangs ungewöhnliche Geräusche auftreten

Sollten während des Betriebs deines Geschirrspülers ungewöhnliche Geräusche auftreten, prüfe, ob das Geschirr wie auf der linken Abbildung in die Geschirrkörbe eingeräumt wurde. Falsch einsortiertes Geschirr kann während dem Betrieb Geräusche verursachen.

  • Leichte oder kleine Deckel können von starken Wasserfluss herumgeworfen werden und unter den Korb fallen, was zu einem Geräusch führt.
  • Beim Einräumen von Geschirr empfehlen wir, Lebensmittelabfälle und kleine Gegenstände wie z. B.  Zahnstocher vorher zu entfernen, da diese auch Geräusche verursachen können.
  • Für eine effektivere Reinigung empfehlen wir ebenfalls, kleines Geschirr, Becher und Gläser oben und Kochgeschirr wie Töpfe und Pfannen unten zu platzieren.
Geschirrspüler richtig einräumen

Die Entwässerungspumpe und der Motor erzeugen Geräusche

Sollte die Entwässerungspumpe in der Anfangsphase des Spülgangs in Betrieb sein, ertönt ein Geräusch, das als normal und nicht als Fehlfunktion angesehen wird. Auch der Motor des Geschirrspülers kann im Allgemeinen ein hörbares Geräusch von sich geben, dies stellt in der Regel keine Fehlfunktion dar.

Überprüfe den Aufstellort deines Geschirrspülers
  • Dein Geschirrspüler sollte zur Sicherheit und für eine optimale Leistung auf einem möglichst festen und ebenen Untergrund aufgestellt werden. Beachte hierbei, dass dein Geschirrspüler möglichst waagerecht steht.
  • Bei der Installation auf einem weicheren Untergrund können während des Betriebs ungewöhnliche Geräusche und Vibrationen auftreten.
  • Platziere deinen Geschirrspüler nicht auf Fliesen oder auf anderen Geräten (wie z. B. einer Waschmaschine).

Danke für Ihre Rückmeldung