Wie schütze ich das Display meines Galaxy Fold?

Das Dynamic AMOLED Display des Galaxy Fold besteht aus einem mehrschichtigen Polymermaterial, das besonders dünn und flexibel ist. Ein Präzisionsscharnier, das hinter dem Display eingearbeitet ist, sorgt dafür, dass du das Galaxy Fold reibungslos öffnen und schließen kannst. Das Display kann ohne die Verwendung von Filtern unangenehmes blaues Licht verringern und bietet so lebensechte Farben für eine angenehme Anzeige.

Wie kann ich mein Display schützen?

Wir haben für das Galaxy Fold einige Tipps und Tricks, welche das Display schützen und dir helfen können, eventuelle Beschädigungen am Bildschirm ganz einfach zu vermeiden:

  • Lege beim Zusammenklappen des Fold keine Gegenstände wie Karten, Münzen oder Schlüssel auf oder zwischen den Bildschirm.
  • Klappe das Fold zusammen, bevor du es z. B. in eine Tasche steckst.Wenn du es offen transportierst, besteht die Gefahr, dass ein anderer Gegenstand das Display zerkratzt oder beschädigt. 
  • Das Galaxy Fold ist nicht wasser- und staubdicht. Vermeide daher unbedingt, Flüssigkeiten oder Fremdkörper in das Fold eindringen zu lassen.
  • Drücke nicht mit einem harten, spitzen oder scharfen Gegenstand wie einem Stift oder Fingernagel auf den Bildschirm. Übermäßiger Druck könnte Kratzer und Beschädigungen des Displays verursachen. 
  • Entferne die bereits angebrachte Schutzfolie nicht vom Hauptbildschirm und bringe keine weiteren Schutzfolien an. 
  • Das Galaxy Fold enthält Magnete. Halte sicheren Abstand zwischen dem Fold und Gegenständen, die von Magneten beeinflusst werden können. Gegenstände wie Kreditkarten, Reisepässe, Zugangskarten, Bord- oder Parkkarten können beschädigt oder durch die Magnete im Gerät unbrauchbar werden.  

Hinweis: Das Galaxy Fold ist mit Magneten ausgestattet, die implantierte medizinische Geräte beeinflussen könnten. Solltest du ein solches Gerät besitzen, frage unbedingt einen Arzt, bevor du das Galaxy Fold benutzt.

Warum gibt es in der Mitte des Hauptbildschirms einen Knick?

Der Hauptbildschirm des Galaxy Fold besteht aus einer fortschrittlichen Polymer-Schutzschicht, die flexibel und stark genug ist, um ein vielfach wiederholtes Falten zu ermöglichen.


Eventuell siehst du eine leichte Falte in der Mitte des Hauptbildschirms. Dies ist ein natürliches Merkmal für ein Gerät mit einem flexiblen Display aus Polymer-Material. Die Falte hat keine Auswirkungen auf die Qualität, Lebensdauer oder Leistung des Displays und sollte die Verwendung und Anzeige von Inhalten des Geräts nicht beeinflussen. 

Was soll ich tun, wenn ich Kratzer oder Dellen auf dem Bildschirm bemerke?

Drücke nicht mit einem harten, spitzen oder scharfen Gegenstand wie einem Stift oder Fingernagel auf den Bildschirm. Übermäßiger Druck könnte Kratzer und Beschädigungen des Displays verursachen. 


Wenn du Kratzer oder Dellen auf dem Bildschirm feststellst, wende dich an ein autorisiertes Samsung Service Center, um zu prüfen, ob du Anspruch auf eine Garantieleistung hast. Je nach Art der Kratzer oder Beschädigung ist der Service möglicherweise nicht durch die Garantie abgedeckt und es können zusätzliche Reparaturkosten anfallen. 

Warum gibt es eine Lücke zwischen den beiden Displays?

Um das Galaxy Fold zu schließen, klappen die beiden Displayflügel beim Zusammenfalten aufeinandern. Der Abstand zwischen den beiden Bildschirmhälften wurde minimiert, um einen besseren Halt zu gewährleisten. 


Am Scharnier ist der Abstand zwischen den beiden Bildschirmflügeln jedoch etwas größer. Dies ist kein Defekt, sondern eine Herstellereigenschaft, die für ein dauerhaftes leichtes Öffnen und Schließen unerlässlich ist.

Manchmal höre ich ein Geräusch, wenn ich mein Gerät zusammenfalte. Ist das in Ordnung?

Das Galaxy Fold lässt sich dank des Scharniers mit zwei virtuellen Achsen und mehreren ineinandergreifenden Zahnrädern problemlos öffnen. Das kompakte Scharnierdesign maximiert die Größe des Bildschirms und sorgt dafür, dass sich das Gerät wie beim Öffnen eines Buches auffaltet. Außerdem ist das Gerät mit einer Polsterung versehen, die es beim Zusammenklappen und vor jeglichem Druck auf das Scharnier oder den Bildschirm schützt.


Das Geräusch, das du eventuell beim Zuklappen hörst, könnten die kleinen Metallteile im Scharnier sein, die aneinander reiben. Du könntest auch ein Geräusch hören, wenn die Kanten aufeinanderklappen und dadurch die Polsterschichten zusammengedrückt werden. Diese Geräusche sind normal und zu erwarten.


Alle Samsung Smartphones werden strengen internen Tests in hochmodernen Zuverlässigkeitslabors unterzogen. Das Galaxy Fold wurde getestet, um 200.000 Faltungen und Entfaltungen zu widerstehen (dies entspricht einer Nutzungsdauer von etwa fünf Jahren, wenn das Gerät 100 Mal am Tag benutzt wird), so dass du dein Galaxy Fold wie gewohnt benutzen kannst.


Wenn du jedoch feststellst, dass das Scharnier nicht ordnungsgemäß funktioniert oder die Benutzung unbequem ist, wende dich an ein autorisiertes Samsung Service Center.

Danke für Ihre Rückmeldung