So wechselst du den Türanschlag deines Samsung Kühlschranks

Manchmal kommt es vor, dass du die Tür deines Kühlschranks für eine Reparatur abnehmen oder den Türanschlag nach einem Umzug wechseln musst. Beachte die nachstehenden Hinweise zum Wechsel des Türanschlags. Nähere Informationen findest du im Benutzerhandbuch des Kühlschranks. Wende dich bei weiteren Fragen gegebenenfalls an den zuständigen Kundenservice.

Wechseln des Türanschlags (falls nötig)

 Wechseln des Türanschlags Samsung Kühlschrank  Wechseln des Türanschlags Samsung Kühlschrank

Benötigte Werkzeuge

necessary tools
Nicht mitgeliefert
Zusätzliche Teile

Flachschraubendreher

Kreuzschlitzschraubendreher

Schraubenschlüssel (11 mm)

Steckschlüssel (8 mm)

Inbusschlüssel (5 mm)

Scharnierabdeckung

Tür-Schutzkappe

Anleitung
1 Ziehe den Netzstecker aus der Steckdose und leere den Kühlschrank, bevor du den Türanschlag wechselst.
2 Entferne die linke Abdeckung mit einem kleinen Schraubenzieher.
3 Entferne die Scharnierabdeckung mithilfe eines kleinen Schraubenziehers. Achte darauf, die Abdeckung nicht zu beschädigen.
4 Entferne die Kabelabdeckung und die Tür-Schutzkappe.
5 Ziehe das Steckergehäuse heraus.

Hinweis: Die Tür ist schwer. Achte darauf, dich beim Abnehmen der Tür nicht zu verletzen.

6 Löse die Kabelverbinder.
7 Drehe beide Schrauben am oberen Scharnier heraus.

Hinweis: Achte darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

8 Hebe die Kühlschranktür vom mittleren Scharnier.
9 E Entferne das mittlere Scharnier mithilfe eines 5-mm-Inbusschlüssels (zwei Schrauben) und eines Kreuzschlitzschraubenziehers (eine Schraube).
10 Hebe die Gefrierschranktür vom unteren Scharnier.
11 Wechsle die Position der Kappe.

Hinweis: Achte darauf, die Tür beim Wechseln der Kappe nicht zu zerkratzen.

12 Lege die Türen an einem Platz ab, an dem du sicher an ihnen arbeiten kannst, und achte darauf, die Türen nicht zu beschädigen.
13 An der Unterseite der Kühl- und Gefrierschranktüren befinden sich automatische Hebelschließer und Schrauben, die versetzt werden müssen.

Hinweis: Verletze dich während des Umbaus nicht.

14 Lege den Kühlschrank vorsichtig auf der Rückseite ab, damit du die Position des unteren Scharniers und der Standfüße ändern kannst.
15 Wechsle die Position der Kappen und der Schraube.

Hinweis: Achte darauf, den Kühlschrank nicht zu beschädigen.

16 Befestige das mittlere Scharnier mithilfe des 5-mm-Inbusschlüssels und eines Kreuzschlitzschraubenziehers.

Hinweis: Wische das auf dem mittleren Scharnier befindliche Fett nicht ab.

17 Befestige das mittlere Scharnier mithilfe des 5-mm-Inbusschlüssels.

Hinweis: Beim Öffnen oder Schließen der Tür kann es zu einer leichten Geräuschentwicklung kommen.

18 Wechsle die Position des unteren Scharniers und des Standfußes.
19 Ändere den Verlauf des Türkabels.

Hinweis: Verletze dich während des Umbaus nicht.

20 Stelle den Kühlschrank aufrecht.
21 Bringe die Tür-Schutzkappe an.
22 Ändere die Position der Dichtung der Kühl- und Gefrierschranktür.
23 Entferne dazu die Dichtungen des Kühl- und Gefrierschranks und bringe sie nach einer Drehung um 180° wieder an.
24 Platziere die Türkabelabdeckung.
25 Befestige das obere Scharnier und die Tür.

Hinweis:

  • Stelle sicher, dass sich alle Türdichtungen in der richtigen Position befinden. Ist dies nicht der Fall, kann es zu einer Geräuschentwicklung kommen oder es kann sich Feuchtigkeit bilden, welche die Leistung des Geräts beeinträchtigt.
  • Die Tür ist schwer. Achte darauf, dich nicht zu verletzen.
  • Die hier beschriebenen Arbeiten sollten von zwei oder mehr Personen ausgeführt werden.
26 Schließe die Kabelverbinder wieder an.
27 Schiebe die Kabelverbinder ins Türinnere.
28 Bringe die Tür-Schutzkappe an.

Hinweis: Schalte den Kühlschrank nicht sofort nach einem Türanschlagswechsel wieder ein. Beachte eine Wartezeit von mindestens einer Stunde.

Hinweis:

  • Der Wechsel des Türanschlags wird am besten von zwei Personen vorgenommen.
  • Beachte die Warn- und Sicherheitshinweise im jeweiligen Benutzerhandbuch.

Danke für Ihre Rückmeldung