Wie stelle ich meine Samsung Waschmaschine auf?

Beim ersten Einrichten der Waschmaschine müssen einige wichtige Schritte befolgt werden. In dieser FAQ zeigen wir dir, worauf du vor dem ersten Gebrauch der Waschmaschine achten solltest.

 

Schau dir dazu unser Hilfevideo am Beispiel der Samsung QuickDrive an: 

Video Alternative Text

Transportschrauben entfernenZum Maximieren anklichen

Eine Waschmaschine wird in der Regel mit festgeschraubter Trommel geliefert, damit diese sich während des Transports nicht bewegt. Diese Schrauben müssen vor der Verwendung entfernt werden.

1 Löse alle Transportschrauben auf der Rückseite der Maschine mit dem mitgelieferten Schraubenschlüssel.
2 Ziehe die komplette Transportschraube heraus, und bewahre sie auf, falls die Maschine in Zukunft bewegt wird. Je nach Modell sollten zwischen 3 und 5 Schrauben vorhanden sein, die alle entfernt werden müssen.
Die Transportschrauben sollten von der Waschmaschine entfernt werden.
3 Decke die Löcher mit den mitgelieferten Schraubverschlüssen ab.

Um zu prüfen, ob alle Schrauben entfernt wurden, öffne die Waschmaschinentür und bewege die Trommel. Wenn sich die Trommel frei bewegt, wurden alle Schrauben entfernt. 

Nivellierfüße einstellenZum Maximieren anklichen

Um optimale Leistung zu erzielen, sollte die Waschmaschine auf einem ebenen, stabilen Boden aufgestellt werden. Nutze die Nivellierfüße der Waschmaschine, um die Höhen zu verstellen und die Waschmaschine waagerecht auszurichten.


Im Folgenden zeigen wir dir, wie du die Nivellierfüße einstellen kannst: 

Hinweis: Wenn du das Produkt auf einem stabilen, ebenen Boden aufstellst, solltest du die hinteren Nivellierfüße bis zum Maximum eindrehen und die vorderen Nivellierfüße zum Einstellen des optimalen Stands verwenden.

Nivellierfuß Typ 1:

1 Drehe die Nivellierfüße wie abgebildet nach rechts oder links, um die Höhe der Waschmaschine anzupassen.
Ein Nivellierfuß einer Samsung Waschmaschine wird angepasst.
2 Wenn die Waschmaschine waagerecht steht, ziehe die Sicherungsmutter mit einem Schraubendreher fest.
Der Nivellierfuß einer Samsung Waschmaschine wird festgedreht.

Nivellierfuß Typ 2: 

1 Löse die Sicherungsmutter, indem du sie mit einem Schraubenschlüssel nach links drehst.
Die Sicherungsmutter des Nivellierfußes einer Samsung Waschmaschine wird gelöst.
2 Stelle die Höhe der Waschmaschine ein, indem du die verstellbaren Füße mit der Hand rein- oder rausdrehst.
Der Nivellierfuß einer Samsung Waschmaschine wird reingedreht.
3 Drehe die Sicherungsmutter wieder fest, indem du diese mit einem Schraubenschlüssel nach rechts drehst.
Die Sicherungsmutter des Nivellierfußes einer Samsung Waschmaschine wird festgedreht.
Wasserzulaufschlauch anschließenZum Maximieren anklichen

Verwende beim Aufstellen deiner Waschmaschine die mitgelieferten neuen Schläuche, anstatt alte Schläuche zu verwenden.

1 Drehe den Wasserhahn zu und schließe den Wasserschlauch an die Kaltwasserversorgung an.
Der Schlauch der Samsung Waschmaschine wird an die Kaltwasserversorgung angeschlossen.
2 Schließe nun das andere Ende des Schlauchs an den Wasserzulauf auf der Rückseite der Waschmaschine an.
Das Ende des Schlauchs wird an der Rückseite der Samsung Waschmaschine angeschlossen.
3 Öffne den Wasserhahn, um zu überprüfen, ob die Verbindungen und der Schlauch dicht sind.
Der Wasserhahn wird zur Verwendung der Samsung Waschmaschine geöffnet.
Abwasserschlauch anschließenZum Maximieren anklichen
1 Wenn du den Abwasserschlauch mit einem Abflussrohr verbindest, entferne die Verschlusskappe.
Die Verschlusskappe des Abflussrohres wird zur Verwendung der Samsung Waschmaschine entfernt.
2 Wenn du den Schlauch in einem Standrohr befestigt, verwende die Schlauchführung, damit das Schlauchende nicht zu tief im Standrohr hängt und ein Rückfluss verhindert wird. Es sollten sich nicht mehr als 150 mm des Ablaufschlauchs im Standrohr befinden.
Die Schlauchführung wird zur Befestigung des Abwasserschlauchs der Samsung Waschmaschine im Standrohr verwendet.
3 Achte darauf, dass der Abwasserschlauch mindestens 60 cm über dem Boden liegt.
Das Ende des Abwasserschlauchs der Samsung Waschmaschine sollte mindestens 60 cm über dem Boden liegen.
4 Achte darauf, dass das Standrohr den Abwasserschlauch vollständig umschließt.
Das Standrohr sollte den Abwassesrschlauch der Samsung Waschmaschine komplett umschließen.
An Stromversorgung anschließenZum Maximieren anklichen

Stecke das Netzkabel der Waschmaschine in eine Steckdose. 

Hinweis: Schließe die Waschmaschine separat an eine individuelle Steckdose an und achte darauf, dass sie isoliert ist. Schließ das Produkt nicht an andere Geräte oder Verlängerungskabel an. 

Platzierung und KalibrierungZum Maximieren anklichen
1 Stelle die Waschmaschine am gewünschten Standort auf. Achte darauf, dass die Trommel und Waschmittelbehälter leer sind.

Hinweis: Waschmaschinen benötigen einen Mindestabstand um sie herum. Die notwendigen Abstände kannst du dem Handbuch der Waschmaschine einsehen. I.d.R. betragen diese etwa 25 mm oben und an den Seiten und 50 mm an der Rückseite. An der Vorderseite ist ein Mindestabstand von 550 mm erforderlich.

2

Drücke die Ein/Aus-Taste der Waschmaschine, um das Gerät einzuschalten.

Einige Waschmaschinen werden beim Einschalten automatisch kalibriert. Andere erfordern eine manuelle Kalibrierung.

Hinweis: Die folgenden Modelle müssen manuell kalibriert werden: WF80F5, WF70F5, WF60F4, WF71F5, WF61F4, WF72F5, WF62F4, WF7AF5, WF6AF4

Führe folgende Schritte aus, um die Waschmaschine manuell zu kalibrieren:

1

Halte die Tasten Temperatur und Programm-Ende + gleichzeitig für 3 Sekunden gedrückt, um den Kalibrierungsmodus aufzurufen. Es wird eine Meldung CB angezeigt.

Temp. und Programm-Ende + werden zum Kalibrieren der Samsung Waschmaschine gedrückt.
2

Drücke Start/Pause, um den Kalibrierungszyklus auszuführen.

Start/Pause werden zum Kalibrieren der Samsung Waschmaschine gedrückt.
3 Die Trommel dreht sich bis zu 3 Minuten im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn.
4

Wenn der Zyklus abgeschlossen ist, wird auf dem Display 0 angezeigt und die Waschmaschine schaltet sich automatisch aus.

5 Die Waschmaschine ist jetzt einsatzbereit.

Danke für Ihre Rückmeldung

KONTAKTIERE UNS