Wie kann ich 360 Audio mit meinen Galaxy Buds Pro verwenden?

Erlebe den eindrucksvollen, realistischen Klang aus jeder Richtung. Mit der Funktion 360 Audio rücken die Galaxy Buds Pro dich in den Mittelpunkt deines Lieblingsvideos oder -films. Der smarte Bewegungssensor erkennt, wenn du den Kopf bewegst und passt den Klang dementsprechend an, um dir ein reales Hörerlebnis zu bieten.

Überprüfe zunächst, ob die Software deines Geräts und die zugehörigen Apps auf dem neuesten Stand sind. Um die Software deines Smartphones oder Tablets zu aktualisieren, führe folgende Schritte aus:

Schritt 1. Gehe zu Einstellungen > Software-Update.

Schritt 2. Tippe auf Herunterladen und installieren.

Schritt 3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Surround Sound mit der 360 Audio Funktion

Audio 360 bietet dir einen dreidimensionalen 360-Grad-Surround-Sound, mit dem du dich klanglich in deine Videos, Filme und TV-Serien hineinversetzen kannst. Der intelligente Bewegungssensor folgt deinen Kopfbewegungen und erkennt, aus welcher Richtung der Sound kommt. Die Lautstärke wird dabei in der linken und rechten Hörmuschel angepasst, um ein möglichst realistisches Klangerlebnis zu schaffen.

Bild zeigt, wie der 360-Grad-Surround-Sound funktioniert.

Hinweis: Ob 360 Audio unterstützt wird, kann je nach App und abzuspielendem Inhalt variieren und ist abhängig von der Kompatibilität des Samsung Geräts mit der Benutzeroberfläche One UI 3.1 (oder höher).

Richte 360 Audio auf deinen Galaxy Buds Pro ein

Schritt 1. Öffne die Galaxy Wearable App und tippe im Galaxy Buds Pro Menü auf Erweitert.

Schritt 2. Tippe auf 360 Audio und schon kannst den 360-Grad-Surround-Sound zu genießen.

Die 360 Audio-Funktion wird in der Wearables App eines Samsung Smartphones aktiviert.

Tipps bei Audioproblemen während der Verwendung von 360 Audio auf den Galaxy Buds Pro

• Überprüfe, ob die Ohrhörer richtig in deinem Ohr sitzen.

Wenn bei der Verwendung der 360 Audio Funktion Audioprobleme auftreten, vergewissere dich, dass die Buds korrekt in deinem Ohr sitzen. Wenn die Ohrhörer nicht richtig getragen werden, kann die Klangqualität möglicherweise vermindert sein.  

Halte die Galaxy Buds Pro so, dass du die aufgedruckten Richtungsmarkierungen sehen kannst. Setze die Buds dann in dein Ohr ein und passe die Position durch leichtes Drehen nach links oder rechts an, bis sie bequem sitzen und du sie kaum noch spürst.

Die berührungsempfindlichen Sensoren erkennen, dass du die Buds trägst, sobald du sie in deinem Ohr platziert hast. Die Galaxy Buds Pro signalisieren nun durch einen Ton, dass sie eingeschaltet und zur Medienwiedergabe bereit sind.

• Vergewissere dich, dass sich die Buds in der Nähe des gekoppelten Geräts befinden.

Der Abstand zwischen den Galaxy Buds Plus und dem angeschlossenen Mobilgerät sollte nicht zu groß sein. Wir empfehlen eine Distanz in Reichweite deines Armes, da der Ton sonst möglicherweise nicht gleichmäßig wiedergegeben und die Verbindung eventuell unterbrochen werden kann.

Hinweis:

  • Die Funktion wird unter Umständen von einigen Medieninhalten nicht unterstützt.
  • Wenn du dich an einem Standort mit schlechtem Netzempfang befindest, kann die Verbindung zum mobilen Gerät vorübergehend unterbrochen sein.

Hinweis: Die Screenshots, angegebenen Schritte und verfügbaren Optionen können je nach Mobilgerät und installierter Software-Version variieren.

Danke für Ihre Rückmeldung