POWERbot VR9200: Timer Programmierung des Saugroboter

Staubsaugen, wann immer ich es will – In diesem Video zeigen wir dir, wie du eine Timer-Programmierung am Samsung POWERbot VR9200 vornimmst.

Um die Timer-Programmierung verwenden zu können, musst du zunächst die Uhrzeit des Saugroboters einstellen. Wie dies funktioniert zeigen wir dir in unserem Hilfevideo POWERbot VR9200: Uhrzeit des Saugroboters einstellen.

youtube video youtube video
Transkript des Videos: Samsung POWERbot: Timer-Programmierung an einem Saugroboter

Timer-Programmierung an einem Saugroboter - Am Beispiel des Samsung POWERbot VR9200

Dein POWERbot bietet dir die Möglichkeit, ein Einmal- oder ein Tages-Programm einzustellen. 

Je nach gewähltem Programm, reinigt dein POWERbot täglich oder einmalig zur gewünschten Uhrzeit den passierbaren Bereich. 

Das Einstellen und Abbrechen des Timer-Programms kann nur durchgeführt werden, solange der POWERbot an der Ladestation angedockt ist. 

Drücke auf der Fernbedienung die Schedule-Taste, um das Einmal-Programm auszuwählen. 

Mit Hilfe der oberen Navigationstaste wechselst du zum Tagesprogramm

Drücke die rechte Navigationstaste.

Du kannst nun die Stunde einstellen, zu der das Programm beginnen soll, indem du die obere Navigationstaste mehrmals drückst. 

Ist die gewünschte Stunde eingestellt, drücke erneut die rechte Navigationstaste.

Stelle nun die Minuten ein. Drücke dazu mehrmals die obere Navigationstaste.

Ist die gewünschte Minutenzahl erreicht, drücke wiederum die rechte Navigationstaste

Wähle nun mit Hilfe der oberen Navigationstaste zwischen AM und PM. 

AM steht für die Zeiten vor 12 Uhr mittags, PM für die Zeiten danach. 

Drücke die Start-/Stopp-Taste, um die Einstellungen zu speichern. 

Das Timer-Symbol wird im Display eingeblendet. 

Möchtest du den Timer deaktivieren, drücke und halte die Schedule-Cancel-Taste drei Sekunden lang. 

Das Timer-Symbol erlischt. 

Schaue dir auch unsere anderen Tipps und Tricks-Videos zum Thema Haushalt an. 

Danke für Ihre Rückmeldung