#EXPLOREAUSTRIAS20

Unterwegs mit dem Galaxy S20 Ultra

Dein ultimativer Kamera-Guide mit Dingen, die du über deine Smartphone-Kamera wissen solltest.

Lünersee Lünersee

Erfahre hier, was die Kamera des neuen Samsung Galaxy S20 Ultra alles kann und warum sie die Herzen von Naturfreunden, Abenteurern und Nachteulen höherschlagen lässt.

Wir reisen mit bekannten Fotografen durchs Land und teilen die besten Bilder und Fototipps mit euch!

Plötz Plötz
1.

Green is the new black

By the way, je höher die Auflösung deiner Kamera, desto stärker die Farbkraft deiner Bilder. Das Galaxy S20 Ultra schafft es auf stolze 108 Megapixel und packt damit noch mehr Details in ein Bild. Das kommt dir vor allem in der Natur zugute, denn mit dem Smartphone wanderst du nicht nur mit leichtem Gepäck. Mit einer hohen Auflösung packst du auch intensivere Farben und noch mehr Details in jedes Bild.

Tipps vom Profi

Glänzender Fels und sattes Blattgrün ist für mich eine unschlagbare Kombi. Starke Farben rufen Emotionen hervor. In diesem Bild kannst du den saftigen Wald förmlich riechen. Deswegen lautet ein heißer Tipp: Die Natur bietet die schönsten Farben. Du musst sie nur suchen! - @Zeppaio

Schafgafall Schafgafall
Zoom in and find out
Ein starker Zoom bietet dir noch mehr kreative Freiheit im Bereich Bildkomposition. Entdecke den Space Zoom des Galaxy S20 Ultra!
2.

Deine Fotos erzählen Geschichten

Natürlich sollten dabei alle Hauptakteure optimal in Szene gesetzt werden. Dein Weggefährte, der Ausblick tief hinunter ins Tal und die umgebende Gipfellandschaft. Für ein harmonisches Bild, das letzten Endes die ganze Story erzählt, bedarf es manchmal etwas Spielerei. Vielleicht musst du einige Bildelemente näher heranzoomen. Der 100-fach Space Zoom des Galaxy S20 Ultra arbeitet mit Künstlicher Intelligenz. Damit kommst du sogar sehr viel näher ans Geschehen.

Tipps vom Profi

Was ist die Message? Diese Frage solltest du dir bei jedem Bild stellen und dementsprechend deinen Fokus setzen. Wie drücke ich zum Beispiel die Glücksgefühle nach einem schweißtreibenden Aufstieg aus? Am besten mit einem beeindruckenden Panorama, mit dem du am Ende belohnt wirst. - @Zeppaio

Schneidkogel Schneidkogel
Explore Austria
Zuhausebleiben kann so wunderschön sein! Entdecke Österreich und seine beeindruckenden Naturschätze aus einer völlig neuen Perspektive. Von der Foodie-Tour bis zum Abenteuer mit Tiefgang - hier findest du das passende Thema für deine rot-weiß-rote Rundreise.
3.

Allzeit bereit

Manchmal kann es ganz schön schwierig sein, Menschen – ohne sie darum zu bitten – zum Stillhalten zu bewegen. Deswegen musst entweder du oder deine Kamera schneller werden. Das Galaxy S20 Ultra bietet dafür eine praktische Lösung: Eine Videoaufnahme von bis zu 10 Sekunden wird mithilfe künstlicher Intelligenz automatisch in einzelne Foto- und Videomotive unterteilt und liefert damit – völlig unbemerkt – schöne Momentaufnahmen.

Tipps vom Profi

Ein natürliches Lachen, entspannte Haltung und unbemerkte Aufnahmen bringen das Erlebte viel besser zum Ausdruck. Als Fotograf solltest du daher unsichtbar bleiben. Deswegen habe ich meine Kamera immer griffbereit, um wirklich keinen Moment zu verpassen. - @zeppaio

Loser, Altaussee Loser, Altaussee
4.

Fang das Licht

Die Lichtverhältnisse in der Goldene Stunde sind einfach magisch. Doch nicht jede Kamera kann es mit diesem besonderen Licht aufnehmen. Noch schwieriger wird es in der Nacht, wenn funkelnde Sterne inmitten einer Gipfellandschaft als einzige Lichtquellen dienen. Alles halb so wild, denn Nachteulen sind mit dem Galaxy S20 Ultra bestens gerüstet. Für helle Momente schießt die Kamera gleich mehrere Bilder gleichzeitig und kombiniert diese für ein glanzvolles Ergebnis – gestochen scharf ohne Bildrauschen.

Tipps vom Profi

Das Licht ist dein Freund! Deswegen lautet einer der ersten Lektionen in der Fotografie: Mach dich mit den unterschiedlichen Lichtstimmungen im Laufe eines Tages vertraut. Du wirst schnell erkennen, direktes Sonnenlicht zu Mittag kann zu unvorteilhaften Schatten führen. Halbschattige Plätze oder die letzten Sonnenstunden des Tages sorgen hingegen für natürlich schöne Belichtung. - @Julian

Holenke Holenke
5.

Wenn die Natur zeichnet

Spiele dich auch mit den manuellen Einstellungen, die das Galaxy S20 Ultra zu bieten hat. Denn Fotografieren ist letzten Endes auch ein ständiges Experimentieren. Im Pro Modus solltest du frei nach Lust und Laune probieren: ISO-Werte hinaufdrehen, kürzere Auslösegeschwindigkeit oder längere Belichtungszeit. Give it a try!

Tipps vom Profi

Natürliche Linien werten jedes Bild extrem auf. Ein romantischer Wanderweg durch den Wald oder einzelne Lichtstrahlen, die über gewaltige Bergriesen fallen, wirken dann fast wie gezeichnet. Achte auf solche Linien in der Natur. - @Zeppaio

Nockstein Nockstein
6.

Da geht noch mehr

Das Fotografieren im RAW-Format, wie es mit dem Galaxy S20 Ultra möglich ist, bietet dir mehr kreativen Spielraum in der Nachbearbeitung deiner Bilder. Denn in diesem Format werden für jedes Bild mehr Informationen gespeichert, die nachträglich optimiert werden können.

Tipps vom Profi

Ich will natürlich immer das absolute Optimum aus meinen Fotos herausholen. Eine Nachbearbeitung meiner Bilder gehört da einfach dazu. Deswegen fotografiere ich grundsätzlich im RAW-Format, um einzelne Bilddetails zu verbessern. @ - Julian

Plansee Plansee
7.

Vorbereitung ist das halbe Foto

„Eine gute Vorbereitung ist alles. Wenn das Wetter nicht allzu wechselhaft ist, wissen wir meistens schon vor den Trips, wann wir wo sind“, verrät Christoph Schramm von der Camper Clique. Fotografieren sollte in der ambitionierten Hobbyliga nicht in Stress ausarten, sondern in erster Linie Spaß machen. Dennoch zahlt sich das bisschen mehr Aufwand manchmal wirklich aus, um stimmungsvolles Licht zu Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang und harmonische Komposition perfekt in Szene zu setzen.

Tipps vom Profi

Die Kompositionen sollte gut überlegt sein. Am Anfang ist hier vor allem viel Übung gefragt. Auch beim Fotografieren gilt daher: Übung macht den Meister. - @intohimoni (Camper Clique)

Loser / Altaussee Loser / Altaussee
Zum Gewinnspiel
Teile deine schönsten Reisemomente mit uns unter dem Hashtag #ExploreAustriaS20 und gewinne! Alle Infos findest du auf unserer Gewinnspiel-Seite.
!

Machs wie die Camper Clique und gewinne eine Tour durch Österreich!

Die zwei Freunde Michael und Christoph, die als Camper Clique eine Entdeckungstour durch Österreich unter dem Motto #ExploreAustriaS20 gemacht haben, machens vor. Hast du auch Lust auf einen Roadtrip durch Österreich?

Dann teile mit uns dein schönstes Urlaubsfoto passend zum Thema und gewinne einen Minibus für zwei Personen für 4 Tage, 2 Galaxy S20 Ultra und etwas Taschengeld für deine Tour durch Österreich.

Burgruine Aggstein Burgruine Aggstein
8.

Dein Weg zum Glück

Zur guten Vorbereitung gehört nicht nur das perfekte Timing. Eine ausführliche Recherche deiner Foto-Location sollte auch die passenden GPS-Daten umfassen, die du am besten gleich am Handy speicherst. Es lohnt sich auch ein Blick in Google Maps, um vorab ein Gefühl für deine Location zu bekommen. Wer mehr Zeit hat und das absolute Maximum aus seinem Foto herausholen will, besucht den Ort des Geschehens einen Tag vorher und nutzt zum Beispiel die Sun Seeker App, um exakte Sonnenstände zu eruieren.

Tipps vom Profi

Bevor du zu einer Tour aufbrichst, solltest du schon zu Hause ausführlich die besten Fotospots recherchieren und dir genaue Wegbeschreibungen (inklusive GPS Koordinaten) heraussuchen. So verlierst du vor Ort keine wertvolle Zeit, vor allem, wenn du Bilder zu bestimmten Tageszeiten (z.B. Sonnenuntergang) aufnehmen willst. @discoveraustria

Leopoldsteiner See Leopoldsteiner See
9.

Geradeaus zum perfekten Shot

Oft sind es die selbstverständlichen Dinge, die man im Eifer des Gefechts vergisst. Ein klassisches Beispiel bei Panorama-Shots: ein gerader Horizont statt schiefen Linien. Natürlich lassen sich viele Dinge in der Nachbearbeitung korrigieren, aber warum nicht gleich am besten alles richtig machen.

Tipps vom Profi

Der Horizont sollte vor allem bei Landschaftsaufnahmen gerade ausgerichtet sein, denn schiefe Linien lassen das Bild unruhig wirken. Du kannst dir zur Hilfe die Rasterfunktion in den Kameraeinstellungen des Galaxy S20 Ultra aktivieren. @discoveraustria

Leopoldsteiner See Leopoldsteiner See
10.

Hinguckerdetails

Jedes Foto verlangt nach dem gewissen Extra. Und genau darin besteht auch die Kunst. Die Frage nach der Bildkomposition ist daher oft eine Frage der Details und der Perspektive. Zum Beispiel: Bunte Blütenköpfe im Vordergrund sorgen für spannende Farbkleckse oder hochgewachsene Baumstämme werden zu einem natürlichen Rahmen. Auch ein Perspektivenwechsel zahlt sich immer wieder aus. So kannst du mit einem Foto in Bodennähe unerwartete Objekte in den Vordergrund holen.

Tipps vom Profi

Nimm dir für jedes Foto Zeit und überlege dir vorher, wie du das Motiv am besten in Szene setzen kannst. Schon alleine durch das bewusste Nachdenken wirst du bessere Bilder hinbekommen, versprochen! @discoveraustria

Location: Stallersattel Location: Stallersattel
11.

Mit Spaß an der Sache

Am Ende des Tages gilt, Hauptsache es macht Spaß. Deswegen einfach ausprobieren, testen und schauen, was mit deiner Kamera alles möglich ist! Der Bike-Allroundstar ist sicher einer der Großmeister beim Testen seiner Grenzen. Ein lustiges Beispiel: Fabio radelte den Osttiroler Stallersattel auf dem Vorderrad verkehrt bergab und ließ das Video in der Nachbearbeitung rückwärts abspielen. Play it now!

Das Ergebnis

Das Ergebnis - Fabio Samsung Reversed IG Post Das Ergebnis - Fabio Samsung Reversed IG Post

...und wie es dazu kam...

Behind the scenes - Fabio Samsung Reversed IG Post Behind the scenes - Fabio Samsung Reversed IG Post

Tipps vom Profi

Gerade bei Sportaufnahmen braucht man entweder ein wirklich ruhiges Händchen oder eine wahnsinnig gute Kamera. Ich vertraue auf den Super Steady Mode des Galaxy S20 Ultra, der mir auch bei der größten Action wackelfreie Bilder garantiert. @wibmerfabio

Team Galaxy

Julian Rumswinkel Julian Rumswinkel

Über Julian Rumswinkel

Österreich von seiner schönsten Seite. Der junge Fotograf und Content Creator liebt das Reisen und die Natur.

Mit diesen drei Wörtern bringt Julian seine Wertschätzung für Österreich zum Ausdruck: vielfältig, bergig und traumhaft. Damit bringt er es auf den Punkt und unterstreicht diese Beschreibung mit wunderschönem Content.

Julian Rumswinkel Julian Rumswinkel

Über SebastianScheichl

Auf Instagram gesteht Sebastian ganz offen: „I am in love with the mountains!“ Und diese Liebe spürt man in all seinen Bildern.

Der Bergfex und Abenteurer hat ein ganz besonderes Auge für die heimische Natur, für karge Gipfel, saftige Wiesen und tosende Wasserfälle.

Bild von Michael Schirnhofer Bild von Michael Schirnhofer

Über Michael Schirnhofer

Der junge Wiener Fotograf macht nicht nur Bilder. Er kreiert Erinnerungen, die niemals verblassen.

Michael ist ebenfalls Mitgründer von CM Visuals. Neben seinem Digital Marketing Studium hat er innerhalb eines Jahres auf seinem Instagram-Profil über 65 Tausend Abonnenten aufgebaut und hat daher Gespür für Inhalte, die überzeugen.

Bild von Christoph Schramm Bild von Christoph Schramm

Über Christoph Schramm

Der Wiener Fotograf und Filmemacher hält die Natur von seiner schönsten Seite fest.

Christoph ist Mitgründer von CM Visuals. Schon mit 7 Jahren hat er seine ersten Fotos aufgenommen und seither sein Hobby zum Beruf gemacht. Seine absolute Leidenschaft gilt dem Filmmaking und Storytelling.

Bild von Katharina Mitterlehner und Diana Corsaro Bild von Katharina Mitterlehner und Diana Corsaro

Über Diana & Katharina

Discover Austria wurde 2014 ins Leben gerufen, um die schönsten Plätze Österreichs auf Instagram zu sammeln.

Die Content Creators von Discover Austria nehmen ihre Community regelmäßig auf Touren quer durch Österreich mit. Außerdem findet man unter dem Hashtag #discoveraustria unzählige Userbilder, die Lust aufs Entdecken der Heimat machen.

Fabio Wibmer Fabio Wibmer

ÜBER FABIO

Der sympathische 24-jährige Tiroler ist vor allem in den sozialen Medien für seine Bike Skills bekannt.

Fabio gilt als Alleskönner, der seine mutigen Stunts auf Videos festhält und auf Youtube und Instagram mit seinen zahlreichen Fans teilt. Dadurch motiviert er, sich mehr zu trauen und lebt #DoWhatYouCant vor. Als Teil des #TeamGalaxy liebt Fabio an seinen Samsung Devices vor allem die Zuverlässigkeit sowie die verblüffende Video- und Fotoqualität.

Samsung Explore

Entdecke weitere Stories rund um unsere Lifestyle Themen.